База учебников, документов и методических разработок

Воспользуйтесь поиском и введите свой вопрос в форме ниже!

Немецкий язык

Немецкий язык
СОДЕРЖАНИЕ

Наименование разделов стр.
1. Введение 2
2. Образовательный маршрут 7
3. Содержание дисциплины 8
4. Контроль и оценка результатов освоения учебной дисциплины 125
6. Информационное обеспечение дисциплины 126


УВАЖАЕМЫЙ СТУДЕНТ!
Учебно-методический комплекс по дисциплине (далее УМКД) Иностранный язык (немецкий)создан Вам в помощь для работы на занятиях, при выполнении домашнего задания и подготовки к текущему и итоговому контролю по дисциплине.УМКД включает теоретический грамматический блок, перечень практических занятий , задания по самостоятельной репродукциитем дисциплины, лексический минимум, вопросы для самоконтроля, перечень точек рубежного контроля, а также вопросы и задания по итоговой аттестации .
Приступая к изучению новой учебной дисциплины, Вы должны внимательноизучить список рекомендованной основной и вспомогательной литературы. Из всегомассива рекомендованной литературы следует опираться на литературу, указаннуюкак основную.
По каждой теме в УМК перечислены основные понятия и термины, вопросы,необходимые для изучения темы, а также краткая информация покаждому вопросу, подлежащих изучению. Наличие тезисной информации по темепозволит Вам вспомнить ключевые моменты, рассмотренные преподавателем на занятии.
После изучения теоретического блока приведен перечень практических работ, выполнение которых обязательно. Наличие положительной оценки по практическим необходимо для получения зачета по дисциплине и/или допуска к экзамену, поэтому, в случае отсутствия на уроке по уважительной или неуважительной причине, Вам потребуется найти время и выполнить пропущенную работу.
В процессе изучения дисциплины предусмотрена самостоятельная внеаудиторная работа, включающая выполнение рефератов, написание сочинений, выполнение домашней работы по грамматике, заучивание монологических высказываний, составление словаря.
Содержание рубежного контроля (точек рубежного контроля) составлено на основе вопросов самоконтроля, приведенных по каждой теме. По итогам изучения дисциплины проводится дифференцированный зачет.
Дифференцированный зачет сдается по билетам либо в тестовом варианте, вопросы к которому приведены в конце УМКД.

В результате освоения дисциплины Вы должны уметь:
— общаться (устно и письменно) на иностранном языке на профессиональные и повседневные темы;
— переводить (со словарем) иностранные тексты профессиональной направленности;
— самостоятельно совершенствовать устную и письменную речь, пополнять словарный запас.
В результате освоения дисциплины Вы должны знать:
— лексический (1200-1400 лексических единиц) и грамматический минимум, необходимый для чтения и перевода (со словарем) иностранных текстов профессиональной направленности.
В результате освоения дисциплины у Вас должны формироваться компетенции (ОК и ПК):
Мастер производственного обучения (техник, технолог, конструктор-модельер, дизайнер и др.) должен обладать общими компетенциями, включающими в себя способность:
ОК 1. Понимать сущность и социальную значимость своей будущей профессии, проявлять к ней устойчивый интерес.
ОК 2. Организовывать собственную деятельность, определять методы решения профессиональных задач, оценивать их эффективность и качество.
ОК 3. Оценивать риски и принимать решения в нестандартных ситуациях.
ОК 4. Осуществлять поиск, анализ и оценку информации, необходимой для постановки и решения профессиональных задач, профессионального и личностного развития.
ОК 5. Использовать информационно-коммуникационные технологии для совершенствования профессиональной деятельности.
ОК 6. Работать в коллективе и команде, взаимодействовать с руководством, коллегами и социальными партнерами.
OK 7. Ставить цели, мотивировать деятельность обучающихся, организовывать и контролировать их работу с принятием на себя ответственности за качество образовательного процесса.
ОК 8. Самостоятельно определять задачи профессионального и личностного развития, заниматься самообразованием, осознанно планировать повышение квалификации.
ОК 9. Осуществлять профессиональную деятельность в условиях обновления ее целей, содержания, смены технологий.
ОК 10. Осуществлять профилактику травматизма, обеспечивать охрану жизни и здоровья обучающихся.
ОК 11. Строить профессиональную деятельность с соблюдением правовых норм ее регулирующих.
ПК 1.1. Определять цели и задачи, планировать занятия.
ПК 1.3. Проводить лабораторно-практические занятия в аудиториях, учебно-производственных мастерских и в организациях.
ПК 1.4. Организовывать все виды практики обучающихся в учебно-производственных мастерских и на производстве.
ПК 2.2. Определять цели и задачи, планировать деятельность по педагогическому сопровождению группы обучающихся.
ПК 2.3. Организовывать различные виды внеурочной деятельности и общения обучающихся.
ПК 2.4. Осуществлять педагогическую поддержку формирования и реализации обучающимися индивидуальных образовательных программ.
ПК 3.2. Систематизировать и оценивать педагогический опыт и образовательные технологии в области среднего профессионального образования и профессионального обучения на основе изучения профессиональной литературы, самоанализа и анализа деятельности других педагогов.
Учебный курс дисциплины (модуля) состоит из фиксированного в учебном плане количества теоретических и практических часов, часов самостоятельной работы студентов, а также итоговых (семестровых) форм контроля.

Оценка по «пятибалльной» системе Уровень освоения по ФГОС

1 2 (неудовлетворительно)
2 3 (удовлетворительно) ознакомительный
3 4 (хорошо) продуктивный
4 5 (отлично) репродуктивный

Внимание! Если в ходе изучения дисциплины у Вас возникают трудности, то Вы всегда можете прийти на дополнительные занятия к преподавателю, которые проводятся согласно графику. Время проведения консультаций Вы сможете узнать у преподавателя, а также познакомиться с графиком их проведения, размещённом на двери кабинета преподавателя.

ОБРАЗОВАТЕЛЬНЫЙ МАРШРУТ ПО ДИСЦИПЛИНЕ

Вид учебной работы Объем часов
отрасль СЭЗиС ХКМиУ
Максимальная учебная нагрузка (всего) 283 262
Обязательная аудиторная учебная нагрузка (всего) 242 242
в том числе:
лабораторные работы
практические занятия 242 185
контрольные работы
курсовая работа
Самостоятельная работа обучающегося (всего) 41 20

Желаем Вам удачи!

Thema 1 «Meine Familie»
Моя семья

1. Прочитайте текст о семье, переведите его.

Unsere Sippe

Ich heiße Heinrich Weiß. Ich komme aus Stuttgart. Meine El¬tern heißen Uwe und Inge. Mein Vater ist Chemiker von Beruf.. Meine Mutter arbeitet nicht. Sie hat zu Hause viel zu tun. Ich habe eine Schwester. Sie heißt Helga. Sie ist klein. Sie geht noch zur Schule.
Mein Vater hat eine Schwester und einen Bruder. Meine Tante heißt Sabine. Sie ist verheiratet. Sie ist Ärztin. Sie arbeitet viel. Sie wohnt in Dortmund. Sie hat zwei Kinder: eine Tochter und einen Sohn. Mein Vetter heißt Norbert. Er ist Student. Er studiert Medizin. Er will wie seine Mutter Arzt werden. Meine Kusine arbeitet schon. Sie ist Lehrerin.
Mein Onkel heißt Hans. Er ist Mathematiker von Beruf. Er ist nicht verheiratet. Er wohnt bei Berlin. Hier hat er ein Haus. Das Haus ist groß. Dort wohnen auch unsere Großeltern. Sie sind alt. Sie arbeiten nicht. Sie sind schon Rentner. Sie bleiben oft und gern zu Hause. Hans hat auch einen Garten. Der Garten ist auch groß. Hier sind viele Blumen.

Lexik zum Thema «Die Familie»

1.die Eltern — родители
2.die Großeltern – бабушка и дедушка
3.der Vater, ä — отец
4.die Sippe — родители
5.die Mutter, ü — мать
6.der Bruder, u — брат
7.die Schwester, n — сестра
8.die Geschwister – брат и сестра
9.die Tochter, ö — дочь
10.der Sohn, о, e — сын
11.der Onkel — дядя
12.der Vetter, n – двоюродный брат
13.die Tante, n — тетя
14.die Kusine, n – двоюродная сестра
15.das Kind, er — ребенок
16.der Rentner — пенсионер
17.das Haus, äu, er — дом
18.nach Hause — домой
19.der Garten, ä — сад
20die Blume, n — цветок
21.zu Hause — дома
22.der Beruf, e — профессия
23.Arzt von Beruf sein – быть по профессии врачом
24.arbeiten als (Lehrer) – работать учителем
25. zur Schule gehen – ходить в школу
26.arbeiten als – работатькем — либо
27.viel zu tun haben – иметь много дел
28.heißen — звать, называть
IchheißeOleg- меня зовут Олег
29.wohnen- жить (жить по какому-либо адресу)
bei Moskau wohnen — житьподМосквой
30.leben — жить (в городе, в селе, в стране)
31.studieren — учиться (в вузе, колледже)
32.bleiben — оставаться
33.kommen — приходить, приезжать
Ich komme aus Wolgograd .- Я из Волгограда.
34.will… werden — хочет, хочу стать
Ich will Bauarbeiter werden. – Я хочустать
строителем.
35.groß — большой
36.klein — маленький
37.alt — старый
38.jung — молодой
39.oft — часто
40.selten — редко
41.gern — охотно, с удовольствием
42.auch — тоже, также
43schon — уже
44.noch – ещё

2.Ответьте на вопросы к тексту.

1. Wie heisst unser neuer Freund?
2. Woher kommt er?
3. Wie heissen seine Eltern?
4. Was sind seine Eltern von Beruf?
5. Hat er Geschwister?
6. Hat der Vater eine Schwester oder einen Bruder?
7. Hat die Tante die Familie?
8. Was ist sie von Beruf?
9. Wie heisst der Vetter von Heinrich?
10.Was ist er?
11.Und die Kusine?
12.Ist der Onkel verheiratet?
13.Wo wohnt er?
14.Sind die Grosseltern schon Rentner?
15.Was fur einen Garten haben sie?

3.Употребите стоящие в скобках существительные в качестве именной части сказуемого.(§6)
Muster: Die Wolga ist (der Fluss)
Die Wolga ist ein Fluss.
1. Fußball ist (das Sportspiel). 2. Das Wort „Tag» schreibt man groß, es ist (das Substantiv). 3. Vor ihm liegt ein Buch. Es ist (das Lehrbuch). 4. Das ist (der Kalender). Er zeigt uns das Jahr, den Monat und den Tag. 5. „Karmen» ist kein Ballett, es ist (die Oper). 6. Chemie ist (das Lehrfach in der Schule). 7. Die Birke hat Blätter. Sie ist (der Laubbaum). 8. Klavier ist (das Musikinstrument). 9. Das Wort „machen» konjugiert man, es ist (das Verb). 10. Mein Bekannter spricht sehr schlecht Deutsch. Er ist (der Ausländer). 11. Algerien ist (das Land in Nordafrika).

4.Ответьте на следующие вопросы. Поставьте неопределённый артикль и отрицательное местоимение в Akkusativ (§6)
Muster: Hast du eine Schwester? (der Bruder)
Nein, ich habe keine Schwester, ich habe einen Bruder.
1. Brauchen Sie einen Radiergummi? (das Lineal) 2. Haben Sie ein Auto? (das Fahrrad) 3. Hat sein Bruder eine Wohnung? (das Haus) 4. Gibt es indieser Stadt ein Theater? (das Filmtheater) 5. Hast du einen Bruder? (die Schwester) 6. Braucht er einen Löffel? (die Gabel) 7. Hat deine Freundin eine Tochter? (der Sohn) 8. Braucht ihr einen Bleistift? (der Kugelschreiber) 9. Hat ihre Tochter einen Hund? (die Katze) 10. Gibt es hier einen Stuhl? (der Sessel) 11. Hat die Familie einen Obstgarten? (der Gemüsegarten) 12.Braucht si eeinen Rock? (dasKleid)

5. Напишите следующие предложения во множественном числе.
Muster: DasisteineTasse. Das sind Tassen (§6)
a) 1. Das ist ein Bett. 2. Das ist eine Stadt. 3. Das ist ein Dorf. 4. Das ist ein Kind. 5. Das ist ein Haus. 6. Das ist ein Anzug. 7. Das ist ein Gast. 8. Das ist ein Koffer. 9. Das ist eine Gabel. 10. Das ist ein Kugelschreiber.
b) 1. Er ist Arbeiter. 2. Sie ist Pianistin. 3. Sie ist Italienerin. 4. Er ist Berliner. 5. Sie ist Dekanin. 6. Er ist Chirurg. 7. Er ist Dirigent. 8. Sie ist Schauspielerin. 9. Sie ist Hausfrau. 10. Er ist Verkäufer.
с) 1. Das ist eine schöne Stadt. 2. Das ist ein schwerer Koffer. 3. Das ist ein großes Glas. 4. Das ist eine lange Straße. 5. Er ist ein alter Freund. 6. Es ist ein kleines Mädchen. 7. Sie ist eine gute Sportlerin. 8. Das ist ein dickes Heft. 9. Er ist ein bekannter Arzt. 10. Das ist eine neue Kassette.

6. Дополните данные предложения другими, где употребите стоящие в скобках прилагательные.(§6)
M u s t e r: Ich lese ein Buch, (interessant)
Das Buch ist interessant.
1. Der Sohn schreibt einen Brief, (kurz) 2. Er kauft einen Sessel, (bequem) 3. Die Familie hat ein Haus, (neu) 4. Das Haus liegt an einem Berg, (hoch) 5. Sie hat ein Gespräch mit ihrem Arzt, (lang) 6. Sie pflückt eine Blume, (gelb) 7. Im Haus gibt es einen Keller, (groß) 8. Er gibt mir einen Bleistift, (rot) 9. Sie kauft der Tochter ein Kleid, (modern) 10. Sie sprechen mit einem Mann, (nett) 11. Von meiner Oma bekomme ich zum Geburtstag ein Badetuch, (schön)

7. Вставьте подходящие личные местоимения.(§4)
Muster: DasistmeineTante. Sie wohnt in Sankt – Petersburg.
a) 1. Das ist mein Freund. … heißt Thomas. 2. Das ist meine Freundin…. spricht gut Deutsch. 3. Ist das dein Onkel? Wie heißt…? 4. Im Zimmer sind viele Kinder. … spielen. 5. Ich und mein Sohn sind heute zu Hause. … hören Musik. 6. Stefan und Martin, wohin geht …? 7. Das Mädchen weint…. ist krank. 8. Herr Braun, was lesen …?
b) 1. Wo ist Ihr Telefon? — … steht auf dem Tisch. 2. Warum trinkst du den Tee nicht? -… ist kalt. 3. Gefällt Ihnen unser Garten? — Ja,… ist sehr schön. 4. Wo liegt mein Taschentuch? — … liegt im Schrank. 5. Hast du eine Schwester? — Ja, … geht noch in die Schule. 6. Liest er dieses Buch? — Nein,… ist nicht interessant. 7. Wo ist dein Zimmer? — … ist rechts. 8. Ist ihr Kind schon groß? — Nein,… ist erst 3 Jahre alt.

8. Поставьте личное местоимение в правильном падеже.(§4)
Muster: Was sagst du, ich? – Was sagst du mir?
a) 1. Ich verstehe … nicht, (er) 2. Ich sehe … zum ersten Mal. (Sie) 3. Er möchte … fotografieren, (wir) 4. Geht… mit… in den Klub? (ihr, wir) 5. Wir können … nicht helfen. (Sie) 6. Ich mache … Tee. (du) 7. Hier liegen Bücher. Gehören ? (sie, ihr) 8. Hans bringt … das Buch, (ich) 9. Wir fragen …(sie). Sie antwortet … gern, (wir) 10. Sie schenkt … Blumen, (sie (PI.)) 11. Er erklärt… die Maschine, (ich) 12. Ich gebe … ein Messer, (du) 13. Paul zeigt … unser Haus, (ihr) 14. Wir finden … im Garten, (er) 15. Er wünscht… alles Gute, (wir) 16. Er antwortet… auf alle Fragen, (ich) 17. Wie geht es… ? (Sie)

9.Ответьте на следующие вопросы. В ответах употребите зависящие от данных в скобках личных местоимений соответствующие притяжательные местоимения.(§5)
Muster: Das ist ein Lied. Wessen Lied ist das? (ich, du). Das ist mein Lied. Das ist dein Lied.
1. Da ist eine Uhr. Wessen Uhr ist das? (du, er, wir, ich) 2. Da ist ein Kind. Wessen Kind ist das? (er, sie, sie (PL), wir) 3. Da ist ein Ball. Wessen Ball ist das? (Sie, ich, er, ihr) 4. Da liegen Zeitungen. Wessen Zeitungen sind das? (ihr, wir, sie (Sing.), du) 5. Da steht ein Koffer. Wessen Koffer ist das? (ich, es, sie (PL), wir) 6. Da liegen Briefe. Wessen Briefe sind das? (du, er, sie (Sing.), Sie) 7. Da ist eine Klasse. Wessen Klasse ist das? (ich, wir, sie (PL), er, ihr)

10.Вставьте, если это необходимо, окончания притяжательных местоимений.(§5)
Muster: Ich lege meine Hefte in die Tasche.
1. Herr Groß, wo ist mein_Buch? — Ihr_ Buch? Es liegt hier. 2. Helga nimmt ihr_ Koffer und geht zum Bahnhof. 3. Herr Klein hilft sein_ Frau. 4. Der Vater zeigt sein_ Kindern den Zoo. 5. Wir trinken unser_ Kaffee. 6. Das Auto unser_ Sohnes steht in der Garage., 7. Sie schenken ihr_ Tochter einen Ring. 8. Dein_ Wohnung gefällt allen. 9. Frau Braun, wie geht es Ihr_ Mutter? Und Ihr_ Vater? — Danke, es geht mein_ Eltern gut. 10. Erzählt ihr eur_ Kindern alles? — Ja, unser_ Kinder wissen alles. 11. Sie geht mit ihr_ Bruder spazieren. 12. Mein_ Vater spricht immer von sein_ Arbeit. 13. Wir kaufen für unser_ Bruder ein Buch. 14. Wo leben jetzt eur_ Eltern? — Unser_ Eltern leben in Berlin. 15. Die Studenten müssen für ihr_ Examen arbeiten. 16. Das Taschentuch liegt in der Tasche mein_ Anzuges. 17. Gefällt dir mein_ Mantel nicht? — Doch, dein_ Mantel gefällt mir sehr gut.

11.Измените порядок слов на обратный, употребив стоящие в скобках модальные слова. Обратите внимание на изменение порядка слов.(§2)
Muster: DasBuchgefalltdemBruder, (wahrscheinlich). Wahrscheinlich gefallt das Buch dem Bruder.
1.Wir gehen morgen mit unseren Eltern in ein Museum, (vielleicht) 2. Herr Braun hat den Schlüssel gefunden, (schließlich) 3. Die Frau ärgert sich, (wahrscheinlich) 4. Herr Meier hat Betonwerker gelernt, (eigentlich) 5. Es gefällt ihm bei uns. (hoffentlich) 6. Niemand ist bei dem Autounfall verletzt, (zum Glück) 7. Der Autofahrer schaute in alle Richtungen, (glücklicherweise) 8. Das Wetter ist in der letzten Zeit sehr schlecht, (leider) 9. Er kann das allein nicht machen, (natürlich)

12. Составьте вопросительные предложения с вопросительным словом и без него.(§2)
Muster: Der Journalist, in Japan sein.
Ist der Journalist schon in Japan?
Warum ist der Journalist in Japan?
1.Die Familie, im Sommer ins Gebirge fahren. 2. Die Freundin, die Reise mit dem Zug machen. 3. Sie, in der Gartenstraße wohnen. 4. Der Bekannte, die Adresse eines Hotels geben. 5. Der Schuldirektor, mit dem Vater des Jungen sprechen. 6. Der Besucher, vor dem Bild lange stehen. 7. Die Verwandten, zum Geburtstag gratulieren. 8. Der Bruder, an der Universität studieren. 9. Die Frau, ins Geschäft gehen. 10. Der Sohn, den Eltern ein Telegramm schicken. 11. Die Eltern, mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. 12. Der Arzt, in der nächsten Woche wieder kommen.

13.Вставьте по смыслу отрицания “nicht” или “kein”(§3)
1. Er bringt mir … Bucher. 2. Sie läuft… Schi.. . 3.Er wünscht sich…Parfum zum Geburtstag.4. Er wurde … Mechaniker, sondern ein Elektriker. 5. Sie schreibt … an ihn … . 6. Er hat … Geschwister. 7. Er ist … Peter.8. Ich kenne … seinen Freund … .9. Der Freund hält … Wort. 10. Am Montag gehen wir ins Kino … .11. Ich trinke … Bier. 12. 13.Wir finden den Weg … 14. Er geht … ins Zimmer.15. Die Familie fahrt ans Meer … .

14.Вставьтеглаголы sein, haben или werden в правильнойформе.(§1)
1.Ich … Studentin, meine Schwester … Schülerin, und unsere Eltern … Ingenieure. 2. Ich … eine Katze, meine Freundin … auch eine Katze, und unsere Freunde … einen Hund. 3. Ich studiere Deutsch und … Deutschlehrerin. Mein Bruder studiert Geschichte, er … auch Lehrer. Und was … du? 4. Was … du in deiner Mappe? 5. In zwei Jahren … er Arzt. 6. „Monika, … du gesund?», fragt die Mutter. 7. „…du einen Radiergummi?», fragt der Bruder. 8. Ich … sehr müde. 9. „Kinder, wo … ihr?» ruft die Tante. 10. Das Wetter … heute gut. 11. Meine Mutter … viel Geduld. 12. Hier… vieleMenschen.

15.Расскажите о своейсемье, используя лексику темы.

Thema 2“ Meine Wohnung”
Моя квартира

1. Прочитайте текст о квартире и переведите его.

Eine Wohnung

Herr Schmidt ruft Herrn Müller an.
— Hier Schmidt. Guten Tag, Rolf! Wir haben eine neue Woh¬nung. Könnt ihr uns morgen besuchen? Wir laden euch ein. Morgen ist Sonnabend, ihr arbeitet doch nicht.
Herr Müller und Frau Müller wollen die Familie Schmidt
besuchen. Sie kaufen Blumen und eine Vase. Das wollen sie ihren Freunden schenken.
Am Nachmittag besuchen sie ihre Freunde. Herr und Frau Schmidt zeigen den Gästen ihre Wohnung. Das ist eine 5- Zimmer-Wohnung. Sie ist groß und modern. Rechts liegen die Küche, das Esszimmer mit Balkon und das Wohnzim¬mer. Links liegen das Schlafzimmer, das Bad, das Arbeits¬zimmer und das Kinderzimmer. Das Kinderzimmer liegt zwischen dem Schlafzimmer und dem Arbeitszimmer.
Das Esszimmer gefällt Frau Müller besonders gut. In der Mitte steht ein Tisch. Der Tisch ist groß und oval. Am Tisch sind sechs Stühle. Die Möbel sind hell. Über dem Tisch hängt ein Lampenschirm. Das Esszimmer ist neben der Kü¬che. Das ist sehr bequem. Das Esszimmer hat einen Balkon. Unter dem Balkon ist ein Hof mit Bäumen. Auf dem Balkon sind viele Blumen. Es gibt viel Grün. Die Familie kann auf dem Balkon ihren Kaffee trinken.
Dann gehen alle ins Wohnzimmer. Das Wohnzimmer ist groß und hell. Es hat zwei Fenster. Die Fenster gehen in den Hof. An den Fenstern hängen Gardinen. Links an der Tür steht eine Schrankwand. Neben der Schrankwand steht ein Sofa. Am Sofa stehen ein Tisch und zwei Sessel. Vor dem Sofa an der Wand steht ein Fernseher. Rechts steht ein Bücherschrank. Im Zimmer sind viele Blumen. An den Wänden hängen Bilder und Fotos. Das Wohnzimmer ist sehr gemütlich.
Die Gäste setzen sich in die Sessel. Frau Schmidt stellt die Vase mit Blumen auf den Tisch. Sie bringt Kaffee. Alle trinken Kaffee, rauchen und sprechen.

Lexik zum Thema „Wohnung“

1. anrufen — звонить
2. besuchen — посещать
3. einladen — приглашать
4. kaufen — покупать
5. schenken — дарить
6. zeigen — показывать
7. liegen — лежать, располагаться
8. gefallen — нравиться
9. stehen- стоять
10.hängen — висеть, вешать
11. stellen — ставить
12. bringen — приносить
13. die Wohnung, en квартира
14. das Zimmer комната
15. das Esszimmer, — столовая
16. das Wohnzimmer — гостиная, зал
17. das Schlafzimmer — спальня
18. das Bad, das Badezimmer — ванная комната
19. das Kinderzimmer — детская комната
20. die Küche, n — кухня
21. die Mitte, n — середина
22. der Tisch, e — стол
23. der Stuhl, ü, e — стул
24. der Lampenschirm, e — абажур
25. der Hof, ö, e двор
26. das Fenster, — окно
27. die Tür, en — дверь
28. die Wand, ä, e — стена
29. die Schrankwand, ä,e — шкаф-стенка
30. der Sessel,- кресло
31. das Sofa, s — диван
32. der Fernseher,- телевизор
33. der Schrank, ä,e — шкаф
34. der Bücherschrank, ä,e — книжный шкаф
35. das Bild,er — картина
36. morgen — завтра
37. am Nachmittag — послеобеда
38. modern — современный
39. hell — светлый
40. rechts — справа
41. links — слева
42. bequem — удобный
43. gemütlich — уютный

2. Ответьте на вопросы к тексту.

1. Wen ruft Herr Schmidt an?
2. Warum lädt er die Familie Müller zu sich ein?
3. Wann besuchen ihre Freunde sie?
4. Wie viel Zimmer hat die Wohnung von Schmidt?
5. Wie heißen die Zimmer?
6. Welche Möbel gibt es im Wohnzimmer?
7. Was hängt an den Wänden?
8. Wohin gehen die Fenster?
9. Was steht links und rechts von der Tür?
10. Was macht Frau Schmidt?

3. Ответьте на следующие вопросы. Употребите стоящие в скобках слова, поставив их в Genitiv. (§6)

Muster: Hier liegen Kugelschreiber. Wessen Kugelschreiber sind das? (dieser Junge) – Das sind die Kugelschreiber dieses Jungen.
1. Hier liegt ein Buch. Wessen Buch ist das? (der Bruder) 2. Ich sehe ein Auto. Wessen Auto ist das? (unser Vater) 3. Da liegen Briefe. Wessen Briefe sind das? (die Eltern) 4. Im Schrank hängt ein Mantel. Wessen Mantel ist das? (meine Schwester) 5. Vor dem Haus steht ein Fahrrad. Wessen Fahrrad ist das? (der Freund) 6. Er bringt eine Kassette. Wessen Kassette ist das? (der Musiklehrer) 7. Auf dem Stuhl liegt eine Puppe. Wessen Puppe ist das? (unsere Tochter) 8. Hier weint ein Kind. Wessen Kind ist das? (diese Frau) 9. Im Flur steht ein Koffer. Wessen Koffer ist das? (derGast)

4. Ответьте на следующие вопросы. Употребите стоящие в скобках слова в Akkusativ. (§6)
Muster: Was sehen die Kinder? (der Wald) – Die Kinder sehen den Wald.
1. Wen ruft die Mutter? (der Sohn) 2. Was öffnet der Vater? (das Fenster) 3. Wen besucht die Familie? (die Großeltern) 4. Wen sehen wir? (ein Mensch) 5. Was bringt der Briefträger? (die Post) 6. Was liest Herr Schmidt? (eine Zeitung) 7. Was schreibt das Kind falsch? (ein Buchstabe) 8. Was wäscht die Mutter? (die Wäsche) 9. Wen lobt die Frau? (der Junge) 10. Was lernen die Kinder? (ein Gedicht) 11. Wen fragt die Lehrerin? (einStudent) 12. WasträgtderMann? (dasGepäck)

5.Дополните предложения данными существительными по образцу, поставив их в Dativ. (§6)
Muster: Unsere Lehrerin fragt. Wir antworten….
Wir antworten der Lehrerin.

1. Der Turnlehrer sagt „Antreten!». Die Kinder gehorchen … . 2. Unser Neffe arbeitet. Die Arbeit gefällt…. 3. Mein Kollege schenkt mir ein Buch. Ich danke … . 4. Der Gast isst Braten. Der Braten schmeckt… . 5. Der Herr geht spazieren. Wir begegnen …. 6. Der Junge lernt nicht. Der Vater befiehlt … . 7. Der Großvater pflückt Äpfel. Das Mädchen hilft … . 8. Der Dozent liest einen Artikel. Der Artikel gefällt … . 9. Der Professor hält eine Vorlesung. Die Studenten hören … zu. 10. Die Mutter geht. Die Kinder sagen … „Tschüs!». 11. Das Mädchen fragt. Der Vater antwortet … . 12. Der Aspirant macht einen Vortrag. Wirhören … zu.

6. Поставьте стоящие в скобках существительные в нужном падеже. (§7)
1. Die Kinder spielen mit (die Mutter). 2. Bei (das Mittagessen) sprechen alle über (das Wetter). 3. Das Zimmer neben (die Küche) ist das Wohnzimmer. 4. Sie brachte einen Brief für (meine Freunde). 5. Während (seine Krankheit) war die Mutter bei (er). 6. Der Wald ist auf (der Berg) hinter (die Autobahn). 7. Sie kocht mit (die Mutter) das Essen für (die Familie). 8. Ich will an (die Wand) über (der Schreibtisch) ein Bücherregal hängen. 9. An (der Morgen) ist es noch kalt, aber an (der Tag) wird es wärmer. 10. Ungeachtet (ihre Reise ans Meer) fühlt sie sich nicht gut. 11. Er kommt in (das Zimmer) von (die Straße). 12. Helga spielt mit (die Kinder) auf (die Wiese). 13. Neben (ich) in (die Ecke) ist noch ein Platz frei. 14. Die Arbeiter bauen eine Brücke über (der Fluss). 15. Sie hat Sommersprossen um (die Nase). 16. Ich trage gern Kleider aus (moderne Stoffe). 17. In (die Ecke des Zimmers) stellen wir einen Esstisch mit (sechs Stühle). 18. In (mein Glas) ist Bier. 19. Alle Kinder gehen heute mit (ihre Eltern) in (der Zoo) außer (ich und meine Eltern). 20. An (Sonntage) kann ich später aufstehen. 21. Das ist ein gutes Mittel gegen (die Grippe).

7. Выберите правильный предлог. (§7)
1. Die Lampe hängt (am, an, auf, in) der Decke.
2. Die Kinder laufen (an, am, auf, zur) die Wiese.
3. Der Zug (von, seit, aus, bis) München kommt (vor, in, nach, während) zehn Minuten.
4. Die Familie fährt (an, am, im, auf) Sonntag (in, an, auf, nach) den Urlaub.
5. (Seit, trotz, von, nach) zwei Stunden Arbeit bin ich schon müde.
6. (An, auf, im, in) der Deutschstunde üben wir Grammatik.
7. Das Kind läuft den Eltern (gegenüber, entlang, entgegen, un¬geachtet).
8. Die Frau zieht (wegen, trotz, infolge, statt) eines Mantels eine Jacke an.
9. Die Lehrerin schreibt (von, durch, bei, mit) der Kreide (auf, an, über, in) die Tafel.
10. (Im, in, an, bis) Juni kommt er (bei, zu, mit, von) uns (auf, zu, für) fünf Tage.
11. Viele Menschen sind (gegenüber, gegen, entgegen) den Krieg.
12. Alle Jungen (außerhalb, aus, außer) Ralf spielen Fußball.

8.Определите состав сложных существительных и переведите их на русский язык. (§9)
1) der Seewind, 2) der Männerhut, 3) der Sonnenschein, 4) der Blumenstrauß, 5) der Schlosspark, 6) das Schlusswort, 7) das Haustier, 8) der Rückfluss, 9) der Jahresplan, 10) die Häuserreihe

9.Образуйте сложные существительные из данных слов, запишите образованные существительные с определенным артиклем.(§9)
1) die Wohnung — die Tür, 2) die Schule — der Direktor, 3) die Arbeit — der Tag, 4) die Arbeit — das Zimmer, 5) das Obst — der Garten, 6) die Erholung — das Zimmer, 7) das Kind — das Buch, 8) die Schule — der Plan, 9) das Holz — der Stall, 10) die See — der Mann

10. Опишите свою квартиру или квартиру своего друга. Употребите безличную конструкцию «es gibt»

Thema 3“ MeinArbeitstag”
Мой рабочий день
1. Прочитайте текст о рабочем дне и переведите его.
Mein Arbeitstag

Ich stehe jeden Tag um 7 (sieben) Uhr auf.Gewöhnlich weckt mich meine Mutter oder mein Wecker, aber manchmal erwache ich von selbst.
Schnell lüfte ich mein Zimmer und mache mein Bett. Ich mache Morgengymnastik und gehe dann ins Bad. Ich wasche mich und putze die Zähne.
Dann ziehe ich mich schnell an und kämme mich. .Um halb acht setze ich mich an den Tisch und frühstücke.
Gewöhnlich trinke ich eine Tasse Kaffee mit Milch, Kakao oder Tee und esse belegte Brötchen mit Wurst, Schinken oder Käse. Manchmal esse ich noch Joghurt. In einer Viertelstunde bin ich mit dem Frühstück .fertig. Ich ziehe meine Jacke an und gehe um 8 (acht) Uhr los.
Ich wohne nicht weit von meiner Uni. Für meinenWeg hin brauche ich eine Viertelstunde. Ich fahre mit dem Bus und gehe zu Fuß. Die Bus¬haltestelle ist in der Nähe. Aber ich fahre nicht gern mit dem Bus, denn er ist immer voll. Ich komme ins College immer pünktlich.
Der Unterricht beginnt um halb neun. Wir haben täglich drei- vier Doppelstunden. Um halb drei bin ich schon frei. Ich gehe nach Hause.
Nach dem Mittagessen ruhe ich mich aus: ich gehe spazieren oder sehe fern. Dann mache ich mich an die Hausaufgaben.
Abends gehe ich manchmal zu meiner Freundin. Wenn das Wetter schlecht ist, bleibe ich zu Hause und lese ein interessantes Buch.
Um 23 (dreiundzwanzig) Uhr bin ich schon im Bett. So vergeht mein Arbeitstag.

Lexik zum Thema «Mein Arbeitstag»

1.aufstehen – вставать
2.wecken — будить
3.erwachen — просыпаться
4.von selbst – сам
5.lüften – проветривать
6.frühstücken – завтракать
7.zu Mittag essen — обедать
8.zu Abend essen — ужинать
9.losgehen — выходить
10.brauchen Akk. für Akk. — быть нужным для чего- либо
Ich brauche Geld für die Lehrbücher. – мне нужны
деньги на учебник.
11.fahren mit Dativ — ехать на чем-либо
12.spazieren gehen – идти гулять
13.fernsehen – смотреть телевизор
14.vergehen — проходить(овремени)
15.die Zähne putzen — чиститьзубы
16.sich ausruhen – отдыхать
17.sich waschen — умываться
18.sich anziehen – одеваться
19.sich setzen – садиться
20.sich kämmen — причесываться
21.ins Bad gehen — идтивванную
22.das Bett machen — убиратьпостель
23.zu Bett gehen — ложитьсяспать
24.zu Fuß gehen – идти пешком
25.beginnen — начинать(ся)
26.fertig sein mit Dativ –заканчивать что – либо
27.in der Nahe — поблизости
28.belegte Brotchen — бутерброды
29.die Viertelstunde,n – четвертьчаса
in einer Viertelstunde – через 15 минут
30.(nicht) weit – (не)далеко
31.die Bushaltestelle,n – автобусная остановка
32.gewohnlich — обычно
33.manchmal — иногда
34.jeden Tag – каждый день
35.taglich — ежедневно
36.voll von Dativ sein – быть заполненным чем — либо
37.punktlich – вовремя, пунктуальный
38.frei sein – быть свободным

2.Ответьте на вопросы по теме.
1. Wann stehen Sie gewohnlich auf?
2. Was machen Sie jedes Mal morgens?
3. Um wiefiel Uhr gehenSie los?
4. Wieviel Zeit brauchen Sie fur den Weg in die Universitat?
5. Verspaten Sie sich zum Unterricht oder kommen Sie immer punktlich?
6. Wann sind Sie frei?
7. Wie ruhen Sie sich aus?
8. Machen Sie die Hausaufgaben am Abend?
9. Um wieviel Uhr gehen Sie zu Bett?
10.Sagen Sie, ob der Arbeitstag schnell vergeht?

3.Употребите стоящие в скобках глаголы в правильной форме. Обратите внимание на положение отделяемой приставки.(§8)

Muster: In der Pause … die Studenten, (ausruhen). – In der Pause ruhen die Studenten aus.
1.Im Sommer … die Sonne sehr früh, (aufgehen) 2. Die Mutter … das Geschirr, (abtrocknen) 3. Am Sonnabend … er nach München, (zurückfliegen) 4. Die Polizei … den Dieb, (verfolgen) 5. Der Arzt … den Kranken, (untersuchen) 6. Ich … die Post jeden Tag. (bekommen) 7. Die Großeltern … die Feiertage lieber zu Hause, (verbringen) 8. Die Schüler … die neuen Wörter, (aufschreiben) 9. Der Zug … in der Nacht, (ankommen) 10. Die Frau … schöne Blumen, (begießen) 11. Das Fest … im Mai. (stattfinden) 12. Wann … Ihre Freunde von ihrer Reise? (zurückkommen) 13. Mein Freund und ich … im Sommer eine große Radtour, (unternehmen) 14. Sie … uns in der kommenden Woche, (besuchen)

4 .Вставьте возвратное местоимение в правильной форме. (§10)
Muster: Er verspatet … oft zum Unterricht. – Er verspatet sich oft zum Unterricht.
1.Wir stellen … neben das Auto. 2. Er setzt… an den Tisch. 3. Das Mädchen kämmt … vor dem Spiegel. 4. Die Kinder verstecken … hinter der Hecke. 5. Ihr fühlt… heute besser. 6. Du legst … heute früh ins Bett. 7. Ich putze … die Zähne. 8. Das Krankenhaus befindet… nicht weit von hier. 9. Die Gäste unterhalten … mit der Hausfrau. 10. Du notierst… einige Wörter. 11. Ich interessiere … für italienische Kunst. 12. Dir erinnert… oft an dieses Treffen. 13. Wir freuen… auf ihren Besuch. 14. Du bewegst… wenig.

5.Прочитайте и напишите следующие числительные. (§11)
19,36,58,93,116,234,483,978,1 043,1 256,4 743,12 300,16 856, 946 125,564 230,1400 000,3 620 000.

6.Прочитайте и напишите следующие даты. (§11)
Im Jahre 743 (1156,1398,1770,1824,1845,1941,1985,1991,2002).

7.Ответьте по-немецки на следующие вопросы (устно и письменно).(§11)
1.Wie viele Sekunden hat eine Minute?
2.Wie viele Minuten hat eine Stunde?
3.Wie viele Stunden hat ein Tag?
4.Wie viele Tage hat Monat April?
5.Wie viele Monate hat ein Jahr ?
6.Wie viele Tage hat ein Jahr?
7. Wie viele Tage hat ein Schaltjahr?

8.Прочитайте по-немецки следующие обозначения времени.
13.15; 17.15; 19.45; 9.30; 9.35; 9.25; 11.30; 12.20; 12.40; 14.05; 13.55; 3.15; 3.30; 3.45.
9. Образуйте 3 основные формы следующих глаголов.
a) machen — ge-mach-t ♦ fragen ♦ grüßen ♦ wohnen ♦ meinen ♦ antworten
♦ arbeiten ♦ baden ♦ öffnen ♦ atmen ♦ rechnen
b)sehen — ge-seh-en ♦ lesen ♦ essen ♦ geben ♦ sprechen ♦ nehmen ♦ helfen ♦ kommen ♦ finden ♦ singen ♦ springen ♦ trinken ♦ schneiden ♦ reiten ♦ bleiben ♦ schreiben ♦ steigen ♦ fallen ♦ schlafen ♦ laufen ♦ rufen ♦ gehen ♦ ziehen ♦ fliegen ♦ fahren ♦ tragen ♦ waschen ♦ wachsen
c) kennen — ge-kann-t ♦ nennen ♦ denken ♦ senden ♦ sich wenden
d) können — ge-konn-t ♦ dürfen ♦ müssen ♦ sollen ♦ wollen ♦ wissen
e) sein ♦ haben ♦ werden ♦ tun ♦ gehen ♦ stehen ♦ bringen

10. Поставить стоящие в скобках глаголы в форме Partizip II.(§31)
1.Die Polizei hat den Dieb … . (verhaften) 2. Sie hat mir die neuen Fotos … . (zeigen) 3. Auf dem Heimweg haben wir uns über den Film … . (unterhalten) 4. Der Ausländer hat das Verb richtig … . (konjugieren) 5. Ich habe es mir anders … . (vorstellen) 6. Sie hat das Geschirr … . (abspülen) 7. Wir haben schon mit den Proben … . (anfangen) 8. Er hat uns ein herrliches Zimmer … . (vermieten) 9. Die Jungen haben ihre Luftmatratzen … . (mitbringen) 10. Sie hat einige Freundinnen zum Tanzabend … . (einladen) 11. Sie haben im Text einige Wörter … . (unterstreichen) 12. Der Lehrer hat einige neue Wörter … . (diktieren) 13. Die Kinder haben in der Biologie den Maikäfer … . (beschreiben) 14. Dieter hat heute sein Moped … . (reparieren) 15. Gestern habe ich mit meinem Freund am Telefon … . (sprechen

11.Вставьте глаголы haben oder sein в предложениях, стоящих в Perfekt . (§12)
1. Ich … deinen Bruder nicht gekannt. 2. Mein Mann … in Berlin Germanistik studiert. 3. Die Studenten … alle Wörter wiederholt. 4. Er … hier noch nicht gewesen. 5. Wir… zu früh gekommen. 6…. du diese Kinder fotografiert? 7. Wir… uns noch nicht beruhigt. 8. Was … hier geschehen? 9. Um wie viel Uhr … du heute erwacht? 10. Mit wem … ihr spazieren gegangen? 11. Mit Renate … ich schon gesprochen. 12. Gestern … es stark geregnet. 13. Mein Vetter … sich mit Inge verlobt. 14. … der Zug ausKassel schon angekommen? 15. Max … im Arbeitszimme verschwunden. 16. Heute … wir Besuch bekommen. 17. Die Jungen … inein kleines Boot gestiegen. 18. Wir … durch die Schweiz gefahren. 19. …ihr meinen neuen Wagen gesehen? 20. Das … ich leider nicht gewusst.

12. Опишите свой учебный день. Употребите как можно больше новых слов и обозначений времени по часам.

Thema 4 “ MeineFreizeit”
Моё свободное время

1. Прочитайте текст о свободном времени и переведите его.

Meine Freizeit

Da ich Student bin und viel studieren muss, habe ich nicht besonders viel Freizeit.
Aber eine Weile für die Muße gibt es immer. Also, wie verbringe ich sie? Erstenslese ich sehr gern. Mir liegt die schöngeistige Literatur am Herzen, russische und ausländische Klassik. Gerne lese ich auch die SF-Literatur und Krimis. Das macht mir Spaß. Wenn ich keine Lust zum Lesen habe, höre ich mir Musik an. Ich liebe moderne Pop- und Rockmusik, aber klassische Musik gefällt mir auch. Bloß verstehe ich vorläufig nicht viel davon, weil ich zu jung bin. Außerdem spiele ich Klavier und Gitarre.
Als Kind malte ich sehr gern, jetzt aber mache ich das zu selten. Zu meinen Hobbys zähle ich noch Reisen. Ich mag reisen, besonders im Sommer: ans Meer oder einfach aufs Land. Ich bin ein leidenschaftlicher Liebhaber verschiedener Ausflüge: Es ist doch so spannend .neue Orte, Städte und Länder zu besuchen und ihre Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.
Ich betreibe keinen Sport, aber ab und zu spiele ich gern Fußball, Basketball, Tennis, Schach. Von Zeit zu Zeit gehen ich und meine Kommilitonen ins Schwimmbad. Dort schwimmen wir und tauchen. Das Wasser stählt den Körper und wie gesagt — ein gesunder Geist in einem gesunden Körper.
Eines meiner Lieblingshobbys ist das Kochen. Das mache ich sehr oft und die Näch¬sten finden meine Speisen sehr schmackhaft.
Schon längst träume ich von einer Videokamera, aber das Ding ist sehr teuer. Darum bin ich gezwungen zu knipsen. Ich fotografiere mit meiner Kamera meine Familienangehörigen, Freunde, die Natur und überhaupt — alles, was ich interessant und schön finde.
Kurz und gut: Ich bemühe mich meine Muße sinnvoll zu gestalten und versuche die Freizeit nicht zu verlieren.

Lexik zum Thema „ Meine Freizeit“

1.das Hobby (-s) — хобби
2.die Weile — некоторое время
3.die Muße -— досуг, свободное время
4.am Herzen liegen — любить всей ду¬шой
5.die SF-Literatur — научно-фантасти¬ческая литература
6.der Krimi (-s) — детектив
7.Spaß machen — доставлять удовольст¬вие
8.Lust haben zu D — хотеть чего-л.
9. verstehen viel von D — разбираться в чём-л.
10.vorläufig — пока
11.alsKind — (будучи) ребенком
12.besichtigen — осматривать
13.der leidenschaftliche Liebhaber —страстный любитель
14. der Ausflug ,ü,e — прогулка, экс¬курсия
15.stählen — закалять
16.der Geist (-er) — дух, душа
17.der Körper (=) — тело
18.die Nächsten — ближние
19.die Speise (-n) — блюдо
20.das Ding (-e) — вещь
21.gezwungenseinetw. zutun — быть вынужденным что-л. делать
22.die Kamera (-s) — зд. фотоаппарат
23.knipsen — разг. фотографировать
24.kurzundgut — короче говоря
25.sichbemühen — стараться
26.gestalten — оформлять, придавать вид
27.verlieren — терять

2.Ответьте на вопросы по теме.
1. Warum haben Sie nicht so viel Freizeit?
2. Interessieren Sie sich fur Kunst, Literatur oder fur noch etwas?
3. Reisen Sie gern?
4. Gehort der Sport zu Ihren Lieblingsbeschaftigungen?
5.Gestalten Sie Ihren freien Tag sinnvoll oder nicht?

3.Расскажите, как Вы провели свой свободный день. Употребите прошедшее время Perfekt.

Thema 5 “Einkaufemachen”
Покупки
1.Прочитайте диалог «В магазине» и переведите его.

Im Kaufhaus

— Peter, heute gehe ich einkaufen. Gehst du mit?
— Ja. Ich brauche Bleistifte, Schreibzeuge und Hefte. Ich möch¬te auch deutsche Bücher und ein Wörterbuch kaufen.
— Und ich brauche Hemden, Socken, einen Pullover und einen Anzug. Ich möchte auch meiner Frau eine Bluse kaufen.
— Warte mal, ich bin gleich fertig.
— Na, bist du fertig? Dann gehen wir!

In der Abteilung Herrenbekleidung
Verkäuferin: — Was wünschen Sie bitte?
Alexander: — Ich möchte einen Anzug.
— Welche Größe?
— Größe fünfzig.
— Dann empfehle ich Ihnen diesen Anzug. Er ist schön, und die Qualität ist auch gut.
— Ja, das stimmt. Aber er ist blau. Ich möchte gern in grau.
— Diese Farbe haben wir auch. Hier sind die Anzüge grau. Bitte sehr. Der Anzug passt Ihnen.
— Dieser Anzug gefällt mir. Wieviel kostet er?
— Zweihundert Mark.
— Ich nehme ihm.
— Haben Sie noch einen Wunsch?
-Ja, ich möchte noch einen Pullover.
-In welcher Farbe?
-In grau oder in schwarz.
-Ja, sehr gem. Einen Augenblick bitte! Hier sind zwei Pullover — in grau und in schwarz. Gefällt Ihnen die Qualität?
— Ja, dieser Pullover gefällt mir sehr gut. Wie teuer ist er?
-Er ist auch nicht teuer. Er kostet siebzig Mark.
-Nicht billig! Aber ich kaufe diesen Pullover.
-Bitte nehmen Sie den Kassenzettel und bezahlen Sie ihn. Die Kasse ist dort.
Alexander bezahlt den Kassenzettel. Er kauft noch zwei Hemden und drei Paar Socken. Dann geht er in die Abteilung Damenbekleidung. Er möchte seiner Frau eine Bluse kaufen.

In der Abteilung Damenbekleidug

Verkäuferin: — Sie wünschen?
Alexander: — Bitte helfen Sie mir. Ich möchte meiner Frau eine Bluse kaufen.
— Welche Größe?
— Größe 42.
— In Seide oder in Kattun?
— In Seide bitte.
-In welcher Farbe? Rot, weiß, blau?
— Zeigen Sie mir bitte eine Bluse in weiß oder in gelb.
Die Verkäuferin zeigt ihm die Bluse.
-Bitte schön. In Größe 42 haben wir diese schönen Blusen.
Sie sind sehr modern. Und der Preis ist nicht hoch.
Diese Bluse gefällt mir. Ich kaufe sie. Wünschen Sie noch etwas?
Nein,nein. Nur die Bluse.
Die Verkäuferin gibt Alexander einen Kassenzettel und er bezahlt ihn.

Lexik zum Thema “Im Kaufhaus”
1. die Farbe,n -цвет
2. die Größe,n -размер
3. der Preis,e -стоимость
4. die Qualität -качество
5. der Käufer, — покупатель
6. der Verkäufer, — продавец
7. der Kassenzettel, — кассовый чек
8. die Seide -шёлк
9. der Kattun -ситец, хлопок
10.der Anzug,ü, -e — костюм
11.das Hemd,en — рубашка
12.die Jacke,n — куртка
13.der Anorak,s — куртка с капюшоном
14.die Krawatte,n — галстук
15.die Hose,n — брюки
16.das Kleid,er — платье
17.der Rock,ö, -e -юбка
18.der Hut,ü, -e — шляпа
19.die Mütze,n — шапка
20.der Mantel, ä ‚ — пальто
21.der Regenmantel — плащ
22.der Schal,e — шарф
23.der Schuh,e — ботинок, туфля
24.der Handschuh, e — перчатка
25.der Tragerrock,ö, -e — сарафан
26.die Weste,n — жилетка
27.die Jeans — джинсы
28.die Shorts шорты
29.das T – Short,s — шорты
30.einkaufen — делатьпокупки
31.wünschen — желать
32.empfehlen — рекомендовать
33.passen — подходить
34.kaufen — покупать
35.verkaufen — продавать
36.gefallen — нравиться
37.zeigen — показывать
38.bezahlen, zahlen — платить, оплачивать
39.kosten — стоить
40.billig , teuer- дешёвый, дорогой

2.Ответьте на вопросы по теме.
1. Was tragen Sie gern¬?
2. Was steht Ihnen gut?/ nicht gut?
3. Was haben Sie heute an?
4. Was hat heute Ihre Freundin an?
5. Gehen Sie gern einkaufen?
6. Welche Geschäfte gibt es?
7. Was für Abteilungen gibt es in einem Kaufhaus?
8. Was fragt der Verkäufer?
9. Wie hilft der Verkäufer dem Käufer?
10. Was bezahlt der Käufer?
11. Warum kaufen Sie diese oder jene Kleidung?
12. Welche Farbe gefällt Ihnen?
13. Was noch, außer der Kleidung, kann man im Kaufhaus kaufen?
14. Welche Waren sind jetzt besonders teuer?
15. Was tragen die Menschen zu jeder Jahreszeit?
16. Welche Kleidung gehört zum klassischen Bekleidungsstil? Und zum sportlichen Stil?
17. Wozu entstand die Kleidung?

3.Поставьте стоящие в скобках глаголы в правильной форме Imperativ. (§16)
a. Der Vater sagt zu den Kindern: „(Gehen) in den Garten! (Nehmen) den Grasschneider und (schneiden) das Gras unter den Bäumen! (Bringen) eine Kanne voll Wasser für die Blumen. (Gießen) die Blumen! (Nehmen) einen Spaten und (graben) einen Graben hinter dem Haus!»
b. Das Kind will anrufen, aber weiß nicht wie. Die Mutter sagt zu dem Kind: „(Holen) das Telefonbuch! (Gehen) und (bringen) es! (Aufmachen) das Telefonbuch, (finden) und (lesen) die Nummer! Jetzt (nehmen) den Hörer und (wählen) die Nummer!»
c. Der Arzt sagt zu dem Kranken: „(Einnehmen) diese Arznei! (Gurgeln) den Hals! (Trinken) heißen Tee und (schwitzen) tüchtig! (Messen) regelmäßig die Temperatur! (Bleiben) einige Tage im Bett, (anstecken) die anderen nicht!»
d. Zwei Freunde sagen einander: „(Fahren) heute Ski laufen! (Ausprobieren) unsere neuen Skier! (Wegbleiben) den ganzen Tag! (Hinunterfahren) amHang! (Nehmen) eineKamera, (machen) einenFilm!»
4.Вставьте в предложения подходящие по смыслу модальные глаголы в правильной форме. (§14)
1. Ich … dem Lehrer gern helfen, aber jetzt habe ich keine Zeit. 2. Klaus ist hingefallen. Die Mutter … den Doktor rufen. 3. Unsere Nachbarn … einkaufen. Ich … auf ihr kleines Kind aufpassen. 4. Der Faden aus Seide … leicht reißen. 5. Auf der Straße … man immer vorsichtig sein. 6. Rolf… im Sand bauen. 7. Der Jäger nimmt seinen Hund auf die Jagd. Er … Hasen suchen. 8. Ich … die Briefe abschicken. 9. Die Jungen … die Tür zumachen. 10. … Sie meine Eltern anrufen? 11. Welches Kleid … ich anziehen? 12. Ich … die Eintrittskarten selbst bezahlen. 13. Morgen kommt der Elektriker. Jemand … zu Hause bleiben. 14. Wir… uns gern ein neues Haus kaufen. 15. Er … noch sein Zimmer aufräumen. 16. Man … ihr eine Schallplatte schenken. 17. Alle … zwei Stunden warten. 18. Sie … nach London fahren. 19. Wir … in Wien umsteigen. 20. Ich … schwimmen gehen. 21. Er … keinen Alkohol trinken. 22. … Sie mir den Weg zum Marktplatz zeigen? 23. Er… mehr Geld verdienen. 24. Sie … im Büro nicht telefonieren. 25. Die Frau … heute eine Fischsuppe kochen, aber ihr Mann … keinen Fisch. 26. Wer … auf diese Frage antworten? 27. Große Jungen spielen Fußball, der kleine Dieter … auch mitspielen. 28. Morgen … wir in den Urlaub fahren, heute… man die Sachen in den Koffer einpacken.

5.Найдите в рассказе все прилагательные, выпишите их. Объясните применение того или иного окончания прилагательного. (§15)
Die Geschichte vom grünen Fahrrad
Einmal wollte ein kleines Mädchen, das in einer großen, schönen Stadt wohnte, ihr altes Fahrrad anstreichen. Es hat grüne Farbe dazu genommen. Grün hat dem Mädchen gut gefallen.
Aber der große Bruder hat gesagt: „So ein grasgrünes Fahrrad habe ich noch nie früher gesehen. Du musst es rot anstreichen, dann wird es schöner.»
Rot hat dem kleinen Mädchen auch gut gefallen. Also hat es rote Farbe geholt und das Fahrrad mit roter Farbe gestrichen.
Aber ein anderes Mädchen hat gesagt: „Rote Fahrräder haben doch alle! Blau ist eine schönere Farbe.»
Das Mädchen hat sich das überlegt, und dann hat es sein rotes Fahrrad blau gestrichen.
Aber der bekannte Junge hat gesagt: „Blau? Das ist doch so dunkel. Gelb ist viel lustiger!»
Und das kleine Mädchen hat auch gleich Gelb viel lustiger gefunden und gelbe Farbe geholt.
Aber eine alte Frau aus dem großen Haus hat gesagt: „Das ist ein scheußliches Gelb! Nimm himmelblaue Farbe, das finde ich schöner.»
Und das Mädchen hat sein Fahrrad himmelblau gestrichen.
Aber da ist der große Bruder wieder gekommen. Er hat gerufen: „Du wolltest doch dein altes Fahrrad rot anstreichen! Himmelblau, das ist eine blöde Farbe. Rot musst du nehmen, rot!»
Da hat das Mädchen gelacht und wieder den grünen Farbstoff geholt und das himmelblaue Fahrrad grün angestrichen, grasgrün.
Und es war ihm ganz egal, was die anderen Leute gesagt haben.

6.Проинсценируйте один из диалогов «В магазине» или расскажите его в монологической форме.

Thema 6“Mahlzeiten”
Питание
1. Прочитайте текст о питании в Германии и переведите его.

MAHLZEITEN IN DEUTSCHLAND

Die Deutschen haben wie auch wir drei Hauptmahlzeiten: am Morgen das Frühstück, am Mittag das Mittagessen und am Abend das Abendessen.
Man frühstückt gewöhnlich zu Hause zwischen 6 und 8 Uhr morgens je nach Umständen. Meistens trinkt man Kaffee, aber auch Tee oder Milch mit Kakao, und man isst Brötchen oder Weißbrot mit Butter und Marmelade oder Honig. Viele Leute frühstücken zwi¬schen 9 und 10 Uhr noch einmal. Jetzt isst man Brot mit Butter und Wurst, Schinken, Käse oder auch Ei.
Das Mittagessen ist zwischen 12 und 14 Uhr. Da gibt es meis¬tens warme Speisen wie Fleisch mit Gemüse und Kartoffeln. Man isst auch Reis oder Makkaroni, verschiedene Salate, oft auch Suppe und Kompott.
Viele Leute essen im Betrieb oder in einer Gaststätte zu Mittag. Die Studenten essen gewöhnlich in der Mensa, dem Speiseraum für Hochschulangehörige. Das Essen im Betrieb oder in der Mensa ist nicht so teuer wie in der Gaststätte, da man sich selbst bedienenmuss. Manche Leute essen aber lieber zu Hause.
Das Abendessen gibt es zwischen 18 und 20 Uhr. Da isst man meistens kalt: Brot mit Butter, Wurst, Schinken, Käse oder Fisch und verschiedene Salate und Obst. Man trinkt Tee, Limonade oder auch Bier. Bier gilt als Nationalgetränk der Deutschen, sie trinken es oft und sehr gern. Die jüngeren Leute trinken aber lieber Cola oder Fanta.

Lexik zum Thema „ Mahlzeiten“
1.die Gaststätte ,e – кафе
2. die Mensa, en — студенческая столовая
3. der Speiseraum, äu, e – столовая (внутри помещения)
4. die Kantine,e – столовая (на предприятии- im Betrieb)
5. frühstücken- завтракать
6. das Frühstück- завтрак
7. das Mittagessen – обед
8. zu Mittag essen – обедать
9. das Abendessen – ужин
10. zu Abend essen – ужинать
11. sich bedienen – обслуживать себя
12. die Mahlzeit, en – время приёма пищи, питание
13. kalt essen – кушать холодные блюда
14. warme Speisen essen – кушать горячие блюда
15. gelten als – считаться кем-либо, чем-либо
16. das Essen – еда, обед
17. das Getränk, e – напиток
18. das Obst – фрукты
19. das Gemüse – овощи
20. das Ei, er – яйцо
21. der Fisch, e – рыба
22. das Fleisch – мясо
23. das Brot – хлеб, belegte Brötchen- бутерброды
24. der Honig — мёд
25. die Bratkartoffeln – жареная картошка
26. der Braten – жаркое
27. die Spiegeleier – яичница- глазунья
28. das Brathuhn – жареная курица
29. der Kuchen – пирог
30. die Pastete, n — пирожок
31. das Leibgericht – любимое блюдо
32. noch einmal — ещё раз
33. meistens – чащевсего
34. je nach Umständen – смотря по обстоятельствам
2. Ответьте на вопросы по теме.
1. Wieviel Hauptmahlzeiten haben die Menschen?
2. Wie heißen diese Hauptmahlzeiten?
3. Was essen und trinken Sie meistens zum Frühstück?
4. Was gibt es zum Mittagessen?
5. Welche Speisen essen Sie zum Abendessen?
6. Essen Sie als Student auch in der Mensa zu Mittag?
7. Was ist Ihr Leibgericht?
8. Was essen Sie gewöhnlich als Nachspeise?
9. Was gilt als Vorspeise?
10. Was gilt als Nationalgetränk der Russen? Und der Deutschen?
11. Essen Sie lieber zu Hause oder in einer Gaststätte?
12. Warum ist das Essen in der Mensa nicht so teuer wie in der Gaststätte?
13. Kochen Sie gern?
14. Nennen Sie alkoholhaltige und nicht alkoholhaltige Getränke.
15. Welche Lebensmittel sind gesund und welche von ihnen sind ungesund?

3. Ответьте на следующие вопросы, употребляя местоимение «man». (§17)
1. Was macht man mit der Telefonnummer? (aufschreiben) 2. Was macht man mit dem Mantel? (anziehen, ausziehen) 3. Was macht man in der Stadt? (besichtigen) 4. Was macht man im Schwimmbad? (schwimmen) 5. Was macht man mit dem Schlüssel? (die Tür schließen und aufmachen) 6. Was macht man mit dem kleinen Bruder? (helfen) 7. Was macht man auf dem Bahnhof? (die Bekannten abholen) 8. Was macht man im Kino? (den Film sehen) 9. Was macht man mit den Zigaretten? (rauchen) 10. Was macht, man mit den Regeln? (wiederholen) 11. Was macht man mit dem Brief? (zur Post bringen) 12. Was macht man im Winter? (Mäntel tragen) 13. Was macht man am Sonntag? (nicht arbeiten)
4.Вставьте подходящие модальные глаголы в конструкциях « man muss, man soll…». (§14)
1. In diesem Zimmer … man ruhig arbeiten. 2. Hier … man nicht über die Straße gehen. 3. Man … ihm für seine Hilfe danken. 4. Man … nicht sehr viel essen. 5. In der Nacht… man schlafen. 6. Am Abend … man nicht viel Kaffee trinken. 7. Man … diesen Text nicht übersetzen. 8. Dieses Fleisch … man lange kochen. 9. Für dieses Geld … man einige Bücher kaufen. 10. Hier … man nicht baden. 11. Wohin … man diese Wäsche legen? 12. Man … das dem Kind nicht erzählen. 13. Man … der Tante ein Tuch schenken. 14. Man … der Tochter ein Telegramm schicken. 15. DieseRegel… mannocheinmalwiederholen.

5.Продолжите следующие предложения. Составьте как можно больше сложносочинённых предложений с разными союзами. (§18)
Muster: Es ist kalt.
Es ist kalt, aber wir gehen spazieren.
Es ist kalt, und wir bleiben zu Hause.
Es ist kalt, außerdem regnet es.
1. Klaus ist mit einem großen Blumenstrauß gekommen, … . 2. Mein Freund versteht mich gut,…. 3. Wir waren gestern Abend im Kino, … . 4. Das Studium an der Universität ist nicht leicht, … . 5. Hier ist die Gegend sehr schön, … . 6. Es gefällt mir hier, … . 7. Unsere Wohnung liegt sehr günstig, … . 8. Ich kann dir mein Buch geben, … . 9. Müllers haben sich ein Haus gebaut, … . 10. Wir haben hier viele Jahre gewohnt, … . 11. An sonnigen Tagen kann man in der Sonne liegen, … . 12. Heute gehen wir ins Kaufhaus, … .

6. Выберите предложения с правильным порядком слов.(§18)
1. Ich spielte fast immer allein,
a) denn die Geschwister älter als ich waren.
b) denn die Geschwister waren älter als ich.
c) denn älter als ich waren die Geschwister.
d) denn waren die Geschwister älter als ich.
2. Am Wochenende war es noch kalt,
a) und am Montag die Sonne schien wieder hell.
b) und schien die Sonne wieder hell am Montag.
c) und am Montag schien die Sonne wieder hell.
d) und wieder hell die Sonne schien am Montag.
3. Die Frau probierte den Mantel an,
a) aber er ihr nicht gefallen hat.
b) aber nicht gefallen hat er ihr.
c) aber ihr er hat nicht gefallen.
d) aber er hat ihr nicht gefallen.
4. Ich muss deine Telefonnummer aufschreiben,
a) sonst kann ich sie vergessen.
b) sonst ich kann sie vergessen.
c) sonst ich sie vergessen kann.
d) sonst sie ich vergessen kann.
5. Der Lehrer diktiert uns einige Sätze,
a) außerdem er erklärt uns die neuen Wörter.
b) außerdem er uns die neuen Wörter erklärt.
c) außerdem erklärt er uns die neuen Wörter.
d) außerdem er uns erklärt die neuen Wörter.
6. Mein Freund hat viel zu tun,
a) deshalb kann nicht kommen er heute zu uns.
b) deshalb er kann heute zu uns nicht kommen.
c) deshalb heute er kann zu uns nicht kommen.
d) deshalb kann er heute zu uns nicht kommen.
7. Ist dieses Buch interessant,
a) oder können Sie mir ein anderes empfehlen?
b) oder Sie können mir ein anderes empfehlen?
c) oder Sie mir ein anderes empfehlen können?
d) oder können empfehlen Sie mir ein anderes?
8. Die Kinder schlafen schon,
a) darum wir müssen leise sprechen.
b) darum müssen wir leise sprechen.
c) darum leise sprechen wir müssen.
d) darum müssen leise sprechen wir.

7. Переведите, обратите внимание на парные союзы.(§19)

1. Ich möchte entweder den Professor oder seinen Assistenten sprechen. 2. Entweder meine Eltern kommen nach Moskau oder ich fahre zu ihnen ins Dorf. 3. Ich habe weder einen Bruder noch eine Schwester. 4. In diesem Park kann man sich nicht nur gut erholen, sondern man kann auch viel Neues sehen. 5. Wir haben sowohl Vorspeisen als auch Nachspeisen bestellt. 6. Entweder kommt ihr heute Abend oder ihr besucht uns morgen Mittag. 7. Er hat nicht
ein Telegramm geschickt, sondern auch einen Brief. 8. Heute gehen wir weder ins Cafe noch ins Restaurant. Wir essen heute zu flause Mittag. 9 Ich bin weder hungrig noch durstig. 10. Wir bestellen entweder Schweinebraten mit Gemüse oder Schnitzel mit Kartoffeln. 11. Bald schreibt er mir, bald bekomme ich von ihm keinen Brief.

8.Ответьте на вопросы, употребите указанные в скобках союзы.(§19)
1. Wohin gehen Sie heute Abend? (entweder … oder) 2. Was pachen Sie am Sonntag? (entweder… oder) 3. Können Sie deutsch Jpsen und übersetzen? (nicht nur …, sondern auch) 4. Ist Ihre Wohnung groß oder klein? (weder … noch) 5. Essen Sie in diesem Cafe Mittag öder Abendbrot? (sowohl … als auch) 6. Wo verbringen Sie Ihre ferien? Fahren Sie an die See oder bleiben Sie in Moskau (entweder … oder) 7. Womit fahren Sie zum Unterricht? (entweder… oder)

8. Перескажите текст о питании в Германии.

Thema 7 “Jahreszeiten und das Wetter”
Времена года и погода

1. Прочитайте текст о временах года и переведите его.
Jahreszeiten
Wir wissen, dass das Jahr aus 12 Monaten besteht. Jede Jahreszeit dauert 3 Monate. Wir kennen 4 Jahreszeiten. Das sind: der Winter, der Frühling, der Sommer und der Herbst. Zu jeder Jahreszeit beobachtenwir verschiedene Naturerscheinungen. Das Wetter ist immer ander.
Der Winter beginnt im Dezember. im Winter friert es, es schneitauch viel. Alles ist weiß vom Schnee. Manchmal zeigt das Thermometer 25 Grad Kalte.
Im Marz beginnt der Frühling. Der Schnee schmilzt. Die Tage werden warmer. Die Natur erwacht. Aber das Wetter wechselt oft. Heute scheint die Sonne hell, morgen regnet es, und am nächsten Tag schneit es wieder. Besonders im April ist das Wetter veränderlich. im Mai kommt oft das Gewitter. Es blitzt und donnert . Es regnet in Strömen und es ist sehr windig Aber nach dem Regen scheint wieder die Sonne. Die Vögel bauen ihre Nester. Frisches Grün wachst. Die Bäume stehen schon Ende Mai in Blute.
Im Juni beginnt der Sommer. Die Tage werden heißer. Das Thermometer zeigt manchmal ober 25 Grad Hitze. Alles blüht und reift. Seltenkommt das Gewitter. Dann regnet es in Strömen und es hagelt sogar.
Der Herbst beginnt im September. Schon ist der Altweibersommer Die Tage sind noch warm, wie im Sommer. Aber bald werden die Blätter auf den Baumen bunt und fallen auf die Erde. Die Tage werden kalter. Es nebelt oft, es regnet. Es ist auch oft windig. Die Bodenfröste fangen an. Und dann wird es wieder frostig. Der Winter kommt.
Meine Lieblingsjahreszeit ist der Spatfrühling. Es ist nicht so heiß und schon nicht kalt. Alle sind guter Laune und freuen sich auf die Ferien, Reisen und den Urlaub.

Lexik zum Thema «Jahreszeiten»
1.die Jahreszeit, en – время года
2.das Wetter — погода
3.das Gewitter — непогода, гроза
4.die Naturerscheinung, -en –явление природы
5.der Sommer — лето
6.der Altweibersommer – бабье лето
7.der Winter — зима
8.der Herbst — осень
9.der Frühling — весна —
10.die Laune — настроение
guter ~ sein — быть в хорошем настроении
11.die Hitze — жара
12.die Kälte — мороз, холод u-
13der Frost, ö-e — мороз
14.die Bodenfröste — заморозки
15.frostig — морозный
16.windig — ветреный
17.frisch — свежий
18.heil — светлый
19.dunkel — темный
20.bunt- пестрый, разноцветный
21.kalt — холодный
22.warm — теплый
23.heiss- горячий, жаркий
24.ander — другой
25.verschiedene — различные
26.veränderlich — переменчивый
27.in Blute stehen –стоять в цвету
28.es regnet in Strömen – дождь льет как из ведра
29.auf die Erde fallen – падать на землю
30.am nächsten Tag – на следующий день
31.Nester bauen – вить гнезда
32.Es nebelt – туман
33. Es friert — морозно
34.Es hagelt – бьет град
35. Es schneit – идет снег
36.Es blitzt – сверкает молния
37.Es donnert – гремит гром
38.scheinen — светить
39.beginnen=anfangen — начинаться
40.blühen — цвести
41.reifen — поспевать
42.sich freuen auf, über Akk. – радоваться чему-либо,кому-либо
43.wechseln – меняться
44.beobachten — наблюдать (за)
45.dauern — длиться
46.schmelzen – таять

2.Ответьте на вопросы к тексту
1. Welche Jahreszeiten gibt es?
2. Wie sind die Jahreszeiten?
3. Was verbinden die Menschen mit dem Winter?
4. Wie ist das Wetter im Fruhling?
5. Ist der April ein veranderlicher Monat?
6. Wann stehen die Baume schon in Blute?
7.Wie erholen sich die Kinder im Sommer?
8. Was gibt es im Herbst in den Garten?
9.Wohin fliegen die Sommervogel?
lO.Welche Jahreszeit gefallt Ihnen am besten?

3.Поставьте предложения в 3 степенях сравнения по образцу. (§13)
Muster: Ich habe drei Bücher, (dick)
Das erste Buch ist dick.
Das zweite Buch ist dicker.
Das dritte Buch ist am dicksten.
1.Die Mutter bekommt drei Briefe, (kurz) 2. Der Bauer hat drei Pferde, (alt) 3.Der Maler malt drei Bilder, (bunt) 4. Die Frau stellt auf den Tisch drei Gläser, (hoch) 5. Die Familie hat drei Söhne, (kräftig) 6. Dieses Mädchen hat drei Tanten, (reich) 7. Im Waschkorb liegen drei Handtücher, (schmutzig) 8. Der Lehrer diktiert drei Sätze, (lang) 9. Im Garten spielen drei Jungen, (lustig) 10. WirsprechenmitdreiKindern, (klug)

4. Переведите следующие предложения. Помните, что безличное местоимение «es» не переводится. (§20)
1. Es ist kalt. 2. Es geht meinen Eltern gut. 3. Es ist punkt vierzehn Uhr. 4. Es geht im Text um die Liebe. 5. Es ist gesund, Apfelsinen zu essen. 6. Es gibt in der Wohnung 2 Zimmer. 7. Es ist heiß heute. 8. Im Winter friert es. 9. Heute ist es sehr windig. 10. Es schneit den ganzen Tag. 11. Es taut im Frühling. 12. Wie geht es Dir? 13. Es ist schon dunkel. 14. Im Spätfrühling ist es schon warm. 15. Wie spät ist es? 16. Gestern war es frostig. 17. In der Ferne donnert es und blitzt es. 18. Es ist halb drei Uhr. 19. Im Roman geht es um den Krieg. 20. Es ist gut, im Sommer im Fluss zu baden. 21. Es ist kalt und windig heute. 22. Um 17 Uhr dunkelt es schon im Dezember. 23. Draußen ist es wolkig. 24. Es gibt im College einen Sportsaal. 25. Manchmal ist es im Oktober sonnig, manchmal ist es nebelig. 26. Im Zimmer ist es sehr dunkel. 27. Wie geht es Deinem Bruder? 28. Um 8 Uhr ist es schon hell Ende Januar. 29. Schon ist es fünfzehn Minuten vor 19 Uhr. 30. Es regnet die ganze Nacht.

5.Вставьте по смыслу местоимения man oder es. (§17, 20)
1.Abends tanzt… und singt… lustig. 2. … regnet heute den ganzen Tag, und … badet nicht. 3. Gestern war … windig und kalt. Heute taut … wieder. 4. … ist schon spät. … muss nach Hause gehen. 5…. ist hell. … sieht alles sehr gut. 6. Ich war zwei Tage krank. Jetzt geht … mir wieder gut. 7. … ist 12 Uhr. Wir machen Mittagspause. 8. Was macht … im Unterricht? — … liest einen Text und bildet Sätze. 9. … klingelt. Der Lehrer kommt, und … arbeitet. 10. … ist Viertel 6. … kann nach Hause gehen. 11. Gibt… hier ein Kino? — Ja, … läuft dorthin 15 Minuten. 12. Am Morgen grüßt „Guten Tag!» 13. Herr Doktor, mir geht … nicht gut. 14. … gibt hier keine Studenten. 15. Das Haus liegt gut. … ist schnell im Zentrum. 16. In diesem Roman handelt … sich um eine Familie. … liest ihn mit Interesse.

6.Опишите своё любимое время года, используя новые слова и безличные предложения.

Thema 8 “Feste und Brauche”
Праздники и обычаи
1.Прочитайте и переведите текст о праздниках и Германии

Fest- und Feiertage in Deutschland

Zu allen Zeiten und bei allen Völkern gibt es Tage, die zu Höhepunkten des Jahres werden. In Deutschland feiert man viel und gern, weil es genug gute Anlässe dazu gibt.“Man muss die Feste feiern, wie sie fallen.”
Was für Feste und Feiertage gibt es in Deutschland? Das ist keine leichte Frage, weil sie oft in verschiedenen Regionen Deutschlands unterschiedlich gefeiert werden. Man unterscheidet religiöse (kirchliche) und weltliche (staatliche) Feiertage, es gibt noch regionale Feste und Feiertage, die nicht für das ganze Land gelten, sondern nur für einige Bundesländer oder Gegenden.
Was bedeutet das Wort “Feiertag”? Das ist ein gesetzlich arbeitsfreier Tag, an dem ein wichtiges religiöses oder historisches Ereignis stattfand.
Die wichtigsten kirchlichen Feiertage in Deutschland sind: Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Überall in Deutschland werden noch gefeiert: Karfreitag, Christi Himmelfahrt.
Zu den weltlichen Feiertagen gehören der Maifeiertag (der Tag der Arbeit) am 1. Mai und der Tag der Deutschen Einheit am I Oktober. Am I. Januar wird das Neujahr gefeiert. Dieser Feiertag war ursprünglich kein christlicher Feiertag, aber wurde später in den kirchlichen Festkalender übernommen.
Neben diesen Feiertagen gibt es noch einige kirchliche Feiertage, die nicht in allen Bundesländern gefeiert werden. Regional sind zum Beispiel Heilige Drei Könige am 6. Januar, Maria Himmelfahrt, Reformationstag am 31. Oktober, Allerheiligen am 1. November. Für einige steht das Datum fest, die anderen sind “bewegliche” Feiertage, weil sie mit dem Mondkalender verbunden sind. Darum ist ihr Termin von Jahr zu Jahr unterschiedlich.
Sehr oft kommt auch das Wort “Fest” vor. Man spricht vom Oster-, Pfingst- und Weihnachtsfest. Weit bekannt sind Karneval, der regional am Rosenmontag stattfindet, das Oktoberfest in München und einige andere. Es gibt noch Feste, die nur einebestimmte Gruppe betreffen. Das ist zum Beispiel der Muttertag, der immer am zweiten Maisonntag gefeiert wird. Viele Feste haben eine lange Tradition, aber je nach dem Ort kommt viel Spezifisches zum Ausdruck. Von den Gläubigen und Nichtgläubigen, von den älteren Menschen und von jungen Leuten werden die Feste anders gefeiert. Es kommt immer darauf an, was man für wichtig hält.

Lexik zum Thema „ Feste und Feiertage“
1.das Fest, e праздник
2.der Feiertag,e праздничныйдень
3. feiern праздновать
4. werden gefeiert праздноваться
5. gelten für… подходить, относиться
6. gesetzlich позакону
7. das, die Weihnachten Рождество
8. das, die Ostern Пасха
9. das, die Pfingsten Троица
10. stattfinden проходить, состояться
11. gehören zu… относитьсяк…
12. ursprünglich изначально
13. wurde übernommen перенесли

2.Ответьте на вопросы к тексту.

1.Was für Feste und Feiertage gibt es in Deutschland?
2.Wie unterscheidet man sie?
3.Was bedeutet das Wort “Feiertag”?
4.Was sind die wichtigsten kirchlichen (weltlichen) Feiertage in Deutschland?
5.Welche regionalen Feiertage gibt es?
6.Was versteht man unter einem “beweglichen” Fest?
7.Welche deutschen Feste kennst du?
8.Werden die Feste überall gleich gefeiert? Warum?

3.Расскажите, а какие праздники празднуются в России. Употребите новые слова и выражения.

Thema 9 “ dieStadt”
Город
1. Прочитайте и переведите текст о городе Волгограде.
Wolgograd

Meine Heimatstadt ist Wolgograd. Es liegt an der Wolga und erstreckt sich über 80 km. Bis 1925 hieß die Stadt Zarizin und von 1925 bis 1961 — Stalingrad. Das ist eine große Stadt, in deren acht Bezirken über eine Million Menschen wohnt. Sie wurde im 16. Jahrhundert gegründet. Damals wurde hier eine kleine Festung gebaut.
Die moderne Geschichte Wolgograds ist mit dem Großen Vaterländischen Krieg verbunden.Der Sieg unserer Armee in der Stalingrader Schlacht bedeutete eine Wende im zweiten Weltkrieg und machte die Stadt in der ganzen Welt bekannt. An die Heldentaten der Verteidiger von Stalingrad erinnern uns zahlreiche Denkmäler und in erster Linie die Gedenkstätte auf dem Mamayhügel. Es ist die bekannteste Sehenswürdigkeit unserer Stadt, die von vielen Touristen besucht wird. Während des Krieges wurde die Stadt fast völlig zerstört und dann neuaufgebaut. Nur das zerstörte Gebäude der Mühle am Ufer der Wolga bleibt als Symbol des Krieges. Es gehört zum Panorama-Museum der Stalingrader Schlacht. Neue Straßen und Alleen, Plätze und Grünanlagen — so sieht die Stadt heute aus. Wolgograd ist eine Heldenstadt. Sie ist auch eine große Industriestadt unseres Landes. Hier sind Metallurgie und Chemieindustrie, Maschinenbau entwickelt. Leider hat es seine negativen Folgen, die ökologische Situation in der Stadt ist heute ziemlich sehr schwer.
Lexik zum Thema “die Stadt”
1. die Gedenkstätte , n — памятное место
2. das Denkmal, ä,er — памятник
3. die Heimatstadt,ä,e — родной город
4. der Bezirk,e -район
5. die Heldenstadt, ä,e — герой
6. die Sehenswürdigkeit,en -достопримечательность
7. die Grünanlage,n -сквер
8. der Platz,ä,e — площадь
9. der Verteidiger , — защитник
10.gehören zu… -относиться к…
11.bekannt-известный
12.aussehen-выглядеть
13.erinnern an-вспоминать о…..
14.verbunden sein mit…. — быть связанным с….
15.entwickelt sein — быть развитым
16.sich erstrecken — протягиваться
17.wurde zerstört — был разрушен
18.wurde gegründet — был основан
19.wurde neuaufgebaut — был восстановлен
20.die Heldentat,en — подвиг
21.der Große Vaterländische Krieg — Великая Отечественная война
22.der Maschinenbau — машиностроение
23.zahlreich — многочисленный

2.Ответьте на вопросы к тексту.

1.Wie lange erstreckt sich Wolgograd?
2.Welche Namen hatte Wolgograd früher?
3.Wann wurde Wolgograd gegründet?
4.Womit (счем) ist die Geschichte Wolgograds verbunden?
5.Ist Wolgograd in der ganzen Welt bekannt?
6.Woran (очем) erinnern uns zahlreiche Denkmäler?
7.Besuchen viele Touristen diese Stadt?
8.Welche Sehenswürdigkeiten können Sie nennen?
9.Ist Wolgograd eine Heldenstadt?
10.Warum kann man unsere Stadt ein großes Industriezentrum nennen?

3.Употребите стоящие в скобках предложения в качестве придаточных. Обращайте внимание на порядок слов. (§22)
Muster: DerFreundfragtmich, ob… . (Kenne ich diesen Autor?) – Der Freund fragte mich, ob ich diesen Autor kenne.
1. Eine Frau fragte mich, ob … . (Fährt dieser Bus zur Stadtbibliothek?) 2. Ich meine, dass … . (Das Buch ist zu teuer.) 3. Er will nicht sagen, dass … . (Er braucht meine Hilfe.) 4. Ich fahre gern nach Dresden, weil… . (Die Stadt ist sehr schön.) 5. Wir sitzen immer in diesem Zimmer, wenn …. (Er kommt zu mir.) 6. Ich esse keinen Fisch, weil…. (Er schmeckt mir nicht.) 7. Die Lehrerin sagt mir, dass…. (Ich habe Fehler im Diktat.) 8. Mein Freund kam heute in die Schule, als … . (Die zweite Stunde begann.) 9. Sie erzählt uns, dass … . (Sie arbeitet oft im Garten.) 10. Ich weiß, dass … . (Er liest gern Erzählungen von O. Henry.) 11. Unser Sohn fragt uns, ob … . (Gibt es in allen neuen Häusern Fahrstühle?) 12. Ich lachte viel, als … . (Ich las diese Geschichte.)

4. Употребите главные предложения после придаточных.(§22)
Muster: Wenn alles klappt, … . (Er wird eine gute Arbeit finden) – Wenn alles klappt, wird er eine gute Arbeit finden.
1.Als ich spät abends durch die dunklen Straßen ging, … . (Ich sah plötzlich einen Mann vor mir.) 2. Da der Mann Angst hat, … . (Er gibt dem Räuber seine Geldtasche.) 3. Als ich meiner Schwester einen Lippenstift schenkte, … . (Sie hat sich darüber sehr gefreut.) 4. Als Post für mich gekommen war, … . (Er hat mich sofort angerufen.) 5. Weil ich Kopfschmerzen hatte, … . (Ich bin im Bett geblieben.) 6. Da unsere Nachbarn mit meinen Eltern ins Theater gegangen sind (Ich musste auf ihr Baby aufpassen.) 7. Als wir mit Ralf in Bremen waren, … . (Wir haben dort einen Jungen kennen gelernt.) 8. Da Dieter die Garage aufräumen muss (Er kann mit uns nicht Fußball spielen.) 9. Als mein Bruder aus Österreich zurückgekehrt war,… . (Er brauchte Geld.) 10. Ob sie mit uns fahren können, … . (Ich werde sie heute fragen.) 11. Dass mein neuer Bekannter Mechaniker war, … (Es stellte sich erst jetzt heraus.)

5. Выберите предложения с правильным порядком слов.(§22)
1. Der Junge hat Angst,
a) dass lachen ihn die anderen Kinder aus.
b) dass ihn die anderen Kinder lachen aus.
c) dass ihn die anderen Kinder auslachen.
d) dass auslachen ihn die anderen Kinder.
2. Der Mann kauft die Schuhe,
a) weil sie ihm so gut haben gefallen.
b) weil gefallen haben sie ihm so gut.
c) weil sie haben ihm so gut gefallen.
d) weil sie ihm so gut gefallen haben.
3. Die Eltern wunderten sich,
a) dass ihr Sohn an diesem Tag besonders lieb war.
b) dass ihr Sohn war an diesem Tag besonders lieb.
c) dass lieb war ihr Sohn an diesem Tag besonders.
d) dass ihr Sohn an diesem Tag war besonders lieb.
4. Ich freute mich,
a) als mir die Eltern zum Geburtstag ein Fahrrad haben geschenkt.
b) als die Eltern haben mir zum Geburtstag ein Fahrrad geschenkt.
c) als die Eltern haben mir geschenkt ein Fahrrad zum Geburtstag.
d) als mir die Eltern zum Geburtstag ein Fahrrad geschenkt haben.
5. Er sagte,
a) dass er sich dieses große Haus noch einmal ansehen will.
b) dass sich noch einmal ansehen will er dieses große Haus.
c) dass er sich dieses große Haus noch einmal will ansehen.
d) dass er will sich dieses große Haus noch einmal ansehen.
6. Der Ingenieur erzählte,
a) dass in dieser Fabrik werden Roller gebaut.
b) dass in dieser Fabrik Roller werden gebaut.
c) dass in dieser Fabrik Roller gebaut werden.
d) dass Roller werden in dieser Fabrik gebaut.
7. Der Lehrer fragte,
a) wann sich der Schüler wird an die Arbeit mache
b) wann wird sich der Schüler an die Arbeit machen.
c) wann sich der Schüler an die Arbeit machen wird.
d) wann der Schüler sich an die Arbeit machen wird.
8. Wenn die Roller fertig sind,
a) herauskommen sie aus der Fabrik.
b) kommen heraus sie aus der Fabrik.
c) sie kommen aus der Fabrik heraus.
d) kommen sie aus der Fabrik heraus.
9. Als der Morgen kam,
a) der Vater wollte wieder in den Wald gehen.
b) wollte der Vater wieder in den Wald gehen.
c) der Vater wollte gehen wieder in den Wald.
d) wollte wieder der Vater in den Wald gehen.
10. Wenn sie Hilfe braucht,
a) sich wendet meine Freundin immer an mich.
b) meine Freundin wendet sich immer an mich.
c) wendet sich meine Freundin immer an mich.
d) meine Freundin sich wendet immer an mich.

6. Расскажите о своём родном городе. Употребите новые слова и сложные предложения.

Thema 10 “RussischeFoderation”
Российская Федерация

1.Прочитайте и переведите текст о России.
Russland
Russland liegt in Europa und Asien. Die Flache unseres Landes
betragt uber 17000000 Quadratkilometer. Das Land erstreckt sich von
Westen nach Osten uber 9000 Kilometer und uber 10 Zeitzonen. Unsere
grosse Heimat grenzt an 14 Staaten. 12 Meere und 3 Ozeane umspulen
die weiten Kusten Russlands. Durch das Land stromen die grossten Flusse
Europas und Asiens: die Wolga (3500 km lang), die Lena (4400 km
lang) und andere. Der grosste Gebirgssee Baikal ist der tiefste See in der
Welt (1620 m). Das Klima unseres Landes ist kontinental. Das Wetter
ist kalt im Winter und heiss im Sommer. Uber 40 Prozent der Flache des
Landes sind mit waldbedeckt.
Russland ist reich an verschiedensten Bodenschatzen, besonders im sibirischen Teil. Hier gibt es Kohle, Erdgas, Erdol, Eisenerz und anderes mehr. Die Industrie ist in unserem Land stark entwickelt. Das sind die Schwerindustrie, der Maschinenbau, die chemische Industrie und andere Industriezweige. Uber 200 Stadte unseres Landes gehoren zu den Grossstadten, 12 davon sind Millionenstadte. Russland ist eine parlamentarische Republik.

Lexik zum Thema “Russland’

1. die Flache, en — площадь
2. betragen — составлять
3. sich erstrecken — протягиваться
4. grenzen an… — граничить
5. umspulen — омывать
6. stromen — протекать
7. gehorenzu… — относиться к…
8. die Kuste, en — побережье
9. das Gebirge, — горы
10. der See, n — озеро
11. der Bodenschatz, a, e — полезные ископаемые
12. der Teil, e — часть
13. das Erdol — нефть
14. das Eisenerz — железная руда
15. der Industriezweig, e — отрасль промышленности
16. das Meer, e — море
17.waldbedeckt — покрытый лесами
18. entwickelt sein — быть развитым
19. tief — глубокий
20. verschiedenе — различные

2.Ответьте на вопросы к тексту
l. Wo liegt Russland?
2. Wie gross ist die Flache des Landes?
3. An wieviel Staaten grenzt unsere Heimat?
4. Wieviel Meere und Ozeane umspulen die weiten Kusten Russlands?
5. Uber wieviel Zeitzonen erstreckt sich das Land?
6. Welche grossen Flusse stromen durch Russland?
7. Wie lang ist die Wolga?
8 .Wie tief ist der grosste Gebirgssee Baikal?
9. Wie ist das Klima in Russland?
10 Welche Bodenschatze gewinnt man hier?
11. Welche Industriezweige sind hier besonders stark entwickelt?
12 . Wieviel Millionenstadte gibt es in Russland?
13. Was fur ein Land ist Russland?

3.Напишите следующие предложения в Prateritum. (§21)
1. Der Zug fährt um 13 Uhr in Berlin ab und kommt gegen 20 Uhr in Köln an. 2. Das Telefon klingelt, und ich nehme den Hörer auf. 3. Die Mutter geht und bringt frisches Brot. 4. Die Kinder wollen Eis essen, aber der Vater erlaubt es nicht. 5. Sie schneidet den Stoff mit der Schere und näht sich ein Kleid. 6. Der Doktor kommt und verschreibt Medizin. 7. Die Maler waschen die Decke ab und bessern die Wände aus. 8. Wir sehen ein großes Flugzeug, es fliegt im dunklen Himmel. 9. Der Bruder wirft den Brief in den Briefkasten ein. 10. Wie lange liest du abends im Bett?
4.Перескажите текст «Россия». Употребите новые слова и выражения.

Thema 11 “Unsere Hauptstadt”
Нашастолица

1. Прочитайте и переведите текст о Москве.
Moskau
Moskau ist die Hauptstadt Russlands. 1997 feierte die Stadt ihr
850. Grundungsjahr. Als Grunder gilt der Furst Juri Dolgorukij. Im 12.Jahrhundert baute er hier eine kleine Festung. Sie entwickelte sich schnell zu einer Stadt. Ende des 15. Jahrhunderts wurde Moskau zur Hauptstadt.
Heute gehort Moskau zu den grossten Stadten der Welt. Ihre Flache ist 900 km2 gross. Sie zahlt uber 9 000 000 Einwohner. Die Stadt ist ein grosses politisches, kulturelles und industrielles Zentrum Russlands. Unsere schone Hauptstadt zahlt uber 80 Hochschulen, uber 3000 Bibliotheken.
Moskau verfugt uber mehr als 40 Theater. Weltbekannt 1st das Вolschoj-Theater. In der Stadt gibt es uber 100 Museen und Ausstellungen, darunter die weltbekannte Tretjakow-Galerie. Viele Moskauer Kirchen baute man wieder auf, zum Beispiel die grosste Jesus Christus-Kathedrale. Moskaus Sehenswurdigkeiten sind allen bekannt: der beruhmte Kreml, der grosse Rote Platz, die prachtvolle Metro, der alte Arbat und andere Baudenkmaler. Jeden September feiert man festlich den Tag Moskaus.

Lexik zum Thema “ Moskau”
1.der Grunder — основатель
2. gelten als — считаться кем — либо
3. sich entwickeln — развиваться
4.verfugen uber… — располагать чем — либо
5. die Kirche — церковь
6. die Ausstellung — выставка

2.Beantworten Sie die Fragen zum Text
1. Wie heiBt die Hauptstadt Russlands?
2. Wann grundete man Moskau?
3. Wer gilt als Grunder der Stadt?
4. Wann wurde Moskau zur Hauptstadt des Russischen Staates?
5. Welche Flache nimmt Moskau heute ein?
6. Wieviel Einwohner zahlt jetzt die Stadt?
7. Was fur ein Zentrum ist Moskau?
8. Wieviel Hochschulen und Bibliotheken zahlt unsere schone
Hauptstadt?
9. Welches Theater Moskaus ist weltberuhmt?
10. Wieviel Museen und Ausstellungen gibt es in Moskau?
11. Was baute man in Moskau wieder auf?
12. Welche Sehenswurdigkeiten Moskaus sind allen bekannt?
13. Was feiert man festlich jeden September?

3.Расскажите о достопримечательностях нашей столицы. Опишите одну из них подробнее.

Thema 12 “Die Bundesrepublik Deutschland”
Федеративная республика Германия

1.Прочитайте текст о географии, экономике и политической системе Германии и переведите его.

Deutschland. Teil 1

Deutschland liegt in der Mitte Europas. Seit 1949 gab es auf dem Territorium Deutschlands zwei Staaten: die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik. Das war die Folge des 2. Weltkrieges. Im Oktober 1990 wurde Deutschland wieder vereint und die DDR als Staat hörte auf, zu existieren.
Deutschland grenzt (im Westen) an die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Frankreich, im Süden an die Schweiz und an Österreich, im Osten an die Tschechische Republik und an Polen. Im Norden grenzt Deutschland an Dänemark. Außerdem bilden die Nordsee und die Ostsee eine natürliche Grenze wie die Alpen im Süden.
Die Fläche Deutschlands beträgt über 356000 km2 (Quadratkilometer). Die deutschen Landschaften sind vielfältig und reizvoll. Es gibt drei Großlandschafen: die Norddeutsche Tiefebene, das Mittelgebirge und die Alpen. Zum Mittelgebirge gehören das Erzgebirge, der Harz, der Thüringer Wald, der Schwarzwald und andere. Fast ein Drittel der Fläche Deutschlands ist Wald. Das Klima des Staates ist mild. Der Sommer ist nicht zu heiß, der Winter ist nicht zu kalt.
Die größten Flüsse des Landes fließen zur Nordsee. Das sind der Rhein, die Elbe, die Oder, die Weser, die Ems. Nur die Donau mündet ins Schwarze Meer. Auf dem Territorium Deutschlands liegen viele Seen. Die größten von ihnen sind der Bodensee (er ist bis 250 m tief) und die Mürrhitz (der Murrhitzsee).
Die Bevölkerung Deutschlands beträgt über 82 Millionen Einwohner. Deutschland gehört zu den dicht besiedelten Ländern Europas (228 Menschen je km ). Die Stammbevölkerung besteht fast nur aus Deutschen, hier gibt es wenige nationale Minderheiten: im Südosten etwa 60000 Sorben (Westslawen), im Norden — 50000 Dänen, im Westen lebt eine kleine niederländische Minderheit.
In Deutschland leben und arbeiten über 7 Millionen Gastarbeiter aus der Türkei, Serbien, Italien, Griechenland, Spanien u.a.
In der BRD gehören ~ 57 Mio. Menschen einer Christlichen Konfession an. Fast 29 Mio. sind evangelisch und fast 28 Mio.-römisch-katholisch. Es gibt kleinere Religionsgemeinschaften. z. B. die griechisch-orthodoxe Kirche. Der Islam ist auch stark vertreten. Die Kirchen beteiligen sich aktiv am öffentlichen Leben.

Deutschland Teil 2
Die Wirtschaft Deutschlands

Deutschland ist ein hochentwickeltes Industrieland mit einer intensiven Landwirtschaft. Es steht in der Welt an dritter Stelle. Im Welthandeln nimmt Deutschland den 2. Platz ein.
Deutschland verfügt über einige Bodenschätze. Das sind: Steinkohle, Braunkohle, Kali-und Steinsalz.
Die elektrotechnische, elektronische, chemische Industriezweige sind hoch entwickelt, sowie auch die Hüttenindustrie, der Flugzeugbau.

Symbole, höchstes Staatsorgan und Parteien.

Die Flagge Deutschlands ist schwarz-rot-gold. Das Wappen ist ein schwarzer Adler. Das höchste Staatsorgan ist der Bundestag (das Parlament). Der Bundesrat ist die Vertretung der Bundesländer, während der Bundestag die Vertretung des Volkes ist.
Die Aufgaben des Bundestages sind, die Gesetzgebung, die Wahl des Bundeskanzlers und die Kontrolle der Regierung. Der Bundesrat wirkt auf die Gesetzgebung. Die Mitglieder des Bundesrates können an allen Sitzungen des Bundestages teilnehmen und an seiner Ausschüsse.
Im Staat gibt es über 60 politische Parteien. Davon haben nur 6 eine politische Bedeutung. Bedeutend sind die Christlich-Demokratische Union Deutschlands (CDU), die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), die Christlich Soziale Union (CSU), die Freie Demokratische Partei (FDP), Partei des demokratischen Sozialismus (PDS) und die Grünen.

Staatsteilung

Das vereinigte Deutschland besteht aus 16 Bundesländern. Das größte Bundesland ist Bayern, es liegt im Süden Deutschlands. West¬lich von Bayern liegen Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saar¬land. Mitten in Deutschland liegt Hessen. Westlich von Hessen befindet sich Nordrhein-Westfalen. Im Norden sehen Sie die Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und die kleinsten Bundesländer Bremen (es besteht aus zwei Teilen) und Ham¬burg.
Südlicher kommen Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Zwischen Niedersachsen und Brandenburg liegt Sachsen-Anhalt. Mitten im Bun-desland Brandenburg befindet sich das Bundesland Berlin. Berlin,
Hamburg und Bremen sind Stadtstaaten.
Die Bundesländer, die sich im östlichen Teil befinden (Mecklen¬burg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thürin¬gen), wurden nach der Wiedervereinigung neu gebildet. So unterschei¬det man neue und alte Bundesländer.
Jedes Bundesland hat eine eigene Verfassung, seine Landesregie¬rung und sein Landesparlament.

Lexik zum Thema «Deutschland»(Teil 1)

1.wiedervereint werden -воссоединиться
2.die Nordsee- Северноеморе
3.die Ostsee — Балтийское море
4.die natürlicheGrenze — естественная граница
5.vielfältig- разнообразный
6.reizvoll- привлекательный
7.die NorddeutscheTiefebene- Северогерманская низменность
8.das Mittelgebirge-Среднегорье
9. gehören zu …- относиться к…
10.das Erzgebirge- Рудные горы
11.der Harz — Гарц
12.der Thüringer Wald -Тюрингенскийлес
13.der Schwarzwald — Шварцвальд
14.mild — мягкий
15.münden — впадать
16.der Bodensee -Боденскоеозеро
17.die Bevölkerung, en -население
18.dicht besiedelt — густозаселённый
19.die Stammbevölkerung, en -коренное население
20. bestehen aus… — состоятьиз…
21.die Minderheit, en — меньшинство
22.der Gastarbeiter,-иностранныйрабочий
23.die Religionsgemeinschaft, en — религиознаяобщина
24.vertreten sein — бытьпредставленным
25. beteiligen, sich an … -участвоватьв…
26.öffentlich — общественный

Lexik zum Thema «Deutschland»(Teil II)

1. die Wirtschaft,en — экономика, хозяйство
2. die Landwirtschaft — сельскоехозяйство
3. die Stelle,en — место
4. das Handeln — торговля
5. der Industriezweig,e — отрасльпромышленности
6. die Hüttenindustrie — металлургия
7. das Wappen, — герб
8. der Bundestag — Бундестаг, немецкийпарламент
9. der Bundesrat — Бундесрат, Федеральноесобрание
10. die Vertretung,en — представительство
11. die Gesetzgebung,en — законодательство
13. wählen — избирать
14. die Wahl, en- избрание
15. die Regierung,en — правительство
16. das Mitglied,er — участник
17. die Sitzung,en — заседание
18. bedeuten — означать
19. bedeutend — значимый
20. eine Bedeutung haben — иметьзначение
21. verfügen über… — располагать чем- либо
22. wirken auf… — влиять на…
23. teilnehmen an… — принимать участие в…
24. hoch entwickelt -высокоразвитый
2.Ответьте на вопросы к тексту

1. Wo liegt Deutschland?
2. Wann wurde Deutschland wiedervereint?
3. An welche Staaten grenzt Deutschland?
4. Wie groß ist die Fläche Deutschlands?
5. Wie groß ist seine Einwohnerzahl?
6. Wieviel und welche Großlandschaften kennen Sie?
7. Wie ist das Klima des Staates?
8. Nennen Sie die größten Flüsse Deutschlands?
9. Aus wem besteht die Stammbevölkerung Deutschland?
10. Welche Minderheiten sind im Staat vertreten?
11. Aus welchen Ländern kommen die Gastarbeiter?
12. Welchen Konfessionen gehören die Deutschen an?
13. Wie heißt das höchste gesetzgebende Organ in Deutschland?
14. Was sind die Aufgaben des Bundestages?
15. Was ist der Bundestag?
16. Was vertritt der Bundesrat?
17. Was sind die Aufgaben des Bundesrates?
18. Welche Farben hat die deutsche Flagge?
19. Was ist auf dem deutschen Wappen dargestellt?
20. Wie viel und welche Parteien sind in Deutschland besonders bedeutend?
21. Welche Industriezweige sind in Deutschland besonders hoch entwickelt?
22. Ist Deutschland reich an Bodenschätzen? An welchen?
23. Was kann man von seiner Wirtschaft und Landwirtschaft sagen?

3.Переведите следующие глаголы на немецкий язык.
Заботиться о…, принимать участие в …, рассказать о …, думать о …, быть готовым с …, интересоваться …, говорить о зависеть от …, работать над …, ждать …, заниматься …, радоваться … (произошедшему), радоваться … (предстоящему), быть довольным … .

4.Вставьте правильные предлоги перед существительными в соответствии с управлением глаголов.
1. Die Putzfrau sorgt… für die Ordnung im College. 2. Meine Laune hängt… dem Wetter ab. 3. Der Lehrer ist… unseren Antworten unzufrieden. 4. Die Studenten sprechen … dem Studium. 5. Interessierst du dich …
Sport oder … Technik? 6. Wir arbeiten … den Referaten. 7. Mein Freund erzählt mir… seine Arbeit. 8. Der Vater ist… der Reparaturarbeiten fertig. 9. Das Kind beschäftigt sich … dem Domino. 10. Die Studentin nimmt … den Sportwettkämpfen aktiv teil. 11. Wir freuen uns… den Frühling. 12. Mein Bruder freut sich … den ersten Lohn. 13. Ich denke … meine Schuljahre. 14. Die Menschen warten … das bessere Leben.

5.Ответьтенаследующиевопросы. Обратите внимание на управление глаголов. (§23)
Muster: Wofur sorgt die Oma? –Die Oma sorgt fur die Ordnung.
1.Womit schreiben die Schüler? (die Kugelschreiber) 2. Womit malen die Kinder? (die Buntstifte) 3. Woran arbeitet der Student? (die Jahresarbeit) 4. Worauf wartet das Mädchen? (der Sommer) 5. Wonach fragt die Frau? (der Weg) 6. Worüber sprechen die Männer? (der Fußball) 7. Woraus besteht ein Satz? (die Wörter) 8. Wovon wissen alle? (dieses Buch) 9. Wobei hilft er dem Bruder? (die Übersetzung) 10. Wozu gratulieren alle ihr? (ihr Geburtstag) 11. Worum handelt es sich in diesem Buch? (der Krieg) 12. Worauf achten die Studenten? (die Wortfolge) 13. Womit beginnt die Stunde? (dieWiederholung)

6.Перескажите текст о Германии, выбрав из него главные предложения. Употребите новые слова и выражения.

Thema 13 “DeutscheHauptstadt”
«Немецкая столица»
1. Прочитайте и переведите текст о Берлине.
Berlin

Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands. Es zählt 3,4 Millionen Einwohner und ist die größte Stadt des Landes. Als Hauptstadt ist Berlin ein wichtiges politisches, wirtschaftliches, wissenschaftliches, kulturelles, Zentrum und Verkehrsknotenpunkt.
Die Geschichte der Stadt geht in die ferne Vergangenheit zurück. Ihre erste urkundliche Erwähnung fällt auf das Jahr 1237. Berlin lag an den Handelswegen und entwickelte sich sehr schnell. Seitdem 14. Jahrhundert war Berlin Mitglied der Hanse, 1486 wurde es zur Residenz der brandenburger Kurfürsten und zu Beginn des 18. Jahrhunderts zur Hauptstadt der preußischen Könige. Damals entstanden das Opernhaus, das Brandenburger Tor, viele Paläste und andere Bauten. Im 19. Jahrhundert war Berlin eine der größten und schönsten Städte Europas. 1871 wurde es zur Hauptstadt des Deutschen Kaiserreiches. Am Ende des zweiten Weltkrieges lag das zerstörte Berlin in Ruinen. Die Zeit des Nationalsozialismus war für Deutschland zu Ende. Berlin wurde wieder aufgebaut. Seit 1948 bis 1989 war Berlin in zwei Teile geteilt, in West- und Ost-Berlin. Das West-Berlin war das Gebiet des amerikanischen, französischen und britischen Sektors und der sowjetische Sektor (das Ost-Berlin) wurde 1949 zur Hauptstadt der DDR. Die Berliner Mauer fiel erst 1989. Berlin wurde wieder zur Hauptstadt des vereinten* Deutschland.
Berlin ist eine Stadt der Kultur. Tausende Touristen kommen, um seine Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, das Gestern und Heute der Stadt zu spüren. Berlin hat seine Wahrzeichen. Das sine ist der Turm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, der, in den Himmel ragt. Das andere ist das über 200 Jahre alte Brandenburger Tor, das ein stummer Zeuge der deutschen Geschichte ist. An der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche beginnt eine der beliebtesten Straßen der Berliner, der Kurfürstendamm, der von ihnen liebevoll* “Ku-Damm” genannt wird. Die dreieinhalb Kilometer lange Straße wurde im 16. Jahrhundert angelegt und ist eine der lebhaftesten in Berlin. Und am Brandenburger Tor beginnt die über 300 Jahre alte Straße “Unter den Linden”. Mit der Humboldt-Universität, der Alten Bibliothek, dem Zeughaus und anderen historischen Bauten gehört sie wie der Rote Platz in Moskau und der Newski-Prospekt in St. Petersburg zu den bekanntesten Straßen.
Weit bekannt sind auch Berliner Museen (das Pergamonmuseum, das Ägyptische Museum und viele andere) und Berliner Theater (die Deutsche Oper, die Linden-Oper, die Komische Oper, das Schiller-Theater u. a.).
Berühmte Vergangenheit und vielseitige Gegenwart liegen in Berlin beieinander. Das Europa-Center, das ein riesiges Einkaufs¬ und Unterhaltungszentrum ist, das Internationale Congress Centrum mit einem großen Messegelände und der Alexanderplatz (“Alex”) zeigen das heutige Berlin. Berlin ist eine Stadt, die einen Besuch lohnt.
Lexik zum Thema “Deutsche Hauptstadt”
1.in die Vergangenheit zurückgehen – возвращаться в прошлое
2.fallen auf (Akk) — приходиться, относиться к какому-либо времени
3.vereint — объединенный
4.liebevoll — (зд.) с любовью
5.lebhaft — жизнерадостный
6.riesig — огромный
7.das Unterhaltungszentrum – центр развлечений
8.das Messegelände — место (территория) ярмарки
9.einen Besuch lohnt — стоитпосетить
10.der Verkehrsknotenpunkt – транспортный узел
11.urkundlich — документальный
12.die Erwähnung,en — упоминание
13.der Handelsweg,e– торговый путь
14.sich entwickeln — развиваться
15.die Hanse – Ганза (торговый союз немецких городов)
16.der Kurfürst ,e– влиятельный князь
17.der König,e — король
18.der Palast,ä,e — дворец
19.der Bau, Bauten — постройка
20.entstehen — возникать
21.der Keiserreich,e — империя
22.das Brandenburger Tor – Бранденбургские ворота
23.aufbauen – возводить, строить
24.teilen — делить
25.die Berliner Mauer- Берлинскаястена
26.das Wahrzeichen, — отличительный признак
27.der Turm der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche – церковь памяти кайзера Вильгельма
28.der Kurfürstendamm – «Кудам»
29.anlegen – возводить , прокладывать
30.„Unter den Linden“ – «Под липами»
31.Weit bekannt – широко известный

2.Ответьте на вопросы к тексту.

1.Warum entwickelte sich die Stadt schnell?
2.Wann wurde Berlin zur Hauptstadt des Deutschen Kaiserreiches?
3.Wie sah die Stadt nach dem 2. Weltkrieg aus?
4.Warum gab es seit 1948 West- und Ost-Berlin?
5.Wann fiel die Berliner Mauer?
6. Hat Berlin seine Wahrzeichen? Welche?
7.Wie heißen die beliebtesten Straßen der Berliner?
8.Wie sieht das heutige Berlin aus?

3.Вставьте в инфинитивные конструкции по смыслу um, statt или ohne.(§24)
1. Ich bin nach Münster gekommen,… hier zu studieren. 2. … ein Zimmer im Hotel zu mieten, fuhren wir zu unseren Bekannten. 3. … die Vokabeln nicht zu vergessen, wiederhole ich sie täglich. 4. Er kommt nach Deutschland,… die deutsche Sprache besser zu lernen. 5. Der Alte ging aus dem Zimmer, … sich verabschiedet zu haben. 6. … die Zeit zu verlieren, liefen wir schnell zu dem Vater. 7…. das Buch zu lesen, gehen sie ins Kino, … die Verfilmung dieses Buches zu sehen. 8. Der Mann geht zweimal in der Woche schwimmen, … nicht dick zu werden. 9. … das Wort im Wörterbuch selbst zu finden, fragt sie ihre Mutter danach. 10. … zu den Großeltern aufs Land zu fahren, verbringt mein Freund die Ferien in der Stadt. 11. Die alte Frau geht aus dem Caf6, … das Essen bezahlt* zu haben. 12. Sie geht in die Küche, … Mineralwasser zu holen. 13. Sie bittet mich um den Wecker, … nicht zu verschlafen.

4.Сделайте презентацию по теме «Берлин и его достопримечательности»

Thema 14 “Massenmedien”
Средства массовой информации
1. Прочитайте и переведите текст о средствах массовой информации и их значении в жизни общества и человека.
Massenmedien
Was bedeutet «Medium»? «Medium» heißt «das Mittel». Durch Massenmedien bekommen wir nicht nur Informationen über die Ereignisse im Lande und im Ausland, sondern auch Meinungen dazu. Wir können uns dadurch unterhalten und bilden.
Man bezeichnet alle Massenmedien als «vierte Gewalt» neben Parlament, Regierung und Gerichtsbarkeit. Inder Tat haben sie in der modernen Gesellschaft eine große Bedeutung. Damit kontrollieren die Bürger die Tätigkeit der Parlamente, Regierungen und Verwaltungen.
Es gibt vielfältige Massenmedien. Sie konkurrieren mit einander. Das sind die Presse, der Rundfunk und das Fernsehen.
Trotz der stürmischen Entwicklung des Fernsehens hat die Presse den wichtigen Platz sowohl in Deutschland als auch in Russland eingenommen. Zum Beispiel lesen vier von fünf Bürgern Deutschlands regelmäßig eine Zeitung. Man zählt sogar die Deutschen zu den zeitungsfreudigsten Völkern der Welt Allein die Tagespresse verkauft hier täglich rund 32,9 Mio. Exemplare. In Russland interessiert man sich auch sehr viel dafur. Nachrichten, Fakten, Analyse aus erster Hand, Kommentare aus Politik und Wirtschaft, Informationen über Kultur, Literatur, Musik kann man in der Zeitung finden.
Das Fernsehen spielt auch eine sehr große Rolle im Leben der Menschen. Es gibt viele Bildungs-und Unterhaltungsprogramme. Jeder kann sich verschiedene Sendungen ansehen, und zwar Spielfilme und Zeichentrickfilme, Quiz, Tagesschauen, Talk Shows. Für den richtigen Sportanhänger bietet das Fernsehen vielfältige Sportsendungen.
Der Rundfunk gehört auch zu den Freizeitmöglichkeiten der Menschen. Man bietet Nachrichten, Interviews, Diskussionen, Reportage, Informationen und Musik.
Das alles gehört zum Alltag der Menschen. Bringen die Massenmedien Genuss oder Verdruss, Gewinn oder Verlust, Orientierung oder Verwirrung? Das ist ein Thema, das uns nachdenken lässt.

Lexik zum Thema „Massenmedien“

1.das Massenmedium, -en — СМИ
2. das Fernsehen — телевидение
3. der Rundfunk — радио
4. die Sendung, -en — передача
5. das Bildungsprogramm, — образовательная программа
6. das Unterhaltungsprogramm, -e — развлекательная программа
7. der Spielfilm, — художественный фильм
8. der Zeichentrickfilm, -е- мультфильм
9. das Quiz — викторина
10. die Tagesschau, — en — обзор новостей
11. die Freizeitmöglichkeit, — возможность проведения досуга
12. die Nachricht, — en — новости
13. aus erster Hand — изпервыхрук
14. der Alltag — будни, повседневная жизнь
15. die Entwicklung — развитие
16. die Gesellschaft — общество
17. die Tätigkeit — деятельность
18. der Sportanhänger, — любительспорта
19. zeitungsfreudig — любящий читать (газеты)
20. zählen zu… — причислятьк….
21. sich unterhalten — развлекаться
22. sich bilden — обучаться
23. gehören zu… — относитьсяк…
24. bieten- предлагать
25. eine große Bedeutung haben — иметь большое значение

2.Ответьте на вопросы к тексту.

1. Welche Rolle spielen Massenmedien im Leben der Menschen?
2. Haben sie wirklich ebenso große Bedeutung neben Parlament, Regierung und Gerichtsbarkeit?
3. Welche Massenmedien gibt es?
4. Hat die Presse einen wichtigen Platz in Deutschland eingenommen? Und in Russland?
5. Zählt man die Deutschen zu den zeitungsfreudigsten Völkern der Welt? Kann man die Russen dazu zählen?
6. Was kann man in der Zeitung finden?
7. Was bietet das Fernsehen? Und der Rundfunk?
8. Was gehört zu Ihrem Alltag mehr: der Rundfunk, die Presse oder das Fernsehen?
9. Lesen Sie gern Zeitungen? Kann man Sie zu den zeitungsfreudigsten Menschen zahlen?
10. Welche Sendungen ziehen Sie vor? Warum?
11. Hören Sie gern Radio? Was interessiert Sie am moisten?
12. Muss man alle Informationen wahrnehmen? Was ist für Sie interessanter: über die Kultur, über die Wirtschaft, über die Politik, über die Tierwelt oder über etwas Anderes zu erfahren?

3.Ответьте на вопросы. Употребите Plusquamperfekt. Следуйте образцу. (§25)
Muster: Warum weinte das Madchen? (sich verlaufen) – Es hatte sich auf der Strasse verlaufen.
1. Warum hast du auf meinen Brief nicht geantwortet? (die Adresse nicht haben) 2. Warum war er in der Schule nicht? (sich erkälten) 3. Warum mussten sie eine Strafe zahlen? (über die Straße bei Rot gehen) 4. Warum freuten sich die Jungen? (das Fußballspiel gewinnen) 5. Warum kam Heinz später? (sein Moped reparieren müssen) 6. Warum wollte Paul nicht ins Kino gehen? (sich schon früher ansehen) 7. Warum hörte der Junge nicht aufmerksam zu? (schon früher erzählen) 8. Warum sind sie nicht in die Straßenbahn gestiegen? (bereits abfahren) 9. Warum konnten die Polizisten den Dieb nicht fangen? (verschwinden) 10. Warum war das Haus vernachlässigt? (nicht mehr benutzen)

4.Составьте реферат по теме «СМИ Германии»

Thema 15 “Sport”
Спорт
1. Прочитайте и переведите текст о значении спорта.

SPORT IN UNSEREM LEBEN

Der Sport nimmt eine wichtige Stelle im Leben der Menschen ein. Für jung und alt hat der Sport eine hervorragende Bedeutung. Immer mehr Leute besuchen gern Stadien und Sportplätze. Was kann der Sport? Er kann den Charakter des Menschen stählen. Er härtet uns ab und macht uns geschickt. Körperkultur und Sport bringen den Menschen Freude am Leben. Sie müssen unbedingt zu unserer Freizeit gehören. Damit Körper und Geist gesund und kräftig bleiben, muss man natürlich Sport treiben.
Es gibt viele Sportarten, so dass jeder für sich etwas finden kann. Leichtathletik nennt man Königin des Sportes. Sie vereinigt, Turnen, Schießen, Werfen usw. Eishockey und Fußball sind bei dem Massenzuschauer besonders beliebt. Kanu- und Segelsport hilft Angst bezwingen. Eiskunstlauf ist das Fest der Schönheit. Schach wird Sport der Klugen genannt. Solche Sportarten wie Boxen und Sambo dienen der Selbstverteidigung.
Der Sport in unserem Land ist wieder modern. In Russland finden verschiedene Wettkampfe statt. Unsere Sportler sind weltberühmt. Viele Jugendlichen treiben viel Sport. Sie wollen in Zukunft richtige Sportler werden. Warum? Die Antwort ist ganz einfach. Ein richtiger Sportler sieht sportlich aus. Er wird von allen Fans beliebt und geachtet. Aber ein richtiger Sportler muss zielstrebig, energisch, begabt sein um weltberühmt zu werden. Er stellt sich das Ziel an vielen Wettkämpfen teilzunehmen, Weltmeister zu werden, hone Leistungen zu erreichen und den I. Platz zu belegen. Um ein richtiger Sportler zu werden, muss man aktiv und regelmäßig trainieren, niemals seine Erfolge überschätzen und nie seine Gegner „unterschätzen.
Da der Sport eine wichtige Rolle im Leben der Menschen spielt, sorgt der Staat für die Gesundheit seiner Bürger. Viele Stadien, zahlreiche Sporthallen und Schwimmbäder stehen ihnen zur Verfügung. Man schenkt besonders große Aufmerksamkeit dem Sport und der Körperkultur in den Schulen und an den Hochschulen. Dort gibt es unbedingt Sportplätze, Tennisplätze, wo die Schiller und Studenten die gewünschten Sportarten betreiben.

Lexik zum Thema “Sport in unserem Leben”

1. Sport reiben – заниматься спортом
2. Stattfinden – состояться, проходить
3. Teilnehmen – принимать участие
4. Überschätzen — переоценивать
5. Unterschätzen – недооценивать
6. Sorgen für …– заботиться о…
7. Beliebt sein – быть популярным
8. Den 1. Platz belegen – занять первое место
9. Vereinigen – объединять
10.Angst bezwingen – преодолевать страх
11. den Charakter stählen – делать характер сильнее
12. der Selbstverteidigung dienen – служить самообороне
13. Freude am Leben bringen – приносить радость вжизни
14. zurFreizeitgehören – относиться к свободному времени
15. eine wichtige Stelle einnehmen – занимать важное место
16. zu rVerfügung stehen – находиться в распоряжении
17. Aufmerksamkeit schenken – уделять внимание
18. eine hervorragende Bedeutung haben – иметь огромное значение
19. sichdasZielstellen – ставить перед собой цель
20. sportlichaussehen – выглядеть по-спортивному
21. eine wichtige Rolle spielen- игратьважнуюроль
22. die Sportart, en – видспорта
23. die Körperkultur – физкультура
24. die Leistung, der Erfolg – успех
25. der Gegner,- соперник
26. der Massenzuschauer,- массовый зритель, болельщик
27. der Wettkampf, ä, -e соревнование
28. der Segelsport – парусный спорт
29. der Eiskunstlauf – фигурное катание
30. das Turnen – спортивная гимнастика
31. das Schießen – стрельба
32. das Werfen – метание, толкание (ядра, диска)
33. gesund – здоров(ый)
34. kräftig – сильный
35. geschickt – ловкий
36. richtig – настоящий
37. zielstrebig – целеустремлённый
38. begabt – способный
39. regelmäßig – регулярно
40. der Sportplatz, ä, — e спортивная площадка

2. Ответьте на вопросы по данной теме.

1. Treiben Sie Sport?
2. Welche Sportart betreiben Sie? Welche gibt es?
3. Warum muss der Sport zu unserer Freizeit gehören?
4. Bringen die Körperkultur und der Sport den Menschen Freude am Leben?
5.Spielen sie eine große Rolle im Leben der Menschen?
6. Was vereinigt die Leichtathletik?
7. Welche Sportart ist für die Klugen? Und für die Starken?
8. Ein richtiger Sportler… Wie sieht er aus? Was macht er regelmäßig? Wie muss er sein? Welches Ziel stellt er sich?
9. Warum muss er sich nicht überschätzen?
10.Schenkt man eine große Aufmerksamkeit dem Sport in den Schulen und in den Hochschulen?
11. Soll der Mensch für seine Gesundheit sorgen? Wie? Was heißt „fit sein“?
12. Gilt der Sport auch für den älteren Menschen?
13. Was steht den Menschen zur Verfügung? Was möchten Sie auf jedem Sportplatz sehen?

3.Дополните следующие предложения инфинитивом (распространённым или нераспространённым).(§26)
Muster: Hast du Lust, Deutsch zu studieren?
Lernst du schwimmen?
1. Hast du Zeit,… ? 2. Die Kinder lernen …. 3. Alle begannen …. 4. Es ist schwer,… 5. Der große Junge lässt die Kleinen … . 6. Wir wollen dieses Buch …. 7. Ich lehre meinen Sohn …. 8. Der Freund schlägt vor,… . 9. Der Arzt verbietet dem Kranken, … . 10. Vergiss nicht…. 11. Wir sehen … . 12. Die Bibliothekarin empfiehlt, … . 13. Gehen wir zusammen … . 14. Wir sind froh, … . 15. Lehre mich … . 16. Der Junge beschloss, … . 17. Er hat Glück, … . 18. Morgen können wir … . 19. Die Eltern hörten … . 20. DieFamiliehateineguteMöglichkeit,… .

4.Напишите сочинение о своём любимом виде спорта либо сделайте презентацию по теме « Популярные в Германии виды спорта»

Thema16 “ Ferien und Urlaub”
Путешествия и каникулы
1.Прочитайте и переведите текст о разных видах путешествий.

UNSERE FERIENREISE

Hallo, Freunde! Heute wollen wir einmal über verschiedene Reisen. und besonders über Ferienreisen sprechen. Dieses Thema ist auch sehr aktuell. Das moderne Leben ist ohne Reisen kaum vorstellbar. Tausende Menschen reisen täglich geschäftlich oder nur zum Vergnügen. Sie können allerlei Transportmittel benutzen: Bus, Eisenbahn, Flugzeug, Schiff oder Auto. Aber alles hat seine Vor- und Nachteile.
Eine Flugreise ist natürlich die schnellste und bequemste Art zu reisen, aber sie ist ziemlich teuer. Eine Eisenbahnreise ist vielleicht nicht so schnell, aber sie ist auch nicht so teuer und hat ihre Vorzüge. Da kann man sich zum Beispiel die schönen Winter- oder Sommerlandschaften ansehen, da kann man gemütlich schlafen, wenn es eine längere Reise ist.
Die modernen Züge sind mit allen möglichen Bequemlichkeiten für die Reisenden ausgestattet. In einem Speisewagen kann man gut essen und trinken, im Abteil kann man ruhig lesen oder Radio hören. Die Fahrpläne werden streng eingehalten, die Eisenbahn ist ja vom Wetter unabhängig.
Seereisen sind auch sehr interessant, aber für uns sind das meistens Vergnügungsreisen ins Ausland wie zum Beispiel die Mittelmeer- oder Ostseekreuzfahrten auf schönen großen Schiffen, bei denen man in verschiedenen Häfen an Land geht und kleine Ausflüge macht. Für viele von uns sind solche Reisen Luxus.
Was mich angeht, so ziehe ich Autoreisen .vor, Ich_glaube, sie sind viel bequemer. Da braucht man keine Fahrkarten zu kaufen, das nötige Gepäck ist immer mit im Коffеггaum. Und man kann halten, wo man will, und so lange bleiben, wie man möchte. Man kann sogar im Wagen schlafen oder in der Nähe zelten.

Lexik zum Thema „Reisen“
1. Die Reise,n — путешествие
2. DieFerienreise — путешествие во время каникул
3. Die Vergnügungsreise — развлекательное путешествие
4. DieFlugreise,-n — путешествие на самолёте
5. Die Seereise,-n — морское путешествие
6. Die Eisenbahnreise,-n — поездка на поезде
7. Eine geschäftliche Reise — командировка
8. Reisen — путешествовать
9. Der, die Reisende,- n — пассажир, турист
10.Die Kreuzfahrt,- en — круиз
11.die Eisenbahn,- en железнаядорога
12. das Flugzeug,-e — самолёт
13. das Schiff,- e — корабль
14. der Zug, ü,-e — поезд
15. das Abteil,-e — купе( поезда)
16. der Speisewagen,- вагон- ресторан
17. das Gepäck,- e — багаж
18. der Kofferraum — багажник
19. die Fahrkarte,- n — билет
Die Flugkarte,- n
20. der Fahrplan, ä,-e — расписание движения
Der Flugplan
21. die Bequemlichkeit,-en — удобство
22. der Hafen, ä,- гавань, порт
23. das Ausland — заграница
24. der Vorzug,ü,-e der Vorteil,-e — преимущество
25. der Nachteil,-e — недостаток
26. an Land gehen — сходить на берег
27. einen Ausflug machen — совершитьпрогулку ( экск-ю)
28. ausgestattet sein mit… — быть оборудованным ч-л.
29. (un)abhängig sein von… — быть (не)зависимым от…
30. streng einhalten — строго соблюдать
31. vorziehen — предпочитать
32. halten — остановиться
33. zelten — ставить палатку
34. Was mich angeht — что касается меня
35. nicht vorstellbar sein ohne…- нельзя представить без..

2.Ответьте на вопросы к тексту.
1.Reisen Sie gern?
2. Womit können die Menschen reisen?
3. Wozu reisen sie?
4. Wohin fährt man?
5. Welche Reiseart ist am schnellsten?
6. Welche Reise ist die bequemste?
7. Womit sind die modernen Züge ausgestattet?
8. Was kann man während der Eisenbahnreise machen?
9. Welche Nachteile hat eine Flugreise? Und die Zugreise?
10. Sind die Seereisen für Sie interessant? Warum?
11. Welche Vor – und Nachteile hat eine Autoreise?
12. Wo kann man Fahrkarten kaufen? Und die Flugkarten?
13. Sind die Fahrpläne vom Wetter abhängig? Und die Flugpläne?
14. Können Sie das Auto fahren?
15. Wohin geht die Reise in der nächsten Zukunft?

3.Поставьте стоящие в скобках глаголы в Futur. (§28)
a) Im 21. Jahrhundert … sehr viele Menschen auf der Erde… . (leben). Dann … es fast nur große Städte … , und die Menschen … auf künstlichen Inseln im Meer … . (geben, wohnen) Die Kinder … nur über Fernsehen…. (lernen)
b) Nach der Schule … wir heute in den Hof…. (gehen) Wir … alle zusammen …. (spielen) Die Mädchen … den Ball … und … und über ein Seil … . (werfen, fangen, springen) Die Knaben … im Sand … . (bauen) Dann … die Mädchen …. (sich verstecken) Die Knaben … sie …. (suchen)
c) Im Frühling … alles grün …. (sein) Auf der Wiese … Blumen …. (blühen) Die Kinder … sie … . (pflücken) Überall … neues Leben … . (sich zeigen) Der Vater … viel Arbeit im Garten … . (haben) An den großen Bäumen … er Äste … oder … . (abschneiden, hochbinden) Die Mutter … SamenindasLand …. (streuen)

4.Ответьте на следующие вопросы. Следуйте образцу. Обратите внимание на значение конструкций « haben», «sein»+ zu+ Infinitiv(§27)
Muster:a) Wer hat die Wohnung aufzuraumen? – Der Sohn hat die Wohnung aufzuraumen.
b) Was ist auf der Strasse zu sehen? – Viele Autos sind auf der Strasse zu sehen.
a) 1. Was hat der Schüler zu lernen? (zwei Paragraphen) 2. Was hat die Mutter abzusenden? (ein Päckchen) 3. Was hat das Kind zu wiederholen? (diese Regel) 4. Was hat die Schwester zu kaufen? (Obst und Brot) 5. Wer hat diesen Text zu übersetzen? (unser Sohn) 6. Wer hat die Blumen zu begießen? (die Putzfrau) 7. Wer hat die Wohnung aufzuräumen? (die Kinder) 8. Was hat der Student abzuhören? (ein Hörspiel) 9. Was hat der Mann zu behalten? (die Adresse) 10. Wer hat das Projekt auszuarbeiten? (der Ingenieur)
b) 1. Wohin ist dieses Buch zu bringen? (in die Bibliothek) 2. Wo ist dieses Buch zu kaufen? (bei diesem Händler) 3. Wo sind solche Sportschuhe zu finden? (im Sportgeschäft) 4. Was ist im Wald zu hören? (das Singen der Vögel) 5. Wann ist dieser Brief zu schreiben? (sofort) 6. Was ist im Text zu korrigieren? (der Stil) 7. Wohin sind die Zeitungen zu legen? (auf den Tisch) 8. Was ist zu wiederholen? (die Grammatik) 9. Was ist in dieser Stadt zu sehen? (einige schöne Denkmäler) 10. Was ist in diesem Satz zu beachten? (dieWortfolge)
1.Напишите сочинение о своём любимом виде путешествия. Употребите новые слова, выражения; используйте в своём сочинении сложные предложения.

Thema 17 “ Wissenschaft und Technik”
Наука и техника
1.Прочитайте и переведите текст о развитии науки и техники.
DIE WISSENSCHAFT VERÄNDERT DIE WELT

Die Wissenschaft und der technische Fortschritt nehmen heutzutage einen wichtigen Platz in unserem Leben ein Sie verändern die Welt und erleichtern das Leben. Ende des.19. und im Laufe des 20. Jahrhunderts wurden besonders viele Entdeckungen gemacht, die das Leben der Menschheit seit vielen Jahrhunderten verwirklicht haben. 1895 wurden zum Beispiel die X-Strahlen Von dem deutschen Gelehrten Röntgen entdeckt. Dieser Wissenschaftler wurde erster Physiknobelpreisträger. Seine Entdeckung wurde ein großes Ereignis in der Medizin.
Der Mensch träumte immer vom Fliegen. In der Geschichte der Menschheit gab es viele Versuche, in den Himmel zu fliegen. Erst 1903 wurde die Theorie vom Raketenflug von K. Ziolkowski begründet. Die Ideen dieses hervorragenden Gelehrten und Forschers werden in der modernen Raketentechnik verwendet.
1903 wurde von den Engländern Rutherford und Soddy die Theorie der Radioaktivität entwickelt. Diese wissenschaftliche Entdeckung hat eine große Rolle in der Entwicklung der Physik gespielt. Und solche Erfindungen wie Radio, Telefon, Kino, Fernsehen und so weiter| Das sind Entdeckungen und Erfindungen, die der Fortschritt mit sich bringt. Man kann ganz bestimmt sagen, dass die wissenschaftlich-technischen Errungenschaften das Leben der Menschen reicher und schöner machen. Der Fortschritt und die Wissenschaft bringen neue synthetische Stoffe, Arzneien modern Verkehrsmittel, neue Technologien und Möglichkeiten mit sich. Es ist aber nicht leicht zum Wissen zu kommen. Ein richtiger Gelehrter muss wissbegierig, zielstrebig, klug und arbeitsam sein. Er muss regelmäßig von früh bis spät arbeiten, sich Gedanken über konkrete Wissensgebiete machen.
Nur in diesem Fall kann er etwas Neues entdecken. Außerdem ist ein richtiger Gelehrter ein guter Bürger. Er kämpft gegen den Krieg. Seine Pflicht ist neue Gesetze zu formulieren und nach Wahrheit zu streben.

Lexik zum Thema „ Wissenschaft und Technik“
1.die Wissenschaft, -en – наука
2. der Fortschritt — прогресс
3. der Gelehrte, — учёный
4. der Wissenschaftler, — научный работник, учёный
5. der Forscher, — исследователь
6. die Erfindung, -en — изобретение
7. die Entdeckung, — en — открытие
8. die Errungenschaft, — en — достижение
9. das Wissensgebiet, — e — область науки
10. der Versuch, — e — опыт, попытка
11. das ( Natur )gesetz, — закон ( природы)
12. der Traum, äu, — e — мечта
13. sich Gedanken machen über… — размышлятьо…
14. einen wichtigen Platz einnehmen — занимать важное место
15. eine große Rolle spielen — игратьбольшуюроль
16. verändern -изменять
17. erleichtern — облегчить
18. entdecken — открыть (сделать открытие)
19. streben nach… — стремиться к…
20. begründen — обосновывать
21. erfinden — изобретать
22. verwenden — применять
23. entwickeln — развивать
24. kämpfen für… gegen… — бороться за… против…
25. wissbegierig — любознательный
26. zielstrebig — целеустремлённый
27. arbeitsam — трудолюбивый
28. richtig -настоящий
2.Ответьте на вопросы к тексту.
1. Welchen Platz nehmen heutzutage die Wissenschaft und der technische Fortschritt ein?
2. Wann wurden besonders viele Entdeckungen und Erfindungen gemacht?
3. Wer hat die X – Strahlen entdeckt?
4. Wurde Röntgen erster Physiknobelpreisträger?
5. Wovon träumte der Mensch immer?
6. Was hat K. Ziolkowski begründet?
7. Wo werden seine Ideen verwendet?
8. Was haben Rutherford und Soddy begründet?
9. Hat ihre Theorie eine große Rolle in der Entwicklung der Physik gespielt?
10. Was bringt der Fortschritt mit sich?
11. Ist es leicht, zum Wissen zu kommen?
12. Wie muss ein richtiger Gelehrter sein?
13. Was ist seine Pflicht?
14. Wie hat sich das heutige Leben in den letzten Jahrzehnten verändert?
15. Welche berühmte Gekehrte aus Deutschland und Russland kennen Sie?

3.Преобразуйте активные предложения в Prasens и Praterirum Passiv. (§29)
Muster: a)Man sendet den Brief heute ab. – Der Brief wird heute abgesendet.
b) Man sortierte die Wasche. – Die Wasche wurden sortiert.
a) 1. Man hängt die Wäsche auf die Leine. 2. Man pflanzt die Bäume neben das Haus. 3. Man stellt den Papierkorb an den Tisch. 4. Man trägt den Stuhl in das Zimmer. 5. Man holt die Gäste vom Bahnhof ab. 6. Man zeigt den Gästen die Stadt. 7. Man dreht den Schlüssel nach links. 8. Man bildet aus den Wörtern Sätze. 9. Man lernt die Regel. 10. Man kocht das Essen. 11. Man reinigt das Haus.
b) 1. Man holte die Milch. 2. Man kaufte den Anzug. 3. Man wählte diesen Mantel. 4. Man malte ein Bild. 5. Man machte eine Reise nach Italien. 6. Man ordnete die Papiere im Tisch. 7. Man fragte das Mädchen nach dem Weg. 8. Man reparierte die Schuhe schlecht. 9. Man erklärte dem Kind das Wort. 10. Man schrieb die Namen auf. 11. Man plombierte dem Großvater einige Zähne.
4.Употребите в следующих предложениях одночленный Passiv. (§29)
Muster. Hier raucht man nicht.
Hier wird nicht geraucht.
Es wird hier nicht geraucht.
1.Im Lesesaal spricht man sehr leise. 2. Gestern trank man viel Kaffee. 3. Vor einem Jahr baute man hier noch. 4. Auf die Briefe antwortet man sofort. 5. In dieser Familie liest man viel. 6. In diesem Zimmer schläft man. 7. Hier wohnt man nicht mehr. 8. In diesen Räumen stellte man die Bilder aus. 9. Auf dem Sportplatz spielte man Ball. 10. Am Wochenende arbeitet man nicht. 11. Gestern erzählte man viel darüber. 12. Nach dem Essen tanzte man. 13. Früher tankte man hier. 14. Um 8 Uhrfrühstücktman.
5.Образуйте вопросительные предложения. Дайте подходящие ответы. (§29)
Muster :Fenster öffnen.
Von wem wird / wurde das Fenster geöffnet?
— Von dem Sohn.
1. Das Märchen erzählen. 2. Eine Tasse Tee trinken. 3. Die Handschuhe suchen. 4. Urlaub nehmen. 5. Gras fressen. 6. Die Wäsche bügeln. 7. Die Suppe essen. 8. Den Koffer kaufen. 9. Den Satz ergänzen. 10. Das Kind küssen. 11. Den Herrn abholen. 12. Das Buch zurückgeben. 13. Die Wörter wiederholen. 14. Den Gast hineinlassen. 15. Die Studenten streng prüfen. 16. Den Hund mitnehmen. 17. Das Wort falsch sprechen. 18. Den Kranken besuchen.
6.Сделайте реферат об одном из знаменитых учёных и изобретателях России или Германии.

Thema 18 “Beruhmte Erfinder und Wissenschaftler”
Знаменитые учёные и изобретатели
1.Прочитайте и переведите текст о некоторых знаменитых учёных и изобретателях мира.
Beruhmte Menschen Russlands und Deutschlands
Andrej Dmitrijewitsch Sacharow war ein hervorragender russischer Physiker. Er ist in die Geschichte des 20. Jahrhunderts als Burgerrechtler eingegangen. Sein Name ist jetzt allen progressiven Menschen der Welt bekannt. A.D.Sacharow wurde 1921 in Moskau geboren. Nachdem er die Moskauer Universitat absolviert hatte, arbeitete er im Institut fur Physik. 1953 wurde Sacharow zum Mitglied der Akademie der Wissenschaften gewahlt. Er nahm an der Entwicklung der Wasserstoffbombe teil. Seit Ende 60-er Jahre trat der Gelehrte immer starker als Burgerrechtler auf. 1970 wandte sich Sacharow an die sowjetische Fuhrung. Sacharow grundete das Komitee fur die Menschenrechte. 1975 wurde A.D.Sacharow mit dem Friedens-Nobelpreis ausgezeichnet. A.D.Sacharow starb 1989. Die progressiven Menschen der Welt werden den Friedenskampfer Andrej Dmitrijewitsch Sacharow nicht vergessen.
Willy Brandt war ein hervorragender deutscher Politiker. Er wurde
1913 in der Stadt Lubeck geboren. In seiner Jugend arbeitete er als
Journalist. Als 1933 die Faschisten in Deutschland an die Macht
gekommen waren, musste Willy Brandt nach Norwegen emigrieren. In
diesen Jahren war er als Korrespondent skandinavischer Zeitungen tatig.
1947 kehrte Willy Brandt nach Deutschland zuruck. Man wahlte ihn
1949 zum Mitglied des Bundestages. Spater wurde er der Regierende
Burgermeister von Westberlin. 1964 wurde Willy Brandt zum
Vorsitzenden der SPD (Sozialdemokratischen Partei Deutschlands)
gewahlt. Als Aussenminister der BRD trat er fur die Unterzeichnung des
Kernwaffensperrvertrages auf. Im Jahre 1969 wahlte man Willy Brandt
zum Bundeskanzler der BRD. Er setzte die neue Deutschlands- und
Ostpolitik fort. Seine Regierung schloss 1970 den Moskauer Vertrag und
den Warschauer Vertrag. Willy Brandt erhielt fur seine aktive politische
Tatigkeit den Friedens — Nobelpreis. Willy Brandt starb 1992. In der
BRD nannte man ihn «ein Mann — ein Weg», weil er immer richtige
politische Losungen (einen richtigen Weg) finden konnte.
Werner von Siemens war ein beruhmter deutscher Erfinder. Er
wurde 1816 in der Nahe von Hannover geboren. Werner war das alteste
von zehn Kindern in der Familie. Er hatte ein Gymnasium in Lubeck
besucht und wollte Ingenieur werden. Die Eltern konnten aber die
Ausbildung ihres Sohnes nicht bezahlen. Wener wurde Soldat. In der
Freizeit beschaftigte er sich mit der Physik, der Chemie und der
Technik. Nachdem seine Eltern gestorben waren, musste Werner fur
seine Geschwister sorgen. Als er eine Methode fur die galvanischeVergoldung und Versilberung erfunden hatte, brachte sie ihm viel Geld. Spater ubersiedelte W. Siemens nach Berlin. Berlin war damals ein Zentrum der Industrie. Bald wurde hier Siemens durch den Bau der Telegraphenleitung Berlin-Frankfurt beruhmt. In den nachsten Jahren arbeitete er zusammen mit seinem Bruder Carl sehr viel. Sie bauten Telegraphenlinien von Petersburg nach Odessa, von Petersburg nach Warschau und Finnland. Mit dem Namen von Siemens wird die Erfmdung der elektrischen Eisenbahn verbunden. In Berlin gab es bald elektrische Strassenbeleuchtung und Strassenbahnen. Fur seine Erfindungen bekam Werner Siemens das Ehrendoktor-Diplom. Er wurde zum Mitglied der Akademie der Wissenschaften gewahlt. Nachdem er 1888 den Adeltitel bekommen hatte, hiess er Werner von Siemens. Seine Erfindungen werden immer den Menschen dienen.
Lexik zum Thema “Beruhmte Erfinder und Wissenschaftler”
1. der Burgerrechtler — борец за права человека
2. die Akademie der Wissenschaften – Академия Наук
3. die Wasserstoffbombe – водородная бомба
4. auftreten — выступать
5. fur den Frieden auftreten — выступатьзамир
6. sich wenden an (Akk.) — обращаться к кому-либо
7. die Menschenrechte — права человека
8. der Hungerstreik — голодовка
9. der Friedens-Nobelpreis — Нобелевская премия мира
10.der Kongress der Volksdeputierten — съезд народных депутатов
11.an die Macht kommen – прийти к власти
12.tatig sein — работать в качестве кого-либо
13.der Regierende Burgermeister — правящий бургомистр
14.der Aussenminister — министр иностранных дел
15.die Unterzeichnung des Kernwaffensperrvertrages– подписание договора о нераспространении ядерного оружия
16.die Ostpolitik fortsetzen — продолжать восточную политику
17.der Moskauer Vertrag — Московский договор (1970г.) der WarschauerVertrag — Варшавский договор (1970 г.)
18.»ein Mann — einWeg» — «человек — дорога»
19. richtige politische Losungen finden – находить правильные
пoлитические решения
20. die Ausbildung nicht bezahlen konnen — не быть в состоянии оплатить обучение
21.in der Freizeit — в свободное время
22.fur die Geschwister sorgen — заботиться о братьях и сестрах
23.galvanische Vergoldung und Versilberung — метод
гальванического золочения и серебрения
24.dieTelegraphenleitung — телеграфная линия
25.in den nachsten Jahren — в ближайшие (последующие) годы
26.die Erfindung — изобретение
27.die elektrische Strassenbeleuchtung — электрическое освещение
улиц
28. das Ehrendoktor-Diplom — диплом Почетного доктора
(Академии Наук)
29.derAdeltitel — дворянский титул

2.Ответьте на вопросы к текстам.
I. 1. Wer war Andrej Dmitrijewitsch Sacharow?
2. Wann und wo wurde er geboren?
3. An welcher Universitat studierte Sacharow?
4. Wo arbeitete er nach der Absolvierung der Universitat?
5. Wohin wurde A.D.Sacharow 1953 gewahlt?
6. Nahm er an der Entwicklung der Wasserstoffbombe teil?
7.Wann trat der Gelehrte als Burgerrechtler auf?
8.Was fur ein Komitee grundete A.D.Sacharow?
9.Womit wurde A.D. Sacharow 1975 ausgezeichnet?
II. 1. Wer war Willy Brandt?
2. Wann und wo wurde er geboren?
3. Warum musste Willy Brandt 1933 emigrieren?
4. Wo war er in diesen Jahren tatig?
5. Wann kehrte Willy Brandt nach Deutschland zuruck?
6. Wohin wahlte man ihn 1949?
7. Wann wurde Willy Brandt zum Vorsitzenden der SPD gewahlt?
8. Wofur trat er als Aussenminister der BRD auf?
9. Wann wahlte man Willy Brandt zum Bundeskanzler der BRD?
lO.Welche Vertrage schloss seine Regierung 1970?
11 .Was erhielt Willy Brandt fur seine aktive politische Tatigkeit?
III. 1. Wer war Werner von Siemens?
2. Wann und wo wurde er geboren?
3. Was wollte er werden?
4. Warum wurde Werner Soldat?
5. Womit beschaftigte er sich in der Freizeit?
6. Was fur eine Methode erfand Werner?
7. Wodurch wurde er in Berlin beruhmt?
8. Was baute er mit seinem Bruder Carl?
9. Welche Erfindung wird mit dem Namen von Siemens verbunden?
10.Was bekam er fur seine Erfmdung?
11.Welchen Titel bekam Werner Siemens 1888?

3.Прочитайте текст, переведите его без словаря. Перескажите текст на русском языке.
Der Lebensweg eines Wissenschaftlers
Wilhelm Conrad Röntgen wurde am 27. März 1845 in einer kleinen Stadt am Rhein geboren. Als er drei Jahre alt war, siedelte die Familie nach Holland über. Hier besuchte er eine Privatschule. Später wurde er Schüler der Technischen Schule. Die Technische Schule bereitete Knaben im Alter von 14 bis 18 Jahren zum Studium an einer technischen Hochschule vor.
Schon in der Schule interessierte sich Röntgen für die Technik und stellte selbst kleine mechanische Apparate her.
Im Herbst 1865 wurde er an der mechanisch-technischen Abteilung der Technischen Hochschule Zürich in der Schweiz immatrikuliert. An der Technischen Hochschule unterrichteten viele bekannte deutsche Mathematiker. Da studierte Röntgen folgende Fächer: mechanische Wärmetheorie, Elastizität und elastische Schwingungen, analytische Mechanik, Differenzial- und Integral-rechnung, darstellende Geometrie, allgemeine Physik u.a. Am 6. August 1868 erhielt Röntgen das Diplom eines Maschineningenieurs.
Nach dem Abschluss der Hochschule arbeitete Röntgen als Assistent am Lehrstuhl für Physik der Universität Würzburg. Seit Oktober 1888 leitete er diesen Stuhl.
Röntgen arbeitete erfolgreich an verschiedenen Problemen der Physik. Er führte zum Beispiel Versuche mit Gasen durch und beschäftigte sich viel mit Fragen der Elektrizität. Er studierte die Eigenschaften von Kristallen und ihre elektrische Leitfähigkeit und Wärmeausdehnung.
Später untersuchte Röntgen die Kathodenstrahlen und ihre Wirkungen. Dabei entdeckte er Strahlen, die er als „X-Strahlen“ bezeichnete. Diese Entdeckung machte ihn weltberühmt, und ihm zu Ehren werden diese Strahlen jetzt als Röntgenstrahlen bezeichnet.
Röntgen war Experimentalphysiker. Seine experimentellen Resultate beruhten immer auf mathematischen Berechnungen. Er sagte oft: „Der Physiker braucht drei Dinge als Vorbereitung zu seiner Arbeit: Mathematik, Mathematik und noch Mathematik.“ Viele seiner Apparate baute er sich selbst mit einfachen Mitteln.
Im Jahre 1901 wurde erstmalig der Nobelpreis verliehen. Röntgen wurde als erster mit dem Nobelpreis ausgezeichnet.
1925 starb Röntgen in München im Alter von 78 Jahren. Das ganze Leben des großen deutschen Wissenschaftlers war der Wissenschaft gewidmet.

4.Составьтепредложенияв Perfekt, Plusquamperfekt, Prasens и Prateritum Passiv. (§29)
Muster: Das Buch lesen, besprechen.
Das Buch istgelesen worden, jetzt wird es besprochen.
Zuerst war das Buch gelesen worden, dann wurde es besprochen.
1.Das Diktat schreiben, die Fehler verbessern. 2. Essen, tanzen. 3, Die Grammatik erklären, die Übungen machen. 4. Die Fenster putzen, die Gardinen ans Fenster hängen. 5. In der Speisekarte lesen, das Essen bestellen. 6. Die Wohnung renovieren, die Möbel kaufen. 7. Das Haus bauen, den Garten anlegen. 8. Arbeiten, feiern. 9. Den Stoff schneiden, das Kleid nähen. 10. Die Suppe kochen, sie essen. 11. Die Wörter lernen, sie in den Sätzen gebrauchen. 12. Den Anzug wählen, an der Kasse bezahlen.
5.Приготовьте презентацию на тему «Знаменитые ученые и изобретатели мира»

Thema 19 “Okologie”
Экология
1.Прочитайте и переведите текст об экологических проблемах сегодняшнего дня.
ÖKOLOGISCHE PROBLEME
Unter Ökologie versteht man das funktionierende System der Beziehungen von Lebewesen zueinander und zu ihrer Umwelt. Heute steht dieses System unter Gefahr; das ökologische Gleichgewicht kann so stark gestört werden, dass die Umwelt dem Menschen feindlich wird.
Unsere Umwelt ist der Bereich, in dem wir leben. Das ist alles, was wir zum Leben brauchen, nicht nur die Erde, der Boden, sondern auch die Luft, die wir atmen. Dazu gehören die ganze Natur und auch das Wasser.. Lange Zeit hat man die Natur nur als Quelle der Rohstoffe betrachtet.
Mit dem Zeitalter der Industrialisierung hat der Mensch begon¬nen, seine natürliche Umwelt zu zerstören. Motorfahrzeuge und große Industrieanlagen geben ihre Abgase in die. Luft ab, so dass die Menschen nur noch schmutzige Luft atmen. Das Wasser der Flüsse ist so stark verschmutzt, dass man es nicht mehr trinken kann.
Eines der wichtigsten Probleme ist das sogenannte „Wald¬sterben“. Es ist verursacht durch den „sauren Regen“, der durch die Industrialisierung entsteht.
In allen Industrieländern diskutiert man heute heftig über die Probleme der Umweltverschmutzung. In allen Zeitungen und Zeit¬schriften liest man ständig über die Reinhaltung des Wassers und der Luft, die unschädliche Beseitigung von Müll und giftigen Industrie¬abfällen, die Bekämpfung des Lärms, über die Reinhaltung der Nahrung, das heißt Schutz vor schädlichem Gebrauch chemischer Mittel bei ihrer Produktion.
Am Umweltschutz, an der Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichtes arbeiten heute Ökologen, Biologen und Chemiker, Techniker und Politiker. Die Probleme kann man lösen, wenn wir alle umweltbewusst handeln.
Lexik zum Thema “Okologie”
1. der Lebewesen — существо
2. die Umwelt — окружающий мир
3. die Gefahr – опасность; unterGefahr – в опасности
4. das Gleichgewicht — равновесие
5. der Rohstoff, e — сырьё
6. das Waldsterben — гибель лесов
7. die Verschmutzung — загрязнение
8. die Beseitigung – ликвидирование, устранение
9. der Abfall, e — отходы
10. die Bekampfung — борьба
11. die Reinhaltung — содержание в чистоте
12. die Nahrung — питание
13. der Schutz — защита
14. der Gebrauch — применение
15. die Wiederherstellung — восстановление
16. storen — нарушать
17. zerstoren — разрушать
18. losen — решать
19. handeln — действовать
20. schmutzig — грязный
21. verursacht sein durch… — причина этого в этом…
22. (un)schadlich – (без)вредный
23. giftig — ядовитый
24. umweltbewusst – здесь: любя природу

2.Ответьте на вопросы к тексту.
1. Was versteht man unter Ökologie? 2. Was versteht man unter Umwelt? 3. Was ist die natürliche Umwelt des Menschen? 4. Welche Folgen hat die Einmischung des Menschen in die Natur? 5. Welche Umweltprobleme gibt es in unserem Land? 6. Welche Probleme betreffen Ihre Gegend insbesondere? 7. Was ist eines der wichtigsten Probleme des Umweltschutzes im globalen Ausmaß? 8. Haben Sie von der Bewegung der „Grünen“ oder „Greenpeace“ gehört? 9. Welche Ziele verfolgen die „Grünen“? 10. Wie nennt man die Produkte, die der Umwelt nicht schaden? 11. Was ist das Recycling ? 12. Warum ist der Umweltschutz heute besonders aktuell? 13. Glauben Sie an die Gefahr der ökologischen Katastrophe in unserer Republik? 14. Was kann jeder von uns dagegen tun? 15. Was schlagen Sie vor, gegen die Umweltver¬schmutzung zu tun? 16. Wie finden Sie solche Vorschläge:
a) zum Schutz der Ozonschicht keine Spraydosen benutzen;
b) zum Schutz der Luft Fahrrad fahren, Autos verbieten;
c) zum Schutz des Wassers keine chemischen Mittel benutzen;
d) die Umweltsünder strenger bestrafen?

3.Употребите стоящие в скобках глаголы Futur Passiv. (§29)
Muster: Zu Mittag … das Essen … (kochen). – Zu Mittag wird das Essen gekocht werden.
1. Zum Geburtstag … viele Gäste …. (einladen) 2. Wann … das Geschäft …? (eröffnen) 3. Diese Übung … morgen … . (wiederholen) 4. Alle … mit dem Auto nach Hause … . (bringen) 5. Den Kindern … das nicht … . (erlauben) 6. Die Fahrkarten nach Hamburg … von unserer Dienststelle … . (bezahlen) 7. Ich … von allen nach meiner neuen Adresse … . (fragen) 8. Die amerikanische Sängerin … überall herzlich … . (begrüßen) 9. Die Kamera … erst in drei Tagen …. (zurückgeben) 10. Der Brief … Ihnen mit der Post … . (schicken) 11. Für die Touristen … Zimmer in diesem Hotel…. (bestellen) 12. Sein Geburtstag … im Juni… (feiern)
4.Ответьте на вопросы утвердительно или отрицательно. Употребите Infinitiv Passiv. (§29)
Muster: Muss man diesen Text übersetzen?
Ja, dieser Text muss übersetzt werden.
1. Darf man hier baden? 2. Kann man dieses Hemd in der Waschmaschine waschen? 3. Kann man in diesem Geschäft eine Uhr kaufen? 4. Darf man hier Fußball spielen? 5. Kann man diese Frage verneinend beantworten? 6. Muss der Kranke diese Arznei noch einnehmen? 7. Kann man hier dieses Wort gebrauchen? 8. Muss man die Wohnung renovieren? 9. Darf man im Museum fotografieren? 10. Muss man den Wagen schieben? 11. Darf man die Kinder schlagen? 12. Muss man die Kartoffeln in den Keller tragen? 13. Darf das Kind die Schokolade essen? 14. Kann man hier das Geld wechseln?

5. Как Вы думаете, какие меры следует предпринять, чтобы защитить окружающий нас мир от загрязненияи гибели? Обоснуйте своё мнение.

Thema 20 “ Geschaftsbeziehungen”
Деловые отношения
1. Прочитайте и переведите текст об одной деловой поездке.
Geschäftsreise ins Ausland
Der Geschäftsführer der Fa. Avis Herr Dubenko und sein Stellvertreter müssen dienstlich nach Coburg. Seine Sekretärin erledigt alle Formalitäten: sie telefoniert mit der Fa. Seifert in Coburg, bestellt Tickets bei der Lufthansa und reserviert Zimmer in einem Coburger Hotel. Anschließend sendet sie ein Fax in die Fa.
In 2. Tagen fliegen Herr Dubenko und sein Kollege nach München. Dort steigen sie um und reisen weiter mit der Bahn nach Coburg.
Vom Coburger Bahnhof fahren sie mit dem Taxi bis zum Hotel „ Merkur“
Sie füllen am Empfang Anmeldeformulare aus und bekommen Zimmerschlüssel. Ihre Zimmer sind im 3. Stock. Sie sind nett, gemütlich und komfortabel.
Am nächsten Morgen machen sich die Geschäftsleute mit der FirmaSeifert bekannt. Sie besichtigen alle Abteilungen der Firma und lernen ihre neuen Geschäftspartner kennen. Dann besprechen sie den eventuellen Kontrakt. Am Abend besuchen sie die Familie des Geschäftsführers der Firma Seifert.
Die Vertreter der beiden Firmen: Seifert GmbH Coburg und Avis Kiew setzen ihre Arbeit am nächsten Tag fort. Sie besprechen die allgemeinen Geschäftsbedingungen und bereiten den Vertrag vor. Es wird auch das Abendprogramm besprochen. Anschließend gehen die Gäste in die Bank um die Reiseschecks einzulösen.
Es kommt die Zeit, nach Hause zu fahren. Ukrainische Gäste möchten Geschenke für ihre Familienmitglieder kaufen. Der Geschäftsführer der Firma Avis ist mit seiner Dienstreise zufrieden. Die beiden Firmen bleiben auch weiter gute Geschäftspartner.

Lexik zum Thema “Geschäftsreise ins Ausland“
1.das Unternehmen(-) предприятие
2.der Geschäftsführer(-)-der Chef(s) — руководитель предприятия
3.derFinanzleiter(-) — коммерческий директор
4. der Vertreter(-) представитель
5.der Anwärter(-) — стажёр
6.der Geschäftspartner(-) деловойпартнёp
7.zusammenarbeiten — сотрудничать
8.wirtschaftliche Verbindungen, — экономическиесвязи
9.per Fax mitteilen — сообщить по факсу
10.zu Besuch kommen — прибытьсвизитом
11.die Unterlagen документы
12. Das Ticket bestellen — заказат ьбилет
13.das Formular ausfüllen — заполнит ьформуляр
14.der Reisescheck(s) — дорожный чек
15.den Reisescheck einlösen — получить деньги по дорожному чеку
16. sich mit der Firma bekannt machen — познакомиться с фирмой
17. der Vertrag (ä,e) — договор
18.abschließen — заключить
19.unterzeichnen — подписать
20.die Formalitäten erledigen — уладить формальности
21. die Bedingung (en) – условие
22. Unternehmungslustig – предприимчивый

2. Ответьте на вопросы к тексту
1. Wer fahrt in die Dienstreise?
2. Wie erledigt die Sekretarin alle Formalitaten?
3. Fahren Herr Dubenko und sein Stellvertreter nach Deutschland mit dem Zug?
4. Was machen sie in der Partnerfirma?
5. Besprechen alle erfolgreich die Geschaftsbedingungen?
6. Was nehmen die russischen Gaste anschliessend vor?
7. Bleiben die beiden Firmen auch weiter gute Geschaftspartner?

3.Ответьте на следующие вопросы. Позвольте себе пофантазировать. Следуйте образцу. (§29)
Muster: Was ist schon geschrieben? – Der Brief ist schon geschrieben.
In welchem Zimmer war der Tisch gedeckt? – Im Esszimmer war der Tisch gedeckt.
1.Was ist renoviert? (die Wohnung) 2. Wie war der Tisch gedeckt? (festlich) 3. Von wem ist der Patient geimpft? (der Arzt) 4. Für welchen Tag sind die Fahrkarten bestellt? (der Sonntag) 5. Ist das Essen schon bezahlt? (noch nicht) 6. Seit wann ist das Haus verkauft? (seit einigen Wochen) 7. Wie viele Gäste waren zur Einweihungsfeier eingeladen? (viele) 8. Welches Fenster ist geöffnet? (in der Küche) 9. Was war verloren? (das Rezept dieses Getränkes) 10. Seit wann ist das Fenster geöffnet? (seit heute Morgen) 11. Wo war der Name des Arztes geschrieben? (auf dem Schild)
4.Выберите правильные, стоящиев Passiv предложения. (§29)
1. a) Der Brief hat von meinem Bruder geschrieben worden.
b) Der Brief ist von meinem Bruder geschrieben worden.
с) Der Brief ist von meinem Bruder geschrieben geworden.
d) Der Brief wurde von meinem Bruder geschrieben worden.
2. a) Die Maus wurde von der Katze gefressen worden.
b) Die Maus war von der Katze gefressen worden.
c) Die Maus war von der Katze gefressen geworden.
d) Die Maus hatte von der Katze gefressen worden.
3. a) Das Haus wurde durch den Sturm zerstört.
b) Das Haus wurde durch den Sturm zergestört.
c) Das Haus wurde von dem Sturm zerstört.
d) Das Haus wurde von dem Sturm gezerstört.
4. a) Das Buch wird durch den Dolmetscher übersetzt.
b) Das Buch wird durch den Dolmetscher übersetzen.
c) Das Buch wird von dem Dolmetscher übergesetzt.
d) Das Buch wird von dem Dolmetscher übersetzt.
5. a) Am Freitag muss für das Wochenende vieles eingekauft werden.
b) Am Freitag muss für das Wochenende vieles werden eingekauft.
c) Am Freitag muss für das Wochenende vieles eingekauft worden.
d) Am Freitag muss für das Wochenende vieles einkaufen werden.
6. a) Diese Arbeit kann von dem Jungen nicht machen.
b) Diese Arbeit kann durch den Jungen nicht gemacht werden.
c) Diese Arbeit kann von dem Jungen nicht gemacht worden.
d) Diese Arbeit kann von dem Jungen nicht gemacht warden

6. Составьте диалог между представителями фирм – партнёров. Инсценируйте его. Употребите новые слова и выражения.

Thema 21 “MeinBeruf”
Моя профессия
1.Прочитайте и переведите текст о Вашей будущей профессии и подготовке к ней.
Meine Vorbereitung auf den Berufeinstieg
Mein Name ist … Ich bin … Jahre alt und studiere …an der Universitat in Wolgograd. Hier bereite ich mich auf meinen Berufeinstieg auf. Gern will ich von meinem Studium und meinen zukünftigen Berufsplänen erzählen.
Mein Abitur machte ich im Jahre…Nach meinem Abitur habe ich mich um einen Studienplatz an der Uni beworben. Ich habe 2 Tests geschrieben und die Prüfung bestanden.
Mein Studium dauert 4 Semester. Während des Studiums sollen die Studenten vor allem einbreites Basiswissen in ihrem Fach erwerben. In 4 Semestern des Studiums habe ich sowohl allgemeinbildende als auch berufsbildende Fächer erlernt. Die Grundfächer des Grundstudiums sind … Inden Semesterveranstaltungen dieser Fächer (Vorlesungen und Übungen) wird das … rundwissen vermittelt. All das nimmt an Zeitaufwand meist mehr etwa 40 Wochenstunden ein. Dazu kommen auch noch etliche Stunden für die Vorbereitung von den Studenten des Studienstoffes, der Klausuren, der Referate, der Vorträge und der Semesterarbeiten.
Jedes Semester legen die Studenten Prüfungen und Testatsprüfungen ab. Zu den Prüfungen werden die Studenten zugelassen, die alle Vorprüfungen bestanden haben. Im letzten Semester gibt es das Diplompraktikum und die Diplomarbeitverteidigung.
Das Lehrpraktikum und das Unternehmenspraktikum haben die Studenten auch während des Studiums, um neben ihrem theoretischen Wissen auch praktische Kenntnisse zu erwerben.
Ich möchte später mein Studium an der Hochschule fortsetzen und mich auf … spezialisieren, weil mein Traum ist, eine Arbeitsstelle … oder auf einer Firma zu finden. Der Vorteil bei der Bewerbung, um dieStellе … haben die Absolventen, die Hochschulausbildung haben.
Ich hoffe, ihr habt etwas Einblick in mein Studium und zukünftige Pläne gewonnen.
Drückt bitte die Daumen für mich. Ich muss jetzt noch die letzten Schwierigkeiten überwinden.

Lexik zum Thema „Mein zukunftiger Beruf“
1.der Berufeinstieg -вступление в профессию, здесь-профессия.
2.das Abitur — выпускные экзамены ,das Abitur machen- сдавать (сдать) выпускные экзамены
3.das Grundstudium -основная учеба (уровень) (овладевание базисными знаниями)
4.die Semesterveranstaltung, en -форма обучения; здесь: различные учебные
мероприятия
5.der Zeitaufwand- затраты времени; здесь — по времени
6.der Stoff,-е — материал
7.die Klausur, — en- письменная работа
8.der Vortrag,-ä-е-доклад .
9.die Fachrichtung, -еn-отделение
10.die Kenntnis,se-знание
11.das Wissen-знание, я
12.der Betriebswirt,-е-экономист (на предприятии)
13.die Grundlage,n-основа
14.die Verteidigung-защита
15.das Unternehmen —предприятие Synonym; der Betrieb,-e
16.die Lehre — учение; здесь -дело
17.der Vorteil, e- преимущество
18.die Ausbildung — обучение; образование
19.der Einblick — ознакомление
20.die Schwierigkeiten überwinden – преодолеть трудности
21. Drückt die Daumen für mich! –побoлейте за меня!
22.sich bewerben um…-подать заявление на учебу
23.еrwerbеп-приобрести
24.erlernen-изучить
25.vermitteln-распространить, здесь — давать
26.erweitern-расширять, углублять
27.ablegen-сдавать(экзамены, тесты)
28. bestehen- сдать (экзамены, тесты), т.е. выдержать
29.fortsetzen-продолжать
30.zulassen zu… — допустить к…
31.gewinnen-приобрести, получить
32.allgemeinbildend — общеобразовательный
33.berufsbildend -специальный, профессиональный
34. etlich-некоторые, несколько
35.vorallem-прежде всего
36.meist-в основном

2. Ответьте на вопросы к тексту.
1. Wie ist Ihr Name?
2. Wie alt sind Sie?
3. Wo studieren Sie? Was?
4. Wann haben Sie Ihr Abitur gemacht?
5. Woraus besteht das Studium am College?
6. Was erwerben die Studenten im Grundstudium?
7. Welche Fächer studiert man im Grundstudium?
8. Wie wird das Grundwissen vermittelt?
9. Was gehört zur selbständigen Arbeit der Studenten?
10. Was folgt dem Grundstudium?
11. Warum soll jeder Betriebswirt die Grundlagen des Rechtwesens gut kennen?
12. Was kann man von den Prüfungen, Staatsprüfungen und der Diplomarbeitverteidigung sagen?
13. Wo machen die Studenten Ihr Unternehmenspraktikum und Ihr Diplompraktikum?
14. Wo möchten Sie sich spezialisieren? Als was?
15. Was ist Ihr Traum?
16. Warum streben viele Studenten nach der weiteren hochschulischen Ausbildung?
17. Welche Schwierigkeiten stehen Ihnen bevor?

3. Образуйте нереальные условные предложения. (§30)
a) Настоящее время.
Muster: Sie kommt nicht zurück — Wenn Sie doch zurückkäme!
1. Der Bus kommt nicht. 2. Eslst hier so dunkel. 3. Ich habe Angst. 4. Ich muss lange warten. 5. Ich habe nicht viel Zeit.
b) Прошедшее время
Muster: Du hast mir nicht geschrieben, wann du kommst — Wenn du mir doch nur geschrieben hättest, wann du kommst.
1. Du hast mir nicht gesagt, dass du Urlaub bekommst. 2. Ich habe nicht gewußt, dass du nach Spanien fahren willst. 3. Ich hatte keineZeit, Spanisch zu lernen. 4. Du hast mir nicht geschrieben, was du vorhast. 5. Ich habe nicht genug Geld gespart, um mitzufahren.

3. Сделайте сообщение о своей будущей профессии.

Thema 22 “MeinPraktikum”
Моя практика
1.Прочитайте и переведите текст о прохождении практики.
Mein Praktikum
Ich bin Student. Ich studiere am College schon drittes Jahr an der Fachrichtung für … . Für die vergangene Studienzeit erlernte ich viele Fächer. Das waren sowohl allgemeinbildende Fächer, als auch berufsbildende Fächer, die mit meinem Beruf eng verbunden sind. Ich habe mich in diesem Fach vervollkommnet.
Unsere Lehranstalt bildet gute Spezialisten aus. Viele von ihnen setzen ihr Studium an den Hochschulen fort, mehrere arbeiten an verschiedenen Firmen unserer Stadt und in anderen Orten.
Um ein guter Fachmann zu werden, muss man einen notwendigen materiellen und Lehrbasis haben. Qualifizierte Pädagogen erteilen den Unterricht in . Die Meister unseres Faches bringen den Studenten erste Fertigkeiten bei.
Neben dem Studium leisten die Studenten auch das Praktikum. Unser Praktikum arbeitenauch zur Verfügung den Praktikanten gestelltUnser Вetriebspraktikum machen wir in verschiedenen Betrieben der Stadt. Hier haben wir auch viel Verantwortlichkeit. Die Studenten sollen eine Rechenschaft über das Praktikum schreiben. In der Rechenschaft müssen die Charakteristik selbst des Betriebes, des Studenten,die Verwaltungsstruktur des Betriebes, das Wissen und Können jedes Fachmannes, auch das Tagebuch des Praktikanten angegeben werden.
Die besten von den Rechenschaftsberichten werden an der studentischen Konferenz vorgetragen. Die Studenten äußern ihre Meinungen über das Praktikum und ziehen Beschlüsse.

2.Выпишите из текста слова, относящиеся к данной теме и напишите их перевод. Подберите в словаре слова – термины Вашей профессии.
3.Переделайте следующие предложения в партиципиальные конструкции. (§31)
Muster: Das Madchen lacht. – Das lachende Madchen.
Die Jahresarbeit ist geschrieben. – Die geschriebene Jahresarbeit.
1. Die Ergebnisse sind erwünscht. 2. Das Essen ist bestellt. 3. Die Passagiere steigen um. 4. Der Mann stirbt. 5. Das Beispiel überzeugt. 6. Das Paar tanzt. 7. Die Briefmarke ist angeklebt. 8. Das Glas ist zerbrochen. 9. Die Prozesse sind mechanisiert. 10. Die Situation verändert sich. 11. Die Pläne sind überboten. 12. Die Maschinen sind geliefert. 13. Der Apfelbaum blüht. 14. Der Mann reitet. 15. Das Ziel ist erreicht.
4. Образуйте словосочетания, где причастие является определением. (§31)
Muster: lesen: das Buch, der Mann
das gelesene Buch
der lesende Mann
1. lernen: das Lied, der Schüler; 2. schreiben: das Kind, der Brief; 3. sprechen: das Wort, der Papagei; 4. beginnen: der Roman, der Frühling; 5. spielen: das Musikstück, die Kinder; 6. antworten: das Mädchen, die Regel; 7. kontrollieren: die Arbeit, der Mitarbeiter; 8. essen: der Mann, das Brot; 9. operieren: der Arzt, der Kranke; 10. brennen: das Haus, das Gesicht; 11. wählen: der Kunde, der Mantel; 12. vergessen: die Handschuhe, die Frau.
5.Продолжите следующие предложения составленными по смыслу предыдущего предложения причастными оборотами. (§31)
Muster: Man bestellte die Kinokarten telefonisch. Man muss die … abholen. – Man muss die telefonischbestellten Kinokarten abholen.
1. Am Ufer des Flusses wachsen alte Bäume. — Wir sehen … . 2. Die Familie hat ein schönes Haus gebaut. — Allen gefällt… . 3. Ich hatte den Schlüssel vor einigen Tagen verloren. — Heute fand ich … . 4. Die Bücher sind im Foyer ausgestellt. — Die Leser betrachten … . 5. Die Züge fahren an der Station vorbei. — Die Kinder winken … zu. 6. Die Jungen haben sich im Wald versteckt. — Niemand konnte … finden. 7. Der Student arbeitet an einem Referat. — Die Bibliothekarin bringt die Literatur für…. 8. Die Freundin hat mir eine Bluse geschenkt. — … steht mir sehr gut. 9. Der Brief ist gestern angekommen. — Ich muss auf … antworten. 10. Die Räume sind seit kurzem renoviert. — Wir kaufen neue Möbel für … . 11. Die Versammlung wurde gestern durchgeführt. — Diese Fragen wurden in … besprochen.

7. Подготовьте устное сообщение по данной теме. Используйте профессиональные термины.

Грамматический справочник

§ 1 НАСТОЯЩЕЕ ВРЕМЯ (Präsens)
Настоящее время (Präsens) образуется путем прибавления к основе
инфинитива личных окончаний.
Схема личных окончаний в Präsens
Лицо Единственное число Множественное число Инфинитив: sag-en
1-е лицо -е -en Ich sag-e wir sag-en
2-е лицо -(e)st -(e)t du sag-st ihr sag-t
3-е лицо -(e)t -en er } sie sag-en
sie sag-t
es
1. Слабые глаголы. Глаголы слабого спряжения, основа которых оканчивается на d, t, dm, dn, tm, gn, chn,ffn, имеют между основой и лич¬ным окончанием гласный -е- во 2-м и 3-м лице единственного числа и 2-м лице множественного числа.
Например, глагол arbeiten спрягается сле¬дующим образом в настоящем времени:
Единственное число Множественное число
ich arbeit-e wir arbeit-en
du arbeit-est ihr arbet-et
er }
sie arbeit-et sie arbeit-en
es
2. Сильные глаголы. Глаголы сильного спряжения с корневым глас¬ным ев инфинитиве меняют ево 2-м и 3-м лице единственного числа на i(ie),а глаголы, имеющие корневые гласные а, аи,принимают Umlaut.
sprechen tragen laufen
ich spreche ich trage ich laufe
du sprichst du trägst du läufst
er } er } er }
sie spricht sie trägt sie läuft
es es es
Спряжение неправильных глаголов haben, sein, werden в Präsens
haben sein werden
ich habe ich bin ich werde
du hast du bist du wirst
er er er
sie hat sie ist sie wird
es es es
wir haben wir sind wir werden
ihr habt ihr seid ihr werdet
sie haben sie sind sie werden

§ 2 ПОРЯДОК СЛОВ В ПРОСТОМ ПРЕДЛОЖЕНИИ
ОБЩИЕ СВЕДЕНИЯ
В немецком языке различают прямой и обратный порядок слов. При прямом порядке слов подлежащее стоит на первом месте. При обратном порядке слов подлежащее стоит после сказуемого. В самостоятельном предложении определенное место занимает только сказуемое
Если сказуемое состоит из двух частей, то оно образует как бы рамку, в которой размещаются другие члены предложения:
Mein Freund ist in diesem Jahr ins Institut eingetreten. Мой друг поступил в этом году в институт.
МЕСТО ПОДЛЕЖАЩЕГО
В простом распространенном предложении подлежащее обычно стоит перед сказуемым или после него.
Если подлежащее стоит перед сказуемым, то порядок слов называется прямым (diegeradeWortfolge).
Если подлежащее стоит после сказуемого, то порядок слов называется обратным (dieinvertierteWortfolge).
89
Прямой порядок слов
Unsere Gruppe geht manchmal ins Konzert. Наша группа иногда ходит на концерт.
Обратный порядок слов
Manchmal geht unsere Gruppeins Konzert. Иногда наша группа ходит на концерт.
МЕСТО СКАЗУЕМОГО
1 . В простом повествовательном предложении сказуемое стоит на 2-м месте:
Mein Freund geht heute ins Thea¬ter. Мой друг идет сегодня в театр.
Изменяемая часть сказуемого стоит на втором месте, а неизменяе¬мая — на последнем:
Ich habe gestern ein gutes Buch gekauft. Я купил вчера хорошую книгу.
2. В вопросительном предложениибез вопросительного слова сказуе¬мое стоит на первом месте:
Studieren Sie am Juristischen In¬stitut? Haben Sie das Staatsrecht gut ab¬gelegt? Вы учитесь в юридическом ин¬ституте? Вы хорошо сдали экзамен по го-сударственному праву?
3. В вопросительном предложении с вопросительным словом на пер¬вом месте стоит вопросительное слово, за ним следует сказуемое:

Wann findet die Versammlung statt? Когда состоится собрание?
4. В повелительном предложении сказуемое стоит на первом месте, отделяемая глагольная приставка стоит в конце предложения:
Schreiben Sie die inbekannten Wör¬ter heraus! Выпишите незнакомые слова!

§ 3 ОТРИЦАНИЯ
ОТРИЦАНИЕ kein
Отрицание keinупотребляется только с существительным, которому без отрицания соответствует существительное с неопределенным артик¬лем в единственном числе, а во множественном числе существительное без артикля.
Hast du ein Lehrbuch in Deutsch? — Nein, ich habe kein Lehrbuch in Deutsch.
У тебя есть учебник по немецкому языку? — Нет, у меня нет учебника по немецкому языку.

Для выражения отрицания используются отрицательные местоиме¬ния: nichtsничего, niemandникто и наречия nirgendsнигде, nieникогда, niemalsникогда.
В немецком языке в отличие от русского языка употребляется лишь одно отрицание.
Dieser Student versäumt nie den Unterricht.
Этот студент никогда не пропускает занятия.
ОТРИЦАНИЕ nicht
Наиболее распространенным средством выражения отрицания являет¬ся отрицание nicht. Nichtможет отрицать любую часть речи и стоит обычно перед тем словом, которое оно отрицает, например,
• перед наречием:
Die Ubung ist nicht schwer. Упражнение –нетрудное.
• передместоимением:
Nicht viele sind anwesend. Не многие присутствуют.
• перед существительным с предлогом:
Wir warennicht im Unterricht. Мы были не на занятии.
Если отрицается само действие, т.е., если отрицание относится к гла¬голу, то оно обычно стоит в конце предложения, если сказуемое выраже¬но простой глагольной формой (Präsens, Imperfekt):
MeineMutterarbeitetnicht.
Моя мама не работает.
В предложениях с модальными глаголами отрицание nichtможет сто¬ять в сложных глагольных формах перед инфинитивом или непосредст¬венно после модального глагола.
Ichkonnte dir das Wichtigste nichtsagen.
Ich konnte nicht dem Vater das Wichtigste sagen.
Я не смог сказать отцу самого важного.

§ 4 ЛИЧНЫЕ МЕСТОИМЕНИЯ
Личные местоимения: ich (я), du(ты), er(он), sie(она), es(оно), wir(мы), ihr(вы), sie(они), Sie(Вы).
Склонение личных местоимений
Падеж Единственное число (Singular) Множественное число (Plural)
1л. 2л. Зл. 1л. 2л. Зл. Вежл. фор.
Nom. Gen. Dat. Akk. ich meiner mir mich du deiner dir dich er seiner ihm ihn sie ihrer ihr sie es seiner ihm
es wir unsere uns
uns ihr eurer euch euch Sie
ihrer ihnen
sie Sie Ihrer Ihnen Sie
Родительный падеж (meiner, deiner и т.д.) употребляется очень редко. Его употребление связано с управлением глаголов и прилагательных, на¬пример: глагол gedenken(помнить, чтить чью-либо память) употребля¬ется с Genitiv:
Wir gedenken der Helden. Мы чтим память героев.
Wir gedenken ihrer. Мы помним их.

§ 5 ПРИТЯЖАТЕЛЬНЫЕ МЕСТОИМЕНИЯ
К притяжательным местоимениям относятся:
mein мой, мое unser наш, наше
meine моя unsere наша
dein твой, твое euer ваш, ваше
deine твоя eure ваша
sein, seine его ihr, ihre их
ihr, ihre её Ihr Ваш, Ваше
Ihre Ваша, Ваши
Притяжательные местоимения употребляются обычно как определе¬ния. Они стоят перед именем существительным и согласуются с ним в ро¬де, числе, падеже. Сравните:
Mein Bruder ist Ingenieur. Мойбрат— инженер. Meine Schwester ist Lehrerin.Моясестра—учительница. Притяжательные местоимения склоняются в единственном числе как неопределенный артикль, а во множественном — как определенный.

Склонение притяжательных местоимений
Падеж Единственное число (Singular)
M. p. Cp.p. Ж. p.
Nom. Gen.

Dat.

Akk. mein Bruder meines Bruders meinem Bruder meinen Bruder mein Heft meines Heftes

meinem Heft
mein Heft meine Stadt meiner Stadt

meiner Stadt meine Stadt

Падеж Множественное число всех трех родов (Plural)
Nom.
Gen.
Dat.
Akk. meine Brüder, Hefte, Städte
meiner Brüder, Hefte, Städte
meinen Brüdern, Heften, Städten
meine Brüder, Hefte, Städte

§ 6 АРТИКЛЬ (derArtikel)
В немецком языке имя существительное употребляется с артиклем, то есть со служебным словом, сопровождающим существительное. Артикль бывает двух видов: определенный (derbestimmteArtikel) и неопределен¬ный (derunbestimmteArtikel).
Определенный артикль Неопределенный артикль
Единственное число м.р. der м. р. ein
ж. р. die ж. р. eine
ср. р. das ср. р. ein
Множественное число die Отсутствует

СКЛОНЕНИЕ И УПОТРЕБЛЕНИЕ ОПРЕДЕЛЕННОГО И НЕОПРЕДЕЛЕННОГО АРТИКЛЯ
Число Падеж M. p. Cp.p. Ж. p. M. p. Cp.p. Ж. p.
Nominativ der das die ein ein eine
Singular (единственное число) Genitiv des des der eines eines einer
Dativ dem dem der einem einem einer
Akkusati den das die einen ein eine
Plural (множественное число) Nominat die
Genitiv der Отсутствует
Dativ den
Akkusati die
Определенный артикль имеет во множественном числе для всех трех родов одну форму определенного артикля — die.
Die Zeitschrift ist neu. Die Zeitschriften sind neu.
Der Tisch ist groß. Die Tische sind groß
.Das Heft ist klein. Die Hefte sind klein.
Неопределенный артикль отсутствует во множественном числе: HierliegteinBuch. Hier liegen Bücher.

§ 7 ПРЕДЛОГИ
ПРЕДЛОГИ, УПРАВЛЯЮЩИЕ ДАТЕЛЬНЫМ ПАДЕЖОМ
Дательного падежа требуют следующие предлоги:
mit(с, при помощи, на), nach(после, по, на, в), aus(из), zu(к), von(от, о, с), bei(у, при), außer(кроме), entgegen(навстречу), gegenüber(на¬против), seit(с/во временном значении).

Das Kind macht die Hausaufgaben mit der Mutter. Ребёнок делает домашнее задание с мамой.
ПРЕДЛОГИ, УПРАВЛЯЮЩИЕ ВИНИТЕЛЬНЫМ ПАДЕЖОМ
Винительного падежа требуют предлоги durch(сквозь, через, посред¬ством), für(для, за), ohne(без), um(вокруг), gegen(против, около), bis(до), entlang(вдоль).
После предлога ohneимя существительное употребляется без артик¬ля: ohneWörterbuchбез словаря.
Wir gehen durch den Park. Мы идём по парку.
ПРЕДЛОГИ, УПРАВЛЯЮЩИЕ РОДИТЕЛЬНЫМ ПАДЕЖОМ
Наиболее употребительными предлогами, требующими родительного падежа, являются:
während (во время, в течение), wegen (из-за), statt,anstatt (вместо), längs (вдоль), trotz(несмотря на).
Wahrend der Reise erfahren die Menschen viel Neues. Во время путешествия люди узнают много нового.

ПРЕДЛОГИ МЕСТА
Следующие предлоги требуют на вопрос wo? дательного падежа, а на вопрос wohin? винительного падежа:
in(в), an(на, у, к), auf (на), hinter (за, позади), vor(перед), über (над, по, через), unter(под), zwischen(между), neben (около, возле).
Dativ — wo? Akkusativ — wohin?
Die Vase steht auf dem Tisch. Ich stelle die Vase auf den Tisch.
Ваза стоит на столе. Я ставлю вазу на стол.
Die Karte hängt an der Wand. Ich hänge die Karte an die Wand.
Карта висит на стене. Я вешаю карту на стену.
СЛИЯНИЕ ПРЕДЛОГОВ С АРТИКЛЕМ
Ряд предлогов, требующих дательного и винительного падежей, могут сливаться с определенным артиклем. Наиболее часто встречаются следу¬ющие формы:

Dativ
an am am Haus у дома
in im im Institut винституте
bei + dem beim beim Schüler у ученика
von vom vom Bruder от брата
zum zum Vater к отцу
zu zur zur Tante к тете
Akkusativ
auf aufs aufs Land за город
an + das ans ans Haus к дому
in ins ins Theater в театр

§ 8 ОТДЕЛЯЕМЫЕ ПРИСТАВКИ
Предлоги, употребляющиесявкачествеотделяемыхприставок: an-, ab-, auf-, aus-, bei-, durch-, ein-, mit-, nach-, vor-, zu-.
ankommen, abstimmen, aufstehen, auszeichnen, beitreten, einhalten, mit¬machen, nachsehen, vorführen, zugeben.
Наречия, употребляющиеся в качестве отделяемых приставок:
da-, fort-, heraus-, hervor-, voran-, vorbei-, weiter-, zurück-, zusammen-.
Отделяемая приставка в простом предложении ставится в конце пред¬ложения, если глагол употреблен в Präsens, Imperfekt или Imperativ (пове¬лительное наклонение).
Die Studenten treten ins Auditorium ein. Студенты входят в аудиторию.
Erkommtbaldzuruck. Скоро он вернётся.

§ 9 Сложные существительные
Сложные существительные в немецком языке употребляются гораздо чаще, чем в русском.
Основным словом сложного существительного является последнее слово, а определяющим — предшествующее ему слово.
Род сложных существительных определяется по основному слову:
DieKlasse + dasZimmer=dasKlassenzimmer – класс, классная комната.

Перевод сложных существительных
Сложные существительные переводятся на русский язык различными способами.
1. Определяющее слово переводится прилагательным, которое являет¬ся определением к основному слову: dasElternhausродительский дом dasStudienjahr учебный год
2. Определяющее слово переводится существительным в родительном падеже:
derMinisterratСовет министров dieNaturerscheinungявление природы
3. Определяющее слово переводится существительным с предлогом, которое является определением к основному слову: diePlanarbeitработа по плану dasFotoalbum альбом с фотографиями
4. Иногда сложное существительное в немецком языке соответствует аналогичному сложному существительному в русском языке: dieNeubautenновостройки dasDampfschiffпароход
5.Нередко сложному существительному в немецком языке соответст¬вует простое существительное в русском языке: dieWerkbankстанок dasKaufhausунивермаг

§ 10 Спряжение глаголов с возвратным местоимением sich
sich waschen умываться
Singular Plural
1л. ich wasche mich wir waschen uns
2л. du wäschst dich ihr wascht euch
3л. er sie es } wäscht sie waschen sich
sich
Немецким глаголам с возвратным местоимением sichне всегда соот¬ветствуют русские глаголы с частицей -ся,например: sicherholenотдыхать, sichverspätenопаздывать.
Иногда местоимение sichможет соответствовать русскому «себя», «себе». Например:
ErsiehtsichimSpiegel. Он видит себя в зеркале.

§ 11 ЧИСЛИТЕЛЬНОЕ
В немецком языке имеется 2 группы числительных: количественные и порядковые.
КОЛИЧЕСТВЕННЫЕ ЧИСЛИТЕЛЬНЫЕ
Количественные числительные от 1 до 12 являются по своему слово¬образованию простыми.
1 ein 4 vier 7sieben 10 zehn
2zwei 5fünf 8acht 11 elf
3 drei 6sechs 9neun 12zwölf
Кпростымчислительнымотносятсятакже 100 — hundert, 1000 — tausend, l 000 000 — eine Million, l 000 000 000 — eine Milliarde, das Dut¬zend — дюжина.
Остальные числительные образуются следующим образом:
I от 13 до 19 — название единиц + zehn
13 — dreizehn
14 — vierzehn
15 — fünfzehn
16 — sechzehn
17 — siebzehn
Сотни — названиеединиц + hundert
100 — (ein)hundert 200 — zweihundert 300 — dreihundert 400 — vierhundert 500 — fünfhundertит.д.
десятки — названиеединиц + суффикс-zig
20 — zwanzig
30 — dreißig (суфф. -ßig)
40 — vierzig
50 — funfzig 60 — sechzig
70 — siebzig
80 — achtzig
90 — neunzig
тысячи — название единиц + tausend
100 — (ein)tausend 600 — sechstausend
200 — zweitausend 700 — siebentausend и т.д.

Двузначные числительные (от 21 до 99) образуются следующим обра¬зом: название единиц, союз und, потом название десятка, причем все пи¬шется в одно слово: 26 — sechsundzwanzig.
В немецком языке все числительные пишутся слитно. Отдельно пи¬шутся, причем с прописной буквы, только названия миллионов и милли¬ардов: 5 450 456 — fünfMillionenvierhundertfünfzigtausendvierhundertsechsundfünfzig.
Название года читается следующим образом:
1825 — achtzehnhundertfünfundzwanzig
1995 — neunzehnhundertfünfundneunzig
ПОРЯДКОВЫЕ ЧИСЛИТЕЛЬНЫЕ
Порядковые числительные образуются от количественных следую¬щим образом:
Порядк. числит. от 2 до 19 — от колич. числ. + суфф. –t+ окончание
derzweite
Порядк. числит. от 20 и выше — от колич. числ. + суфф. –st + окончание
der dreißigste
Примечание.
Der erste первый, der dritte третий, der achte восьмой.
ДРОБНЫЕ ЧИСЛИТЕЛЬНЫЕ
Дробные числительные образуются от количественных при помощи суффикса -telот 2 до 19 и суффикса -stelот 20 и выше, например: 3/4 — dreiViertel, 0,0l — einHundertstel.

§ 12 Схема образования Perfekt
Perfekt = Präsenshaben/sein + PartizipII основного глагола

Спряжение глаголов в Perfekt
Ich habe gelesen. Ячитал (а). Ich bin gefahren. Яехал (а).
Du hast gelesen. Тычитал (а). Du bist gefahren. Тыехал (а).
Er hatgelesen.
Он (она) читал (а). Er istgefahren.
Он (она) ехал (а).
Sie Sie
Es Es
Wir haben gelesen. Мычитали. Wir sind gefahren. Мыехали.
Ihr habt gelesen. Вычитали. Ihr seid gefahren. Выехали.
Sie haben gelesen. Оничитали. Sie sind gefahren. Ониехали.

Употребление глаголов haben или sein при образовании Perfekt
Выбор вспомогательного глагола haben или sein зависит от значения основного глагола.
Глагол habenупотребляется:
• с переходными глаголами, т.е. с глаголами, отвечающими на вопрос wen, was(кого, что), например:
lesenчитать, verwirklichenосуществлять, aufbauenстроить;
• с глаголами, означающими длительное состояние:
stehenстоять, sitzenсидеть, schlafenспать, liegenлежать, wartenждать, dauernпродолжаться;
• с возвратными глаголами, т.е. с глаголами, употребляемыми с воз¬вратным местоимением sich, например:
sich waschen мыться, sich interessieren интересоваться, sich vollziehen происходить;
• смодальнымиглаголами:
müssen, sollen долженствовать, können мочь, dürfen сметь, mögen хотеть, любить, wollen хотеть, wissen знать, уметь.
Глагол seinупотребляется:
• с глаголами, обозначающими движение, например:
kommenприходить, прибывать, gehenидти, laufenбегать, fahrenехать;
• с глаголами, обозначающими переход из одного состояния в другое, например:
einschlafenзасыпать, erwachenпросыпаться, aufstehenвставать, sterben умирать, erwachsen вырасти.
Следует запомнить следующие глаголы, спрягающиеся с глаголом sein:
seinбыть, werdenстановиться, bleibenоставаться, gelingenудава¬ться, geschehenслучаться, происходить, begegnenвстречать, folgenсле¬довать.
Употребление Perfekt
Perfekt употребляется:
в диалоге, в беседе. Поэтому перфект называют прошедшим разго¬ворным, например:
A. Haben Sie die heutige Zeitung gelesen? А. Вы читали сегодняшнюю газе¬ту?
B. Ja, ich habe einen interessanten Artikel gelesen. В. Да, я читал интересную ста¬тью.

§ 13 СТЕПЕНИ СРАВНЕНИЯ ПРИЛАГАТЕЛЬНЫХ
Качественные имена прилагательные имеют в немецком языке, как и в русском, три степени сравнения: положительную (Positiv), сравнитель¬ную (Komparativ) и превосходную (Superlativ).
Сравнительная степень образуется с помощью суффикса -er. Боль¬шинство односложных прилагательных с корневыми гласными а, о, и по¬лучают умлаут:
kalt(холодный) — kält-er(холоднее)
rot(красный) — röt-er(краснее)
kurz(короткий) — kürz-er(короче)
Превосходная степень образуется с помощью суффикса -(e)st.Боль¬шинство прилагательных с гласными а, о, и получают умлаут.
kalt — der, die, das kält-est-e самый (-ая, -ое) холодный (-ая,-ое)
rot — der, die, das röt-est-e самый (-ая, -ое) красный (-ая, -ое)
kurz — der, die, das kürz-est-e самый (-ая, -ое) короткий (-ая, -ое)
Кроме этой формы превосходной степени имеется и другая: am … -(e)sten:amkältesten(холоднее всего).
Примечание.
Прилагательное в сравнительной степени употребляется в предложе¬нии:
а) какопределение:
Ich brauche eine interessantere Zeitschrift.
Мне нужен более интересный журнал.
б) как предикатив (именная часть составного именного сказуемого). MoskauistgrößeralsBerlin. Москва больше, чем Берлин. Прилагательное в превосходной степени употребляется также, как прилагательное в сравнительной степени:
а) какопределение: Diese Zeitschrift enthält zwei wichtigste Artikel in der Geschich¬te unseres Landes. Этот журнал содержит 2 самые важные статьи по исто¬рии нашей страны.
б) как предикатив:
Dieses Buch ist das neueste. } Эта книга самая новая.
Dieses Buch ist am neuesten.

Неправильныестепенисравненияприлагательных
Запомнитестепенисравненияследующихприлагательных: gut (хороший) — besser (лучший) — ambesten(самыйлучший), nah (близкий) — näher(болееблизкий) — amnächsten(самыйблизкий), hoch(высокий) — höher(болеевысокий) — amhöhsten(самыйвысокий)

§ 14 МОДАЛЬНЫЕ ГЛАГОЛЫ
Модальные глаголы не выражают действия, а указывают лишь на от¬ношение подлежащего к действию. Они употребляются с другим глаго¬лом, обозначающим действие. Этот смысловой глагол стоит в форме Infi¬nitiv в конце предложения, а модальный глагол – на втором месте,,как изменяемый. Модальный глагол вместе с инфинитивом смыслового глагола образует сложное глагольное сказуемое.
Ich kann diese Arbeit erfüllen.
Я могу выполнить эту работу.
В немецком языке имеется шесть модальных глаголов:
könnenмочь, быть в состоянии; dürfenмочь, иметь разрешение, право; wollenхотеть; mochteжелать, любить; müssenдолженство¬вать; sollenбыть обязанным.

Спряжение модальных глаголов в Präsens
Модальные глаголы имеют следующие особенности спряжения в Präsens:
1) изменение корневого гласного в единственном числе (кроме глагола sollen);
2) отсутствие личных окончаний в 1-м и 3-м лице единственного числа.
können dürfen müssen sollen wollen mögen
ich kann ich darf ich muss ich soll ich(will ich mochte
du kannst du darfst du musst du sollst du willst du mochtest
er kann er darf er muss er soll er will er mochte
wir können wir dürfen wir müssen wir sollen wir wollen wir möchten
ihr könnt ihr dürft ihr müsst ihr sollt ihr wollt ihr möchtet
sie können sie dürfen sie müssen sie sollen sie wollen sie möchten

§ 15 СКЛОНЕНИЕ ПРИЛАГАТЕЛЬНЫХ
Склонение прилагательных зависит от того, имеет ли определяемое существительное при себе артикль (или заменяющее его слово) или не имеет. В связи с этим различают два типа склонения прилагательных: слабое и сильное.
СЛАБОЕ СКЛОНЕНИЕ
Прилагательные склоняются по слабому склонению после определен¬ного артикля, после указательных местоимений dieses, jener, derselbe, je¬der, solcher, вопросительного местоимения welcher, так как определенный артикль и перечисленные местоимения выражают род, число, падеж су¬ществительного.

Singular
Maskulinum Femininum Neutrum
Nom. Gen. Dat. Akk. der kleine Tisch des kleinen Tisches dem kleinen Tisch den kleinen Tisch die neue Tafel der neuen Tafel der neuen Tafel die neue Tafel das große Land des großen Landes dem großen Land das große Land
СИЛЬНОЕ СКЛОНЕНИЕ
Прилагательные склоняются по сильному склонению, если отсутству¬ет артикль или слово, его заменяющее, т.е. местоимение.

Singular
Maskulinum Femininum Neutrum
Nom. starker Tee warme Milch frisches Brot
Gen. starken Tees warmer Milch frischen Brots
Dat. starkem Tee warmer Milch frischem Brot
Akk. starken Tee warme Milch frisches Brot

СКЛОНЕНИЕ ИМЕН ПРИЛАГАТЕЛЬНЫХ С НЕОПРЕДЕЛЕННЫМ АРТИКЛЕМ, МЕСТОИМЕНИЕМ KEIN, ПРИТЯЖАТЕЛЬНЫМИ МЕСТОИМЕНИЯМИ В ЕДИНСТВЕННОМ ЧИСЛЕ

Singular
Maskulinum Femininum Neutrum
Nom. ein neuer Tisch eine neue Schule ein neues Buch
Gen. eines neuen Tisches einer neuen Schule eines neuen Buches
Dat. einem neuen Tisch einer neuen Schule einem neuen Buch
Akk. einen neuen Tisch eine neue Schule ein neues Buch
Singular
Maskulinum Femininum Neutrum
Nom. mein neuer Tisch meine neue Schule mein neues Buch
Gen. meines neuen Tisches meiner neuen Schule meines neuen Buches
Dat. meinem neuen Tisch meiner neuen Schule meinem neuen Buch
Akk. meinen neuen Tisch meine neue Schule mein neues Buch
СКЛОНЕНИЕ ПРИЛАГАТЕЛЬНЫХ ВО МНОЖЕСТВЕННОМ ЧИСЛЕ
Во множественном числе прилагательные склоняются по слабому склонению после определенного артикля (die), после указательных место¬имений (diese, jene, welche, solche, dieselben), после притяжательных мес¬тоимений (meine, deine, seine, unsere, eure, ihre), после неопределенных местоимений (alle, beide, keine). В данных случаях прилагательные полу¬чают во всех падежах окончание -еп.
Plural
Nom. die (diese, meine, alle) neuen Bücher
Gen. der (dieser, meiner, aller) neuen Bücher
Dat. den (diesen, meinen, allen) neuen Bücher
Akk. die (diese, meine, alle) neuen Bücher
Прилагательные склоняются по сильному склонению, т.е. принимают окончания определенного артикля, если перед существительным нет ар¬тикля, а также после количественных числительных, неопределенных местоимений einige, viele, mehrere, manche, wenige
Plural
Nom. neue Bücher einige (viele) neue Bücher
Gen. neuer Bücher einiger (vieler) neuer Bücher
Dat. neuen Büchern einigen (vielen) neuen Büchern
Akk. neue Bücher einige (viele) neue Bücher

§ 16ПОВЕЛИТЕЛЬНОЕ НАКЛОНЕНИЕ ( Imperativ)
Повелительное наклонение служит для выражения просьбы, приказа или распоряжения. Императив имеет четыре формы: 2-е лицо единственного числа, 2-е лицо множественного числа, форма вежливого обращения, 1-е лицо множественного числа.
ОБРАЗОВАНИЕ ИМПЕРАТИВА
1. 2-е лицо единственного числа.
Эта форма выражает обращение к одному лицу на «ты». Личное мес¬тоимение 2-го лица единственного числа duопускается и к основе глаго¬ла присоединяется суффикс –е

baden antworte zeichnen купаться отвечать рисовать bade! antworte! zeichne! купайся! отвечай! рисуй!

Суффикс -ене получают следующие глаголы:
а) сильные глаголы с корневым гласным -е.Они сохраняют изменение гласного корня ена i (ie):
helfen помогать hilf! помоги!
sprechen разговаривать sprich! говори!
nehmen брать nimm! возьми!
geben давать gib! дай!
vergessen забывать vergiss nicht! не забудь!
б) глаголы kommenприходить, приезжать и lassenоставлять также не имеют суффикса -е:
lassen kommen lass! komm! оставь! приди!
Lass das Buch liegen! Оставькнигу!
Неправильные глаголы habenиметь, seinбыть, werdenстановиться, gehenидти, stehenстоять, bringenприносить, tunделать образуют им¬ператив следующим образом:
haben habe Geduld! имей терпение!
sein sei fleißig! будь прилежен!
werden werde ruhig! успокойся!
gehen geh (gehe)! иди!
stehen steh (stehe)! стой!
bringen bring (bringe)! принеси!
tun tu (tue)! делай!
Отделяемая приставка глагола стоит в конце предложения.
Schreibe dieses Wort auf! Запишиэтослово!
2.2-е лицо множественного числа.
Это обращение ко многим, к каждому из которых в отдельности обра¬щаются на «ты». Эта форма совпадает со 2-м лицом множественного чис¬ла PräsensIndikativ, то есть имеет окончание -tили -et.
Личное местоимение ihr опускается.

Präsens Indikativ Imperativ
Ihr kommt вы приходите Kommt! Приходите!
ihr sagt вы говорите Sagt! Говорите!
Неправильные глаголы имеют следующие формы.
Kinder, seid fleißig! Дети, будьте прилежны!
Kinder, habt Geduld! Дети, имейте терпение!
Kinder, werdet ruhig! Дети, успокойтесь!
Kinder, geht! Дети, идите!
Kinder, steht! Дети, стойте!
Kinder, tut eure Pflicht gut! Дети, исполняйте свою обязан¬ность хорошо!
3. Форма вежливого обращения.
Это форма вежливости. Она употребляется, когда к одному лицу или ко многим лицам обращаются на «Вы». Эта форма совпадает с 3-м лицом множественного числа с тем отличием, что местоимение Sie стоит после глагола.
Präsens Indikativ Imperativ
Sie kommen Sie erzählen Вы приходите Вы рассказываете Kommen Sie! Erzählen Sie! Приходите! Расскажите!!
Неправильные глаголы образуют вежливую форму следующим обра¬зом:
Seien Sie ruhig! Будьте спокойны!
Haben Sie Geduld! Имейте терпение!
Gehen Sie! Идите!
Stehen Sie! Стойте!
Tun Sie Ihre Pflicht! Исполните свою обязанность!
4. 1-е лицо множественного числа.
Эта форма употребляется, когда говорящий обращается к одному или многим лицам, включая себя в число побуждаемых. Эта форма совпадает с 1-м лицом множественного числа Präsens. Личное местоимение wir ста¬вится после глагола:
Indikativ
Wir fahren.
Мыедем. Imperativ
Fahren wir!
Поедем (же)!
Употребляется также форма 1-го лица множественного числа с мода¬льным глаголом wollen.

Präsens Indikativ Imperativ
Wir wollen fahren.
Мыхотимехать. Wollen wir fahren!
Поедем (же)!
Wir wollen gehen.
Мыхотимпойти. Wollen wir gehen!
Пойдемте!

§ 17 Неопределенно-личноеместоимение man (das unbestimmt-persönliche Pronomen man)
Местоимение manупотребляется в неопределенно-личных предложе¬ниях и является всегда подлежащим. Глагол-сказуемое, употребляемое с местоимением man, стоит в форме 3-го лица единственного числа. На русский язык глагол-сказуемое переводится формой 3-го лица множест¬венного числа, например:
In inserem Institut studiert man 2 Fremdsprachen. В нашем институте изучают 2 иностранных языка .
Иногда предложение с местоимением manносит обобщенно-личный характер, например:
Im Sommer badet man viel.
Летом много купаешься.
Модальные глаголы с местоимением manпереводятся следующим образом:
Mansollнеобходимо
Manmussнадо, нужно
Mankannможно, возможно
Mandarfможно, разрешено
Manwillхочется
Manmochteхотелось бы
Man muss die Theaterkarten besorgen. Нужно купить билеты в театр.

§ 18 СЛОЖНОСОЧИНЕННОЕ ПРЕДЛОЖЕНИЕ (dieSatzreihe)
ОБЩИЕ СВЕДЕНИЯ
Сложносочиненное предложение состоит из двух или нескольких грамматически самостоятельных предложений.
В сложносочиненном предложении связь между предложениями мо¬жет быть союзной. Предложения, входящие в состав сложносочиненного предложения, соединяются при помощи тех же союзов, что и однородные члены предложения: und(u, a), aber(но, a), oder(или), denn(так как), doch(все-таки, все же). Эти союзы не влияют на порядок слов.
Ich will ins Konzert gehen, denn in diesem Konzert singt mein Lieb¬lingssänger. Я хочу пойти на концерт, так как на этом концерте поет мой любимый певец.
Союзы могут состоять не только из одного слова, но и из двух слов, оди¬наковых или различных. Это парные союзы: nichtnur … sondernauch(не только … но и), sowohl… alsauch(как … так и), nicht… sondern (не … а), entweder — oder(или-или), weder— noch(ни-ни), bald — bald (то … то).
Wir studieren nicht nur Deutsch, wir studieren auch Englisch.
Мы изучаем не только немецкий язык, но мы также изучаем анг¬лийский язык.

Кроме союзов в сложносочиненном предложении могут употреблять¬ся союзные слова наречия: deshalb(поэтому), darum(поэтому), deswegen(поэтому), dann(затем, потом),ausserdem (кроме этого), trotzdem (несмотря на это), sonst (иначе, в противном случае).
Эти союзные слова влияют на порядок слов, после них сразу стоит из¬меняемая часть сказуемого, а затем следуют другие члены предложения. Например:
Ich wiederhole zuerst den ganzen Lehrstoff, dann gehe ich die Prü-fung ablegen.
Я повторяю сначала весь мате-риал, затем я иду сдавать экза-мен.

Ich lese ein Buch, und meine Freundin sieht fern.
Я читаю книгу, а моя подруге смотрит телевизор
.

§ 19 Парные союзы
Союзы могут состоять не только из одного слова, но и из двух слов, оди¬наковых или различных. Это парные союзы: nichtnur … sondernauch(не только … но и), sowohl… alsauch(как … так и), nicht… sondern (не … а), entweder — oder(или-или), weder— noch(ни-ни), bald — bald (то … то).
Как в русском, так и в немецком предложении парные союзы ставятся перед тем членом предложения, который необходимо выделить.

Er kannte sowohl die Stadt selbst als auch (wie auch) ihre Umge¬bung genau. Он хорошо знал, как сам город, так и его окрестности.

Er lebt hier nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter. Он живет здесь не только ле-том, но и зимой.

Weder er noch ich können morgen kommen. Ни он, ни я не можем завтра прийти.
• bald… baldто … то

Bald regnete es, bald schneite es. Шел то дождь, то снег.

§ 20 БЕЗЛИЧНОЕ МЕСТОИМЕНИЕ es (dasunpersönlichePronomenes)
Безличное местоимение esне изменяется. Оно является подлежащим в безличных предложениях:
Es friert. Морозит.
Es taut. Тает.

При переводе на русский язык немецких безличных глаголов, обозна¬чающих явление природы, не всегда может быть использована безличная форма глагола.
Сравните:
esfriertморозит esistkaltхолодно esregnetидет дождь esblitztсверкает молния
Личные глаголы geben(давать), stehen(стоять), gehen(идти) могут употребляться безлично, например:
In unserer Stadt gibt es viele Sehenswurdigkeiten.
В нашем городе имеется много достопримечательностей.
Wie steht es mit deinem Referat?
Как обстоит дело с твоим рефератом?
Wie geht es Ihnen?
Какпоживаете?

§ 21 IMPERFEKT (ПРОШЕДШЕЕ ПОВЕСТВОВАТЕЛЬНОЕ ВРЕМЯ)
Imperfekt — одна из основных форм глагола (1-е и 3-е лицо единст¬венного числа). Imperfekt слабых и сильных глаголов образуется различ¬ными способами. Имперфект слабых глаголов образуется путем прибав¬ления к основе инфинитива суффикса -teили -ete,например:
sag-en — sag-te, antworten — antwort-ete.
Имперфект сильных глаголов образуется путем чередования корнево¬го гласного, например:
lesen — las, sprechen — sprach. Форму глагола в Imperfekt нельзя образовать самостоятельно. Её следует искать в справочнике в таблице сильных и неправильных глаголов
Следует отметить, что в 1-м и 3-м лице единственного числа личные окончания отсутствуют, например:
ich sag-te, er sag-te; ich las, er las.
Спряжение глаголов в Imperfekt
Слабые глаголы Сильные глаголы
erfüllen nehmen
ich erfüll-te- ich nahm-
du erfull-te-st du nahm-st
er | er|
sie | erfüll-te- sie |nahm-
es | es |
wir erfüll-te-n wir nahm-en
ihr erfüll-te-t ihr nahm-t
sie erfüll-te-n sie nahm-en
Спряжение модальных глаголов в Imperfekt
Медальные глаголы образуют имперфект так же, как слабые глаголы, то есть путем прибавления к основе инфинитива суффикса -te,кроме того путем потери умлаута.
Спряжение модальных глаголов в Imperfekt
können dürfen müssen
ichkonn-te ich durf-te- ich muß-te-
du konn-te-st du durf-te-st du muß-te-st
er er | er |
sie konn-te- sie |durf-te- sie | muß-te-
es es | es |
wir konn-te-n wir durf-te-n wir muß-te-n
ihr konn-te-t ihr durf-te-t ihr muß-te-t
sie konn-te-n sie durf-te-n sie muß-te-n
mögen sollen wollen
ich moch-te- ich soll-te- ich woll-te-
du m och-te-st du soll-te-st du woll-te-st
er er | er |
sie moch-te sie |soll-te- sie |woll-te-
es es | es |
wir moch-te-n wir soll-te-n wir woll-te-n
ihr m och-te-t ihr soll-te-t ihr woll-te-t
sie m och-te-n sie soll-te-n sie woll-te-n

Спряжениеглаголов haben, sein, werden в Imperfekt
Форму Imperfekt этих глаголов надо запомнить, так как она образует¬ся не по правилу.
haben sein werden
ich hatte ich war ich wurde
du hattest du warst du wurdest
er | er | er |
sie |hatte sie |war sie | wurde
es | es | es |
wir hatten wir waren wir wurden
ihr hattet ihr wart ihr wurdet
sie hatten sie waren sie wurden
Imperfekt употребляется при описании событий, относящихся к про¬шедшему времени (в рассказах, повестях), поэтому его называют прошед¬шим повествовательным.

§ 22 Сложноподчинённые предложения
ПРИЗНАКИ СЛОЖНОПОДЧИНЕННОГО ПРЕДЛОЖЕНИЯ
В состав сложноподчиненного предложения входят главное и прида¬точное предложения (derHauptsatz, derNebensatz).
Придаточное предложение носит зависимый характер, грамматически оно несамостоятельно, так как дополняет или определяет один из членов главного предложения или главное предложение в целом.
Основные признаки придаточного предложения:
-наличие подчинительных средств связи в предложении
-порядок слов
Первый признак — наличие подчинительных средств связи в предло¬жении. Это соединительные слова, связывающие главное предложение с при¬даточным: wenn (когда, если), dass ( что, чтобы) и др. в зависимости от этого различают множество типов придаточных предложений.
Следующим признаком придаточного предложения является нетрадиционный порядок слов: предложение начинается с подчинительного союза, за ним следует подлежащее и остальные члены предложения. Замыкает придаточное предложение спрягаемое сказуемое. Если сказуемое является сложным, т. е. состоит из 2 и более глаголов (как, например,Futurum, Perfekt, PassivPlusquamperfekt и др.), то рамку предложения замыкает изменяемая его часть.
Ich kann als Jurist nur dann arbei¬ten, wenn ich das Institut absolvie¬ren werde.
Я могу работать юристом только тогда, если окончу ин¬ститут.

ПРИДАТОЧНЫЕ ДОПОЛНИТЕЛЬНЫЕ ПРЕДЛОЖЕНИЯ (Objektsätze)
Придаточные дополнительные предложения вводятся союзами dassчто, чтобы, obли, а также союзными словами werкто, wasчто, woгде, wannкогда и некоторыми другими.
Ich habe erfahren, dass die Ver-sammlung morgen stattfindet.
Я узнал, что собрание состоит¬ся завтра.

В главном предложении иногда может быть соотносительное слово (коррелат). В качестве соотносительных слов выступают, как правило, местоименные наречия: darauf, davon, damit, darüber.
Der Arzt fragte den Patienten da-nach, ob er Medizin regelmäßig einnimmt. Врач спросил пациента о том, принимает ли он регулярно ле¬карство.
Mein Freund erzählte mir darüber,wie er seinen Urlaub verbracht hat. Ich freue mich darauf, daß bald die Ferien beginnen. Мой друг рассказал мне о том, как он провел свой отпуск. Я радуюсь тому, что скоро начи¬наются каникулы.

ПРИДАТОЧНЫЕ ОПРЕДЕЛИТЕЛЬНЫЕ ПРЕДЛОЖЕНИЯ (Attributsätze)
Придаточные определительные предложения вводятся, главным обра¬зом, относительными местоимениями: der, die, das, реже — welcher, welche, welchesкоторый, которая, которое; dieкоторые. Эти местоиме¬ния всегда относятся к какому-либо существительному главного предло¬жения, согласуются с ним в роде и числе; падеж относительного место¬имения зависит от того, каким членом придаточного предложения оно яв¬ляется.
Der Vortrag, den der Student Popow hält, ist sehr interessant.
Доклад, который делает студент Попов, очень интересный.

Weimar, das ich vor kurzem besucht habe, ist eine weltberühmte Stadt.
Веймар, который я недавно посе¬тил, известен во всем мире.

Если относительное местоимение стоит в родительном падеже (des¬sen, deren), то оно является определением и стоит перед определяемым им существительным.
В русском языке соответствующее местоимение стоит после опреде¬ляемого имени существительного.
Mendeleew ist der Wissenschaftler, dessen Name weltberühmt ist. Менделеев — это ученый, имя которого известно во всем мире.
ПРИДАТОЧНЫЕ ПРЕДЛОЖЕНИЯ ВРЕМЕНИ (Temporalsätze)
Наиболее употребительными союзами, которыми вводятся придаточ¬ные предложения времени, являются alsкогда, wennкогда, nachdemпо¬сле того, как, währendв то время как, seitdemс тех пор как, bisпока, ehe. bevor прежде чем.
Союз alsвыражает однократное действие в прошлом.
Als ich das Institut absolviert hatte, war ich 23 Jahre alt. Когда я окончил институт, мне было 23 года.
Союз wennупотребляется по отношению к настоящему и будущему времени.
Wenn ich in diese Stadt komme, besuche ich meinen Freund.Когдаяприезжаювэтотгород, янавещаюсвоегодруга.
Wenn ich in diese Stadt kommen werde, werde ich meinen Freund besuchen.Когдаяприедувэтотгород, янавещусвоегодруга.
Союз wennупотребляется также по отношению к многократному дей¬ствию в прошлом. В главном предложении употребляются в данном слу¬чае различные наречия, указывающие на многократность действия: jedesMal(каждый раз), jedenTag(каждый день), immer(всегда), gewöhnlich(обычно).
Jedesmal, wenn ich in diese Stadt komme, besuchte ich meinen Freund.
Каждый раз, когда я приезжал в этот город, я навещал своего друга.

Ich werde auf meinen Freund war¬ten, bis er kommt.
Я буду ждать своего друга до тех пор, пока он не придет.

Bevor(ehe) ich den Text überset-ze, schreibe ich unbekannte Wörter heraus.
Прежде чем переводить текст, я выписываю незнакомые слова.

ПРИДАТОЧНЫЕ ПРЕДЛОЖЕНИЯ ПРИЧИНЫ (Kausalsätze)
Придаточные предложения причины вводятся союзами weil потому что, da так как, поскольку. Оба союза имеют одно и то же значение, однако их упо¬требление различно. Союз weilупотребляется, если придаточное предло¬жение следует за главным, например:
Der Student bestand die Prüfung nicht, weil er viele Seminare versäumt hatte.
Студент не сдал экзамен, потомy что он пропустил много семинаров.

Союз daобычно употребляется, если придаточное предложение пред¬шествует главному, например:
Da der Student viele Seminare ver¬säumt hatte, bestand er die Prüfung nicht.
Так как студент пропустил мно¬го семинаров, он не сдал экзамен.

ПРИДАТОЧНЫЕ ПРЕДЛОЖЕНИЯ ЦЕЛИ (Finalsätze)
Придаточные предложения цели вводятся союзом damit чтобы.
Подчинительный союз цели damit(чтобы) не следует смешивать с подчинительным союзом дополнительного предложения dass (чтобы) по¬сле глаголов волеизъявления в главном предложении (wollenхотеть, be¬stehenaufнастаивать на чем-либо, verlangenтребовать, fordernтребо¬вать, bittenпросить и др.)
Ориентиром для правильного выбора союза является правильная по¬становка вопроса.
Придаточное предложение цели отвечает на вопрос: wozu? для чего?, zuwelchemZweck? для какой цели?
Der Lektor hat den Studenten eini-ge Konsultationen erteilt, damit sie den Lehrstoff gut kennen.
Преподаватель дал студентам несколько консультаций, чтобы они хорошо знали учебный мате-риал.

§ 23 МЕСТОИМЕННЫЕ НАРЕЧИЯ
Местоименные наречия заменяют существительные с предлогами, ес¬ли эти существительные не обозначают одушевленное лицо:
Wovon erzählst du? О чем ты рассказываешь?
Ich erzähle davon, dass unsere Bri¬gade ausgezeichnet arbeitet. Я рассказываю о том, что наша бригада отлично работает.
Местоименные наречия имеют вопросительную и указательную фор¬мы. Вопросительная форма состоит из компонента wo(r)и предлога: worüber, woran, wovon и т.д. Указательная форма состоит из компонента da(r)и предлога: darüber, daran, davon.
Соединительный компонент употребляется в том случае, когда пред¬лог начинается с гласной
wo + in = worin wo + an = woran da + in = darin da + an = daran
Выбор предлога и перевод местоименного наречия на русский язык зависит от управления глагола, с которым связано местоименное наречие. Перевод местоименных наречий следует начинать с предлога, затем пере¬водить woвопросительным местоимением что в соответствующем паде¬же, ada (dar) — указательным местоимением этот или тот (тоже в со-ответствующем падеже). Поскольку предлоги многозначны, то и место¬именные наречия часто имеют несколько значений.
Mein Freund erzählte mir darüber, wie er seine Ferien verbracht hat. Ich fragte den Lektor danach, ob ich den ganzen Lehrstoff wiederho¬len soll. Мой друг рассказал мне о том, как он провел каникулы. Я спросил преподавателя о том, должен ли я повторить весь ма¬териал.
В первом предложении было употреблено местоименное наречие da¬rüber, так как глагол erzählen употребляется с предлогом über(рассказы¬вать о чем-либо, о ком-либо).
Во втором предложении было употреблено местоименное наречие da¬nach, так как глагол fragen употребляется с предлогом nach(спрашивать о чем-либо, о ком-либо).
Указательные местоименные наречия употребляются также в качестве слов, указывающих на последующее придаточное предложение, т.е. в сложном предложении они употребляются в качестве соотносительных слов (коррелатов).
Der Student beginnt die Arbeit an der Sprache damit, dass er unbe¬kannte Wörter herausschreibt. Студент начинает работу над языком с того, что он выписыва¬ет незнакомые слова.

Схема образования местоименных наречий
Указательная форма

Вопросительная форма

Примечание.
Иногда предлог отбрасывается при переводе, что опять же зависит от управления глагола.
Ich warte gespannt darauf, dass du mir über deine Reise erzählen wirst. Я с нетерпением жду того, что ты расскажешь мне о своей по¬ездке.
Womit kann ich dir helfen? Чем я могу помочь тебе?
Wofür interessiert sich unsere Ju-gend? Чем интересуется наша моло¬дежь?
Местоименныенаречияобразуюттолькопредлогиan, auf, aus, bei, durch, für, gegen, in, mit, über, unter, um, von, vor, zu.

§ 24 ИНФИНИТИВНЫЕ ОБОРОТЫ В инфинитивных оборотахum… zu, ohne … zu, statt … zu (anstatt)
Infinitiv употребляется с частицей zuи ставится в конце предложения. Инфинитивные обороты всегда отделяются запятой. В предложении они являются обстоятельствами.

Инфинитивный оборот um… zu является в предложении обстоятель¬ством цели.

Ich lese viele deutsche Bucher, um Deutsch besser zu verstehen. Я читаю много немецких книг, чтобы лучше понимать немецкий язык.
Инфинитивные обороты ohne … zu, statt … zu(anstatt … zu) представ¬ляют собой обстоятельства образа действия.
Оборот ohne … zu переводится на русский язык деепричастным обо¬ротом с отрицанием, например:
Er ging fort, ohne sich zu verabschieden. Он ушёл, не попрощавшись.
В обороте ohne + Infinitiv с zu отрицание не употребляется.
Оборот statt … zuпереводится вместо того чтобы + инфинитив, на¬пример:
Das Kind spielte im Hof, statt die Hausaufgaben zu machen. Ребёнок играл во дворе, вместо того, чтобы делать домашнее задание.

§ 25 PLUSQUAMPERFEKT (ПРЕДПРОШЕДШЕЕ ВРЕМЯ)
Plusquamperfekt — сложная форма времени. Так же, как и Perfekt, Plusquamperfekt образуется из вспомогательных глаголов haben или sein и PartizipII смыслового глагола. Вспомогательные глаголы стоят в форме Imperfekt.
Схема образования Plusquamperfekt
Plusquamperfekt = Imperfekthaben/sein + PartizipII смыслового глагола
Спряжение глаголов в Plusquamperfekt
Ich hatte gelesen. Ячитал(а) ит.д. du hattest gelesen Ich war gefahren. Яехал(а) ит. д. du warst gefahren
er sie es } hatte gelesen er sie es } war gefahren
wir hatten gelesen
ihr hattet gelesen
sie hatten gelesen wir waren gefahren
ihr wart gefahren
sie waren gefahren
Правила выбора вспомогательных глаголов haben или sein те же, что и для Perfekt.
Употребление Plusquamperfekt
Plusquamperfekt употребляется для обозначения действия, совершив¬шегося раньше другого действия в прошлом. Поэтому Plusquamperfekt на¬зывают часто предпрошедшим, например:
Der Student bestand die Prufung nicht.
Студентнесдалэкзамен.
Er hatte das Lehrmaterial nicht gut studiert.
Он не изучил учебный материал.

Plusquamperfekt наиболее часто употребляется в придаточном предло¬жении времени с союзами nachdemи als, например:
Nachdem ich das technische Insti¬tut absolviert hatte, begann ich als Bauingenieur zu arbeiten. После того, как я окончил технический институт, я начал ра¬ботать инженером по строительству.
Глагол во всех трех временных формах Imperfekt, Perfekt, Plusquam¬perfekt переводится на русский язык глаголом прошедшего времени со¬вершенного или несовершенного вида в зависимости от общего содержа¬ния переводимого материала.
Ich las das Buch.
Ich habe das Buch gelesen.
Ich hatte das Buch gelesen. } Я читал книгу.
Я прочитал книгу (в зависимости от содер¬жания и норм употребления совершенного или несовершенного вида в русском языке).

§ 26 Инфинитив
Инфинитив ( Infinitiv) – начальная форма глагола или его словарная форма, по которой мы находим значение слова в словаре. Она имеет суффикс –en или — n: sammeln, machen, verbessern, wollen, sein и т.д.
Infinitiv — одна из трех основных форм глагола. Он, как правило, является в предложении частью сказуемого с модальными глаголами, со вспомогательным глаголом werdenв форме будущего времени Futurum, а также со смысловыми глаголами и конструкциями типа esistgut, sieistfroh, erhatdieMoglichkeit, с глаголами haben и sein в их модальном значениии др.
Wir werden Prufungen ablegen. Мыбудемсдаватьэкзамены.
Wohin willst du im Sommer fahren? Куда ты хочешь поехать летом?
Ichgeheeinkaufen. Я иду закупать продукты.
Esistnichtleicht, eineFremdsprachezustudieren.Это нелегко- изучать иностранный язык.
Alle haben die Moglichkeit, zu studieren. Все имеют возможность, чтобы учиться.
Ich verspreche, rechtzeitig zu kommen. Я обещаю прийти вовремя.
Перед инфинитивом может стоять непереводимая частица zu, если:
— в первой части предложения употребляются объектные глаголы: beginnen (начинать), beschliessen (решать), fortsetzen (продолжать), versprechen (обещать), vorschlagen (предлагать), и др.
Der Freund schlagt vor, in die Natur zu fahren. Друг предлагает поехать на природу.
— в предложении имеются конструкции типа esistgut, notwendig; wirsindfroh; erhatdasRecht.
Wir sind froh, dich zu sehen. Мы рады видеть тебя.
— есть глаголы haben, sein.
Du hast den Aufsatz zu schreiben. Тебенужнонаписатьсочинение.
Der Aufsatz ist zu Montag zu schreiben. Сочинение необходимо написать к понедельнику.
— в предложении имеется глагол brauchen (нужно) с отрицанием.
Er braucht nicht zu kommen. Ему не нужно приходить.

Zuотсутствует
• после модальных глаголов, например:
WirwollenunseremFreundhelfen.
Мы должны помочь нашему другу.

• послеглаголов bleiben, heißen, nennen, например:
Die Touristen blieben am Denkmal stehen.
Туристы остановились у памятника.

— после глаголов движения: gehen, laufen, fahren и др.
IchgeheBrotholen.
Я иду достать хлеба.

— после глаголов lernen (учиться), lehren (учить), lassen (побуждать).
DasKindlerntgehen.
Ребёнок учится ходить.

§ 27 КОНСТРУКЦИЯ haben + Infinitiv с zuи sein + Infinitiv с zu

Infinitiv является частью сказуемого также в оборотах haben + Infinitiv с zu и sein + Infinitiv с zu.
Глагол haben+ Infinitivczuвыражает активную необходимость и со¬ответствует глаголам müssen и sollen. Подлежащее в данном сочетании обозначает действующее лицо, и предложение носит активный характер. Например:
Der Student hat das Referat in Literatur zu schreiben. Студент должен написать реферат по литературе. Глагол sein+ Infinitiv с zu имеет 2 значения: значение долженствова¬ния, значение возможности. Данные значения соответствуют глаголам müssen, sollen и können в сочетании с InfinitivPassiv основного глагола. Все высказывание носит пассивный характер.
Der Test ist unbedingt zu schreiben.

Der Test muss unbedingt geschrieben werden. Тест нужно писать обязательно.

§ 28 FUTURUMI (БУДУЩЕЕ ВРЕМЯ)
Futurum употребляется для обозначения действия, которое произойдет в будущем. Futurum — сложная форма времени, которая образуется из вспомогательного глагола werdenв Präsens и Infinitiv смыслового глагола.
Схема образования FuturumI= werden в Präsens + Infinitiv смыслового глагола

Спряжение глаголов в Futurum I
Ich werde antworten.
Du wirst antworten.
Er, sie, es wird antworten. Wir werden antworten.
Ihr werdet antworten.
Sie werden antworten.
Infinitiv, как неизменяемая часть сказуемого, стоит в повествователь¬ном предложении на последнем месте. Вспомогательный глагол werden, как изменяемая часть сказуемого, стоит на втором месте.
На русский язык сказуемое в Futurum переводится глаголом будущего времени.
В русском языке существуют две формы будущего времени — про¬стая и сложная.
Ich werde dieses Buch lesen. Я буду читать эту книгу.
Я прочту эту книгу.

§ 29 СТРАДАТЕЛЬНЫЙ ЗАЛОГ (ПАССИВНАЯ ФОРМА ГЛАГОЛА) (Passiv)
Глаголы в немецком языке имеют 2 залога: действительный (Aktiv) и страдательный (Passiv). Действительный залог показывает, что подлежа¬щее является действующим лицом. Страдательный залог показывает, что подлежащее пассивно и действие исходит не от подлежащего, а направле¬но на него. В немецком языке глагол в пассиве употребляется чаще, чем в русском языке.

Действительный залог Страдательный залог
Aktiv Passiv
Der Architekt arbeitet das Projekt aus. Das Projekt wird vom Architekten ausgearbeitet.
Архитектор разрабатывает про¬ект. (подлежащее активно) Проект разрабатывается архи¬тектором. (подлежащее пассив¬но)

ОБРАЗОВАНИЕ ВРЕМЕННЫХ ФОРМ ПАССИВА
Пассив образуется, как правило, от переходных глаголов. Он образу¬ется из вспомогательного глагола werdenв соответствующей временной форме и причастия II смыслового глагола.
Пассив = werden + причастие II (в соот. времени) смыслового глагола.
Временные формы пассива и их перевод на русский язык
Präsens Der Abgeordnete wird vom Volk gewählt. Депутатвыбираетсянародом.
Imperfekt Der Abgeordnete wurde vom Volk gewählt. Депутат избирался (был избран) народом.
Perfekt Der Abgeordnete ist vom Volk gewählt worden. Депутатбылизбраннародом.
Plusquamperfekt Der Abgeordnete war vom Volk gewählt worden. Депутатбылизбраннародом.
Futurum Der Abgeordnete wird vom Volk gewählt werden. Депутат будет избран народом.
Примечание.
При образовании Perfekt и Plusquamperfekt употребляется старая фор¬ма причастия от глагола werden без приставки ge-: worden.

Двучленный пассив
Конструкция, в которой не выражен производитель данного действия, называется двучленным пассивом. Оноченьраспространенвнемецкомязыке.
Die Zeitungen werden in diesem Kiosk verkauft.
Газеты продаются в этом киоске.
Трехчленный пассив
Конструкция, в которой указан производитель действия, называется трехчленным пассивом. Производитель действия имеет форму предложного дополнения. Он встречается реже, чем двучленный пассив. Дополне¬ние употребляется с предлогом vonили durch.
Fremdsprachen werden von den Studenten studiert.
Иностранные языки изучаются студентами.
Vonотносится к названиям лица, durchозначает причину действия или движущую силу.
Die Kontrollarbeit wurde von den Studenten gut geschrieben.
Контрольная работа была написана студентами хорошо.
Durch Fleiß werden große Erfolge erzielt.
Благодаря прилежанию достигаются большие успехи.
ИНФИНИТИВ ПАССИВ
Инфинитив пассив образуется из причастия II смыслового глагола и инфинитива глагола werden: gewähltwerden, erfülltwerden.
Инфинитив пассив употребляется с модальными глаголами, образуя с ними сложное глагольное сказуемое.
Der Abgeordnete kann gewählt werden. Депутат может быть избран.
Der Plan muss erfüllt werden. План должен быть выполнен.
Модальный глагол может стоять в настоящем или прошедшем време¬ни (в Imperfekt):
Der Plan musste erfüllt werden. План должен был быть выпол¬нен.

ПРИЧАСТНАЯ КОНСТРУКЦИЯ С ГЛАГОЛОМ sein
Причастие II переходных глаголов образует с глаголом seinпредика¬тивную конструкцию, т.е. данная конструкция является в предложении составным именным сказуемым. Она имеет результативное значение, на¬пример:
DerBriefistgeschrieben. Письмо написано.
Данная конструкция употребляется в Präsens, Imperfekt, Futurum.
На¬пример:
Der Brief ist geschrieben. (Präsens) Письмонаписано.
Der Brief war geschrieben. (Imperfekt) Письмобылонаписано.
Der Brief wird geschrieben sein. (Futurum) Письмобудетнаписано.

§ 30 СОСЛАГАТЕЛЬНОЕ НАКЛОНЕНИЕ (Konjunktiv)
В отличие от Indikativ (изъявительного наклонения), повествующего о реальных фактах, Konjunktiv выражает предположение, пожелание, со¬мнение, условие и переводится в этих случаях сослагательным наклоне¬нием.
Однако значение немецкого Konjunktiv шире, чем русского сослагатель¬ного наклонения; помимо указанных выше значений, он может выражать также косвенное приказание, достоверный факт (в косвенной речи) и т.д.

Имперфект (Imperfekt)
Формы Imperfekt слабыхглаголовполностьюсовпадаютсформами Imperfekt Indikativ. Сильные глаголы получают суффикс -еи умлаут кор¬невого гласного:
nahm — nähme, fuhr — führe.
Большинство глаголов претерито-презентных (модальных и глагола wissen), кроме wollen и sollen имеют в Imperfekt умлаут: möchte, müßte, könnte, dürfte, wüßte, wollte, sollte.
Неправильные глаголы sein, haben, werden получают умлаут: wäre, hätte, würde, т.е. образуют Imperfekt без отклонения от нормы, как сильные глаголы.
Сложные формы конъюнктива
Формы Perfekt, Plusquamperfekt, FuturumI и II отличаются от форм индикатива тем, что вспомогательные глаголы (haben, sein, werden) стоят в форме конъюнктива.

Perfekt Plusquamperfekt
Единственное число 1-е л. 2-е л. 3-е л. ich habe
du habest
er habe
gelesen ich hätte
du hättest
er hätte gelesen
Множественное число 1-е л. 2-е л. 3-е л. wir haben
ihr habet
sie haben gelesen wir hätten
ihr hättet
sie hätten gelesen
Futurum I
Единственное число 1-е л. 2-е л. 3-е л ich werde
du werdest
er werde lesen

Множественное число 1-е л. 2-е л. 3-е л. wir werden
ihr werdet
sie werden lesen

Konditionalis I
Konditionalis I образуетсяприпомощи Imperfekt Konjunktiv глагола werden + Infinitiv смысловогоглагола.
Konditionalis I
Единственное число 1-е л. 2-е л. 3-е л. ich würde
du würdest
er würde lesen
Множественное число 1-е л. 2-е л. 3-е л. wir würden
ihr würdet
sie würden lesen

Употребление форм прошедшего времени конъюнктива
1. Конъюнктив как средство выражения ирреальности (невыполнимо¬го желания)

Wenn er seine Schuld gestände! Gestände er seine Schuld! Если бы он признал свою вину!
Wenn er damals seine Schuld gestanden hätte!
Hätte er damals seine Schuld gestanden! Если бы он признал тог¬да свою вину!

Для выражения ирреального желания, относящегося к настоящему и будущему времени, употребляется ImperfektKonjunktiv. Для выражения ирреального желания, относящегося к прошедшему времени, употребля¬ется PlusquamperfektKonjunktiv. При этом возможны две конструкции предложения с союзом wenn и конструкция бессоюзного придаточного предложения с постановкой спрягаемой части сказуемого на первое место.
Примечание.
Данные предложения являются придаточными лишь по форме, по со¬держанию они являются самостоятельными предложениями.
2. Конъюнктив для выражения ирреальной возможности (потенциаль¬ный конъюнктив,
при определенных условиях потенциально-ирреальная возможность все же может быть осуществлена).

Der Student nahme an der Konferenz teil.
Der Student wurde an der Konferenz teilnehmen.Студентпринялбыучастиевконференции.
В конструкции предложений с наречиями beinahe, fast используется только Plusquamperfekt Konjunktiv. В отличие от русского языка в этой конструкции отрицание «не» (nicht) не употребляется.

Beinahe (fast) hätte er sich zur Versammlung verspätet. Он чуть не опоздал на собрание.

§ 31 ПРИЧАСТИЯ
ПРИЧАСТИЕ I (PARTIZIPI)
1. PartizipI образуется от основы инфинитива и суффикса -end, реже -nd.
Infinitiv Partizip I
erfüll- en erfüll + end= erfüllend
teilnehm-en teilnehm + end= teilnehmend
Употребление и перевод на русский язык PartizipI.
• PartizipI от переходных глаголов имеет активный характер: lesendчитающий.
• PartizipI от непереходных глаголов нейтрально в отношении залога: bestehendсуществующий, lachendсмеющийся.
• PartizipI выражает длительное незаконченное действие и перево¬дится на русский язык причастиями с суффиксами -ущ, -ющ, -ащ или -вш.

В предложении PartizipI употребляется:
• в полной форме (т.е. с падежными окончаниями) как определение.
Die bestehenden Regeln muss man beachten. Существующие правила необходимо соблюдать.
• в краткой форме (т.е. без падежных окончаний) как обстоятельство образа действия.
Er lag im Bett, das Buch lesend.
Он лежал в кровати, читая книгу.

ПРИЧАСТИЕ II (PARTIZIPII)
1. PartizipII образуется от основы глагола с помощью приставки ge-и суффисков -(e)t(для слабых глаголов) и -еп(для сильных глаголов). Par¬tizipII является третьей по счету основной формой глагола.
Схема образования PartizipII
/ t(слабые глаголы)
ge

\ en(сильные глаголы)

Infinitiv Partizip II
stell-en (слабый глагол) ge + stell + t= gestellt
weis-en (сильный глагол) ge+ wies+ en= gewiesen
У сильных глаголов происходит чередование гласных (weisen — ge¬wiesen).
Если глагол имеет отделяемую приставку, то приставка ge-стоит меж¬ду глагольной приставкой и корнем глагола, например: teilgenommen (от глагола teinehmen). Если глагол имеет неотделяемую приставку, а также суффикс -ieren, то приставка опускается, например: vernommen (от глаго¬ла vernehmen), studiert (от глагола studieren).
2. Употребление и перевод PartizipII на русский язык.
В предложении PartizipII употребляется в полной форме (т.е. с па¬дежными окончаниями) как определение. В данном случае PartizipII мо¬жет переводиться на русский язык двумя способами:
-причастием страдательного залога прошедшего времени с суффикса¬ми -анн-, -янн-, -енн-, -ет-;
-причастием действительного залога прошедшего времени с суффик¬сом -вш-.
Перевод PartizipII причастием страдательного или действительного залога зависит от того, является ли глагол переходным или непереход¬ным.
PartizipII переходных глаголов обозначает законченное действие и имеет пассивный характер, т.е. переводится страдательным причастием прошедшего времени.
PartizipII непереходных глаголов переводится действительным прича¬стием прошедшего времени с суффиксом -вш. PartizipII непереходных глаголов употребляется как определение лишь от предельных глаголов1, спрягающихся с глаголом sein (например, от глагола fortgehenуходить, kommenприезжать, прибывать).
Wir sahen die angekommene Delegation. Мы увидели прибывшую делегацию.

КОНСТРУКЦИЯ «ПРИЧАСТИЕ I С ЧАСТИЦЕЙ zu» (PartizipI с zu)
Данная конструкция совмещает 2 значения: значение долженствова¬ния и залоговое пассивное значение.
PartizipI употребляется в предложении в полной форме и стоит перед существительными в функции определения.
У PartizipI, образованного от глаголов с отделяемыми приставками, zuстоит между приставкой и корнем глагола, например:daszukaufendeBuch- книга, которую надо купить; покупаемая книга

РАСПРОСТРАНЕННЫЕ ПРИЧАСТНЫЕ ОБОРОТЫ (ERWEITERTEPARTIZIPIALGRUPPEN)
PartizipI и PartizipII могут образовывать группы с включением дру¬гих членов предложения. Эти группы очень часто употребляются в пред¬ложении в функции распространенного определения.
Распространенное определение представляет собой синтаксическую рамку, образованную артиклем (или словом, его заменяющим) и сущест¬вительным.
Причастие стоит непосредственно перед существительным. За артик¬лем может следовать либо второй артикль, либо предлог, относящийся к существительным или местоимениям, включенным в синтаксическую рамку.
Der dem Schriftsteller gewidmete Abend war interessant. Вечер, посвященный писателю, был интересен.
Правила перевода распространённого причастного оборота.
1. Сначала переводят существительное, относящееся к артиклю.derAbend –вечер
2. Затем переводится причастие, стоящее перед существительным gewidmet – посвящённый
3. Далее следует перевести оставшиеся слова, стоящие между артиклем и существительным.demSchriftsteller – писателю
4. Затем переводится вторая часть предложения.warinteressant – был интересен

ОБОСОБЛЕННЫЕ ПРИЧАСТНЫЕ ОБОРОТЫ
Причастия (PartizipI или PartizipII), имеющие при себе пояснитель¬ные слова, образуют обособленный причастный оборот, не согласующий¬ся ни с каким членом предложения. Причастия (PartizipI) или (PartizipII) стоят обычно в конце причастного оборота.
Обособленный причастный оборот стоит, как правило, в начале пред¬ложения и отделяется запятой.
Обособленные причастные обороты переводятся на русский язык дее¬причастными оборотами.
Причастие I в обособленном причастном обороте переводится обычно деепричастием несовершенного вида, например:
In den Studienraum kommend,begrüßt der Dozent die Studenten.
Приходя в аудиторию, преподавателъ здоровается со студен¬тами.
Причастие II в обособленном причастном обороте переводится, как правило, деепричастием совершенного вида, например:
Nach Moskau gekommen, begab ich mich in den Kreml.
Приехав в Москву, я отправился в Кремль.
Иногда причастие II в обособленном причастном обороте может пере¬водиться полной формой страдательного причастия, например:
Diese Brücke, gebaut von einem bekannten Ingenieur, ist sehr schön.
Этот мост, построенный известным инженером, очень красив.

КонтрольИ ОЦЕНКА РЕЗУЛЬТАТОВ
ОСВОЕНИЯ ДИСЦИПЛИНЫ

Текущий контроль

Перечень точек рубежного контроля:
• Промежуточная зимняя сессия (декабрь)
• Промежуточная летняя сессия (май)
• Промежуточная зимняя сессия (декабрь)
• Промежуточная летняя сессия (май)
• Промежуточная зимняя сессия (декабрь)

Итоговый контроль по дисциплине

Вопросы к дифференцированному зачету:
Задание 1. Сделайте устное сообщение по заданной теме.
1. Моя семья.
2. Моя квартира.
3. Мой рабочий день
4. Покупки.
5. Времена года.
6. Российская Федерация.
7. Германия.
8. Спорт.
9. Путешествие.
10. Моя профессия
11. Мой родной город
12. Знаменитые люди науки Германии.

Задание 2.Переведите с помощью словаря текст.Ответьте на вопросы преподавателя.

2. Переведите со словарем текст по специальности и ответьте на вопросы преподавателя.

ИНФОРМАЦИОННОЕ ОБЕСПЕЧЕНИЕ ДИСЦИПЛИНЫ

Основные источники:
1. Хайрова Н. В. , Немецкий язык для технических колледжей. Учебное пособие, — Ростов н/ Д; « Феникс», 2009, — 384 с.
2. Басова Н. В. Немецкий язык для колледжей, — 11-е изд., Ростов н/Д; « Феникс», 2010, — 416 с.
3. Немецко-русский строительный словарь/ О. С. Поляков и др., 5-е изд.- М.: « Руссо», 2012,- 616 с.
4. Немецко-русский, русско-немецкий словарь, ЗАО « Славянский Дом книги», Москва, 2013, — 347 с.
Дополнительные источники:
1. Кравченко А. П. Грамматика немецкого языка: Учебное пособие,- Ростов на Дону: ООО « Изд- во Баро- Пресс», 2003,- 288 с.
2. Морохова Н. Е. Практикум по немецкому языку. Тексты, упражнения: Учебное пособие, М. « Аквариум», 1998,- 272 с.
3. Овчинникова А. В. 500 упр- й по грам- ке немецкого языка: Изд- е 2- е, испр- е, М., «Иностранные языки», 2000,- 320 с.
4. Крылова Н. И. Немецкий язык для начинающих: Учебник по немецкому языку,- М.,; НВИ- ЧеРо, 2007,- 256 с.
5. Горбанёв Н. Н. Немецкий язык для технических вузов: Учебник, Ростов на Дону,»Феникс», 2001,- 320 с.
6. Мамигонова Т. А. Немецкий язык для делового человека: Учебное пособие, М.; Изд. «АСВ», 2000,- 296 с.
7. Исакова Л. Д., Хованская Л. В. Немецкий язык для делового общения: Учебник, М.; «Просвещение», 2002,- 96 с.
Журналы

« Иностранные языки в школе» , Москва, «Просвещение».
Интернет-ресурсы:
1.www//http:googleartprojekt.com.
2.www. spiegel. De
3.www.juma.de

Ответить

Ваш email нигде не будет опубликован. Обязательные поля отмечены *

Вы можете использовать HTML теги и атрибуты <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>